Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Schule statt Schwimmbad: Ferien - Lerncamps in Hessen sind gefragt

Über 1000 Schüler machen mit - Büffeln statt Chillen: Feriencamps

© dpa

Ein Lehrer arbeitet in kleinen Lerngruppen mit Schülern - bei den Feriencamps wie hier in der Wiesbadener Werner-von-Siemens-Schule ist intensives Lernen möglich

Sie büffeln Mathe oder Englisch statt ins Schwimmbad zu gehen - über 1000 Schülerinnen und Schüler nehmen in diesen Sommerferien an sogenannten Lerncamps in Hessen teil.

Die Lerncamps in den Ferien  werden mit Extra-Geld vom Kultusministerium aus dem Fördertopf "Löwenstark" bezahlt, auch mit Zuschüssen vom Bund. Viele Schulen nutzen den Fördertopf und bieten diese Ferien-Kurse an. Seit 2020 haben schon 56.000 Schüler mitgemacht.

Intensives Arbeiten in kleinen Gruppen

Wir haben uns solche Lerncamps an der Wiesbadener Werner-von-Siemens-Schule angeschaut. Dort sitzen die Teilnehmenden in wirklich kleinen Gruppen zusammen, der Lehrer kann sich hier intensiv mit jedem einzelnen beschäftigen. Vize-Konrektor Christoph Kost hat uns gesagt, dass ein Lerncamp wenig gemeinsam hat mit "normalem Unterricht":  

Die Schüler stimmen mit den Lehrern ab, welche Inhalte durchgenommen werden, sagt Vize-Konrektor Christoph Kost im FFH-Interview

© HIT RADIO FFH

Warum macht man mit?

Manche wollen einfach Stoff nachholen, den sie im Schuljahr nicht verstanden haben - andere bereiten sich auf Prüfungen vor. Für einige gehts dabei sogar um Versetzung. Die 80 Teilnehmer in der Wiesbadener Werner-von-Siemens-Schule machen das - wie alle anderen - freiwillig. Und die Lehrer sprechen mit ihnen nicht nur die Inhalte ab, sondern etwa auch, ob man sich lieber Vormittags oder Nachmittags zum Büffeln will oder wann Pausen sind. Teilnehmer Ikari Saffedin, der sich optimal für seinen Wechsel aufs Gymnasium vorbereiten will, findet das Büffeln in den Ferien richtig gut:

"Es schadet nicht, nach vier Wochen Pause das Gehirn aufzufrischen", sagt Schüler Ikari Saffedin im FFH-Interview

© HIT RADIO FFH
© dpa

Kultusminister Ralph-Alexander Lorz schaut sich das Lerncamp an - und verspricht, dass das Land Hessen diese Projekte weiter finanziell unterstützt.

Bund streicht die Zuschüsse

Kultusminister Lorz hat sich das Lerncamp auch angeschaut. Er sagte uns, der Bund streiche leider seine Zuschüsse zu dem Programm. Hessen werde aber den Schulen auf jeden Fall weiterhin die Gelder für solche Projekte zur Verfügung stellen - die Lerncamps 2024 seien auf jeden Fall schon gesichert.  

Peter Hartmann

Leiter Studio Wiesbaden
Peter Hartmann

Auch interessant
Auch interessant

Schule beginnt um 8 Uhr - oder sogar kurz davor! So ist es fast überall in…

Die Rettungsleitstelle Wiesbaden wurde am Abend von der Notfallleitstelle der…

Polen modernisiert sein Bildungssystem und die Schüler wird es freuen:…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop