Nachrichten > Südhessen >

Nun schon 12 Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Darmstadt

Rekord in Darmstadt - Nun schon 12 Oberbürgermeister-Kandidaten

© dpa

Jochen Partsch tritt im März 2023 nicht mehr als Darmstädter Oberbürgermeister an. Für seine Nachfolge bewerben sich nun schon bereits 13 Kandidatinnen und Kandidaten.

Jetzt wollen bereits 12 Kandidatinnen und Kandidaten neuer Rathauschef werden. Die Oberbürgermeisterwahl steht im kommenden März an.

Als neuesten Bewerber für die OB-Wahl am 19. März 2023 hat jetzt der Kreisverband der Piratenpartei auf seiner Aufstellungsversammlung Björn Semrau nominiert. Nach Angaben der Partei ist Semrau Gründungsmitglied der Piratenpartei Deutschland sowie des Kreisverbandes Darmstadt. Er war von 2013 bis 2014 politischer Geschäftsführer der Bundespartei und ist aktuell 1. Vorsitzender des Kreisverbandes. Er sei einstimmig zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2023 für die Stadt Darmstadt gewählt worden.

Frist endet erst Anfang Januar

Es können aber immer noch weitere Kandidaten für die OB-Wahl hinzukommen: Die Bewerbungsfrist endet erst am 9. Januar. Gesucht wird der Nachfolger von Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne), der im kommenden Jahr nicht mehr antritt.

Thorsten Przygoda zieht Kandidatur zurück

Aus zuvor 13 Bewerbern sind mittlereweile 12 geworden. Der unabhängige Bewerber Thorsten Przygoda hat angekündigt, dass er aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen seine Kandidatur zurückzieht.

Bei der letzten Wahl waren es neun Kandidaten

Bei der letzten OB-Wahl 2017 kam Amtsinhaber Partsch auf 50,4 Prozent der Stimmen vor Michael Siebel von der SPD und sieben weiteren Kandidaten.


Die bisherigen Kandidatinnen und Kandidaten für die Darmstädter OB-Wahl am 19. März 2023:

  • Michael Kolmer (Grüne)
  • Paul Wandrey (CDU)
  • Holger Klötzner (Volt)
  • Hanno Benz (SPD)
  • Gerburg Hesse-Hanbuch (FDP)
  • Kerstin Lau (Uffbasse)
  • Uli Franke (Linke)
  • Mirko Steiner (Die Partei)
  • Michael Ziemek (WGD)
  • Rüdiger Gilbert (unabhängiger Bewerber)
  • Harald Uhl (Freie Wähler)
  • Björn Semrau (Piraten)
 

Überraschung in Darmstadt OB Partsch will nicht nochmal kandidieren

Überraschung in Darmstadt: Oberbürgermeister Jochen Partsch will nicht nochmal…

Marc Wilhelm

Leiter Studio Südhessen
Marc Wilhelm

Auch interessant
Auch interessant

Der Erfolgskurs des ehemaligen Präsidenten bei den Vorwahlen seiner Partei…

Am 24. Februar vor zwei Jahren hat Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine…

Immer mehr Menschen in Darmstadt nehmen Crack: Umso wichtiger, Drogensüchtige zu…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop