Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Rhein-Main, Top-Meldungen >

Klimaaktivist letzte Generation: Hand in Mainz aus Straße geschnitten

Letzte Generation in Mainz - Festgeklebte Hand aus Straße geschnitten

Um auf die Klima-Protestler der „Letzten Generation“ vorbereitet zu sein, hat die Polizei in Hessen Personal speziell geschult. Das hat das Innenministerium auf FFH-Anfrage mitgeteilt.

Die Einsatzkräfte seien demnach auch mit Material wie etwa Lösemittel ausgestattet, um die Klebe-Proteste auf Straßen zügig beenden zu können. Auch in anderen Bundesländern kommen solche geschulten Kräfte zum Einsatz.

Viele Aktionen der "Letzten Generation"

Hessen war bislang nicht das Hauptziel der Klima-Protestler. Berlin und München stehen derzeit im Fokus. Aber immer wieder gibt es auch anderswo Aktionen.

Dicker Asphalt-Brocken an der Hand

In Mainz klebte sich vergangenen Freitag (9.12.) ein Aktivist auf einer Straße fest und musste samt dem Asphalt herausgeschnitten werden. Ein dicker Brocken Asphalt an der Hand, das hätte böse enden können.

Klimaaktivist verliert keine Hand

Befürchtet wurde sogar, dass er seine Hand verlieren könnte. Dem Mann gehe es aber wieder gut, erzählt eine Sprecherin der "Letzten Generation". Er sei auch schon wieder im Protest-Einsatz gewesen.

Personalien der Klima-Aktivisten aufgenommen

Die Polizei hart die Personalien der Versammlungsteilnehmer festgehalten, ein Gewahrsam sei nicht erforderlich, sagte ein Polizeisprecher und fügte hinzu: "Hier wird keine Gewalt ausgeübt, es ist keine Aggressivität da."

Verkehrschaos hält sich in Grenzen

Der Verkehr wurde rechtzeitig umgeleitet. Es kam zu einem kurzzeitigen Staus am Hauptbahnhof West. Die Polizei sprach davon, dass sich das "Verkehrschaos sich in Grenzen" halte. Gegen den Mann werde ermittelt, sagte ein Polizeisprecher. Es geht dabei unter anderem auch um Sachbeschädigung. Denn aus der Straße musste ein Teil Asphalt geschnitten werden, um ihn frei zu bekommen.

Auch interessant
Auch interessant

Bei knapper werdenden Rohstoffen ist eine nachhaltige Alternative zur…

Das Great Barrier Reef offenbart eine harte Realität: Der einzigartige…

Verletzt ein Staat Menschenrechte, wenn er nicht genügend gegen den Klimawandel…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop