Nachrichten > Südhessen >

Technik Museen Sinsheim Speyer legen Route für altes U-Boot U17 fest

Reiseroute ab Juni festgelegt - U-Boot bald auf dem Weg nach Sinsheim

Die finale Etappe des Transportes des U-Boots U17 soll von Ende Juni bis Ende Juli stattfinden. 
© Technik Museen Sinsheim Speyer

Die finale Etappe des Transportes des U-Boots U17 soll von Ende Juni bis Ende Juli stattfinden. 

Die Technik Museen Sinsheim Speyer haben die finale Reiseroute für das ausrangierte Marine-U-Boot U17 bekanntgegeben. 

Das U-Boot soll ab Ende Juni in Speyer starten und etwa einen Monat lang unterwegs sein, bis es in Sinsheim ankommt, teilten die Technik Museen Sinsheim Speyer mit. 

Weltweites Aufsehen

Der Transport des U-Bootes birgt einige Herausforderungen. Da es zu groß für einige Neckarbrücken auf dem Weg ins Museum ist, muss das U-Boot um 70 Grad geneigt werden. Das ist eine Sensation, die weltweit für Aufsehen sorgt. Im November letzten Jahres wurde der Koloss bereits testweise auf die Seite gelegt - mit Erfolg, so die Technik Museen Sinsheim Speyer. Im letzten Jahr gab es bereits viele faszinierte Schaulustige bei den ersten Etappen des Transportes.

 

Tausende Schaulustige in Speyer Altes U-Boot an Technikmuseum angekommen

Es ist geschafft - nach drei Wochen Fahrt von Kiel über den Nord-Ostsee-Kanal…

U-Boot wird zuerst in Mannheim gedreht

Nach dem gelungenen Dreh-Test im November soll es nun am 30. Juni mit dem Straßentransport vom Technik Museum Speyer zum Rhein losgehen. In den Tagen danach folgt die Auffahrt auf den Fluss-Ponton, bevor es am Freitag, 5. Juli, flussabwärts bis nach Mannheim geht. Dort wird die U17 dann gedreht, um die niedrigen Neckarbrücken passieren zu können, teilte das Technik Museum mit. 

U17 ab 13. Juli endgültig an Land

Das U-Boot erreicht Heidelberg am 6. Juli, und macht dort bis zum Montagmorgen fest. Laut dem Museum fährt das ausgemusterte U-Boot auf dem Weg nach Haßmersheim an Neckargemünd, Neckarsteinach und Hirschhorn vorbei, bevor es nochmal eine Nacht in Eberbach verbringt. Am Dienstag, 9. Juli, führt die letzte Etappe von U17 auf dem Wasser von Eberbach nach Haßmersheim, wo der Koloss am Samstag, 13. Juli, endgültig an Land geht.

Finale Etappe ist die schwierigste

Die finale Land-Etappe dieses langwierigen Transports ist die anspruchsvollste, so das Technik Museum. Experten müssen mit Präzision das U-Boot auf dem 30-achsigen Tieflader mit 240 Rädern durch enge Straßen manövrieren, um es sicher an seinen Zielort zu bringen, so die Technik Museen Sinsheim Speyer. 

Erneute Drehung in Bad Rappenau

Am Sonntag, 14. Juli, startet die erste Etappe von Haßmersheim bis zum Parkplatz im Fünfmühlental. Tags darauf durchfährt U17 auf dem Weg in Richtung Bad Rappenau Siegelsbach. Laut dem Technik Museum wird es am 16. Juli bei der Durchfahrt durch Bad Rappenau sehr eng, bevor das Boot dann am Mittwochabend, 17. Juli, in der Innenstadt von Bad Rappenau erneut gedreht werden muss, um abends die Bahnlinie überqueren zu können.

Ankunft am 28. Juli im Technikmuseum Sinsheim

Anschließend wird U17 in Bonfeld pausieren, bevor der Transport am Samstag, 20. Juli, spät abends auf die Autobahn A6 auffährt. Nach der Autobahnfahrt parkt das U-Boot auf einem Parkplatz zwischen Reihen und Ittlingen. An den darauffolgenden Tagen durchfährt der Koloss die Ortschaften Ittlingen, Hilsbach und Weiler bis zum Stadion des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 27. und 28. Juli, wird der Transport dann in spektakulärer Art und Weise die A6 überqueren und danach einen letzten Stop einlegen. Am Sonntag, 28. Juli, rollt der Transport vormittags über die Sinsheimer Neulandstraße bis zum Gelände des Technik Museum Sinsheim und die Reise des U-Boots ist damit nach über einem Jahr beendet, so das Museum. 


Die geplante Route des U-Boots:

  • 30. Juni: Straßentransport vom Technikmuseum Speyer zum Rhein
  • 5. Juli: Transport nach Mannheim
  • 6. Juli: Ankunft in Heidelberg, legt an bis 8. Juli
  • 8. Juli: U 17 passiert Neckargemünd, Neckarsteinach und Hirschhorn und legt abends in Eberbach an
  • 9. Juli: Von Eberbach nach Hasßmersheim
  • 13. Juli: U-Boot geht in Haßmersheim an Land
  • 14. Juli: Fahrt von Haßmersheim bis zum Parkplatz in Fünfmühlental
  • 15. Juli: Durchfahrt Siegelsbach
  • 16. Juli: Fahrt durch Bad Rappenau
  • 20. Juli: Auffahrt auf Autobahn A6
  • 21. Juli - 26. Juli: Fahrt vorbei an Ittlingen, Hilsbach und Weiler bis zum Stadion des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim
  • 27. Juli - 28. Juli: Überqueren der A6
  • 28. Juli: Ankunft Technik Museum Sinsheim

 

Spektakulärer Versuch in Speyer Mega-U-Boot erfolgreich gekippt

Bei einem spektakulären Manöver auf dem Gelände des Technik-Museums im…

Auch interessant
Auch interessant

Per Helikopter haben die in einem Verband organisierten Stechmückenjäger in den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop