Nachrichten > Südhessen >

Naturerlebnispfad Wisentwald auf Muna-Gelände in Münster eröffnet

Naturerlebnispfad eröffnet - Wisente und Wildpferde in Münster erleben

Wisente und Przewalski-Pferde hautnah erleben und nebenbei etwas über die Natur erfahren – das geht auf dem neuen Naturerlebnispfad Wisentwald auf dem Gelände der ehemaligen Munitionsanstalt (Muna) in Münster-Breitefeld. Der Naturpfad dient als ökologisches Ausgleichsprojekt der Deutschen Bahn.

Der rund 1,5 Kilometer lange Erlebnisparcours hat für Familien einiges zu bieten: Vom Natur-Memory über einen Barfußpfad bis hin zu Quiz-Würfeln und einer Weitsprunganlage. Schautafeln liefern spannende Infos über die Tierwelt und den Wald. Den Höhepunkt bildet am Ende des Pfads eine Aussichtsplattform mit einem Panoramablick über den Naturwald.

Ansiedlung von Wisenten und Przewalski-Pferden

Mit etwas Glück sind von der Plattform aus Wisente und wilde Przewalski-Pferde zu sehen. Die Tiere sind dort seit 2020 angesiedelt und sorgen für eine natürliche Landschaftspflege. Joachim Schledt, Bürgermeister der Gemeinde Münster, war fasziniert davon, die Tiere so nah zu erleben: "Ich war froh, dass der Zaun zwischen uns war", sagt er am FFH-Mikro.

Schledt: "Ich war froh, dass der Zaun zwischen uns war."

Bürgermeister Joachim Schledt über seinen ersten Eindruck von den Wisenten.

© HIT RADIO FFH

Ehemalige Munitionsanstalt

Die Muna sei ein ganz besonderer Ort mit bewegter Geschichte. Das 260 Hektar große Gelände diente einst als Munitionsanstalt der deutschen Wehrmacht und später als Stützpunkt der US-Armee. Hier wurden während des Kriegs Waffen produziert und im Kalten Krieg atomare Sprengkörper gelagert, so Schledt. Jetzt kriege das eine völlig neue Bedeutung, weil hier der Natur wieder den Raum gegeben werde.

Verheerende Waldbrände

Vergangenes Jahr der Schock: Tage lang wüteten verheerende Waldbrände auf dem Gebiet in der Nähe der Muna. Über 4.500 Einsatzkräfte waren mit 615 Fahrzeugen und drei Hubschraubern im Einsatz, um die Brände zu löschen. Bis heute sind im Wald noch Spuren von dem Feuer zu sehen.

Bunker mit Wisent-Graffiti

Spuren von der militärischen Vergangenheit liefern ein paar alte Bunker. Für den Erlebnispfad wurde eine dieser Bunker vom Graffitikünstler Case neu gestaltet. Wisente und Przewalski-Pferde sind dort lebensnah abgebildet und in einer 3D-Optik in Szene gesetzt. Im kommenden Jahr will die Gemeinde Münster einen Museumsbunker eröffnen.

Ökologisches Ausgleichsprojekt der Bahn

Finanziert wurde der neue Naturerlebnispfad von der Deutschen Bahn. Er dient als ökologisches Ausgleichsprojekt für den geplanten Neubau der Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim. "Wir sind stolz darauf, diesen einzigartigen Natur- und Lernort nun auch für die Öffentlichkeit erlebbar zu machen“, sagt Gerd-Dietrich Bolte, Leiter Infrastrukturprojekte Mitte der DB Netz AG.

Bolte: Wir wollen der Umwelt etwas zurückgeben

Gerd-Dietrich Bolte, Leiter Infrastrukturprojekte Mitte der DB Netz AG, über das Ausgleichsprojekt der Bahn.

© HIT RADIO FFH

Naturerlebnispfad bis Ende Oktober geöffnet 

Der Naturerlebnispfad Wisentwald am Urberacher Weg in Münster-Breitefeld ist ab sofort für die Öffentlichkeit geöffnet. Der auf dem Muna-Gelände befindliche Teil – samt Aussichtsplattform und Bunkeranlagen – ist dabei zu bestimmten Öffnungszeiten zugänglich, zunächst bis Ende Oktober wie folgt:

  • Donnerstag, 19. Oktober bis Sonntag, 22. Oktober, jeweils 9 bis 16 Uhr
  • Donnerstag, 26. Oktober bis Sonntag, 29. Oktober, jeweils 9 bis 16 Uhr

Nach einer Winterpause folgen ab Frühjahr 2024 weitere Öffnungszeiten. Weitere Infos, z.B. zu den Parkmöglichkeiten, sind auf der Internetseite der Gemeinde Münster zu finden.

 

4500 Einsatzkräfte beteiligt Waldbrand in Münster ist gelöscht

Nach tagelangen Löscharbeiten in einem Waldstück in unmittelbarer Nähe einer…

Dominic Jordan

Redakteur
Dominic Jordan

Auch interessant
Auch interessant

Was gibt es schöneres, als nach einem anstrengenden Anstieg auf einen Berg ins…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop