Nachrichten > Südhessen >

Mannheim: Wettbüro-Inhaber durch Kopftritte schwer verletzt

Auseinandersetzung in Mannheim - Kopftritte vor Wettbüro - Mann verletzt

Ein 27-Jähriger steht im dringenden Verdacht, einen Wettbüro-Inhaber durch mehrere Tritte gegen den Kopf schwer verletzt zu haben (Symbolbild)
© dpa

Ein 27-Jähriger steht im dringenden Verdacht, einen Wettbüro-Inhaber durch mehrere Tritte gegen den Kopf schwer verletzt zu haben (Symbolbild)

Ein Mann soll in Mannheim den Inhaber eine Wettbüros durch mehrere Tritte gegen den Kopf schwer verletzt haben. Der 27-Jährige sitzt jetzt unter anderem wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

Der Mann steht im dringenden Verdacht, am Dienstag (27.3.) gegen 19:30 Uhr einen 55-Jährigen durch mehrere Tritte gegen den Kopf schwer verletzt zu haben. Laut der Polizei soll der Tatverdächtige sich in einem Wettbüro in den J-Quadraten aufgehalten haben und dort wegen einer Gewinnauszahlung in einen zunächst verbalen Streit mit dem Inhaber des Wettbüros geraten sein.

Zu Boden gestoßen und gegen Kopf getreten

Nachdem sich beide vor das Wettbüro begeben haben sollen, soll der 27-Jährige den Inhaber zu Boden gestoßen und mehrfach im Bereich des Kopfes auf diesen eingetreten haben. Der 55-Jährige soll hierdurch schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt worden sein.

Haftbefehl wegen versuchten Totschlags

Nachdem Zeugen die Polizei alarmierten, wurde der Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Der 27-Jährige wurde dann dem zuständigen Ermittlungsrichter am Amtsgericht Mannheim vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlages in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung erließ und in Vollzug setzte. Anschließend wurde der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

Auch interessant
Auch interessant

Nach dem tödlichen Messerangriff in Mannheim prüft die Staatsanwaltschaft jetzt…

Der Messer-Attentäter von Mannheim liegt weiterhin im Koma. Das teilten…

Trauriger Abschied vom getöteten Polizisten Rouven Laur in Mannheim: Zwei Wochen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop