Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Auch gut für Anwohner: Salzbachtalbrücke ab Dezember wieder befahrbar

Auch gut für Anwohner - Salzbachtalbrücke ab Dezember befahrbar

Salzbachtalbrücke Brücke Baustelle Wiesbaden Biebrich
© HIT RADIO FFH / Büsra Dagli

Der Blick von einem nahegelegenen Wohngebiet in Biebrich auf die neue Salzbachtalbrücke.

Pendler und Anwohner können bald aufatmen: Nach zwei Jahren Bauzeit soll der Verkehr über die neue Salzbachtalbrücke der A66 in Wiesbaden im Dezember erstmals rollen. Für die Anwohner in Biebricht geht damit eine stressige und laute Zeit zu Ende.

Einen genauen Termin für die Freigabe des südlichen Teils der Autobahnbrücke über Biebrich gibt es noch nicht. Im Dezember noch vor Weihnachten, hieß es zuletzt auf unsere Nachfrage bei der Autobahn GmbH. Damit wird der Zeitplan eingehalten, dass das Brückenteil in Richtung Frankfurt bis Ende 2023 wieder befahrbar sein soll. 

Schritt für Schritt zurück zur Normalität

Die Freigabe des südlichen Teils der Salzbachtalbrücke im Dezember ist ein Meilenstein in dem langwierigen Prozess des Neubaus. Seit der Sprengung der Brücke am 6. November 2021 müssen Autofahrer und Anwohner weite Umwege in Kauf nehmen, um ihre Ziele zu erreichen. "Für einen Kilometer kann man schon mal eine halbe Stunde stehen", erzählt Anwohner Jonas Becker im FFH-Interview. Zusammen mit seiner Familie lebt der Fotograf auf dem nur 500 Meter von der großen Baustelle entfernten Hofgut Hammermühle.

"Gläser hüpften vom Tisch"

Für Familie Becker waren rückblickend vor allem die ersten zwei Monate belastend. Grund dafür sei der Lärm der Abräumarbeiten direkt nach der Sprengung gewesen: "Ein Krach in den Räumen bis über 130 Dezibel. Auch Erschütterungen, die teilweise die Gläser von den Tischen haben hüpfen lassen.", beschreibt er den anfänglichen Lärm.

15.000 Tonnen Abbruchmaterial - Massen von Beton und Stahl - mussten verarbeitet werden und das zum Teil morgens um 6 Uhr bis abends um 22 Uhr.

Anwohner Jonas Becker: Der Lärm geht an die Substanz

Arbeiten von zuhause nicht ohne "erheblichen Nervenschaden" möglich

© HIT RADIO FFH

Lange Staus und genervte Anwohner

Die langen Staus in Wiesbaden, die durch die große Baustelle aufkommen, bereiten vielen Autofahrern schlechte Laune. Dementsprechend sei auch die Stimmung im Straßenverkehr in Biebrich.

Anwohner Jonas Becker erzählt: "Hier sind alle ziemlich genervt. [...] Die Stimmung im Straßenverkehr in diesem Überstau, das zerrt." Er hofft, dass die das Lebensqualität im Wohngebiet nach Ende der Bauzeit wieder steigt. Viele Autofahrer nuutzen das Wohngebiet in Biebrich rund um die Hammermühle zum Wenden. Eine zusätzliche Belastung für die Einwohner, erzählt Jonas Becker: "Insofern freuen wir uns alle, wenn hier wieder Normalität einkehrt."

Anwohner Jonas Becker: "Das zerrt an den Nerven"

Anwohner Jonas Becker über die Stimmung im Wohngebiet und im Straßenverkehr seit Beginn der Baustelle.

"In Zeit und Nerven ist es heftig"

Anwohner Jonas Becker über die langen Staus.

© HIT RADIO FFH

Erst der Süden, dann der Norden

Im Dezember soll zunächst die Südbrücke Richtung Frankfurt mit jeweils zwei Fahrstreifen in beiden Richtungen freigegeben werden. Die Bauarbeiten für die Nordbrücke in Richtung Rüdesheim sollen bis Mitte 2025 abgeschlossen werden. Derweil sind die Kosten für den Neubau stark gestiegen. Die Autobahn GmbH spricht von 225,2 Millionen Euro. Im Jahr 2018 wurde noch von Kosten in Höhe von 146,4 Millionen Euro ausgegangen.

Baukosten stark erhöht

Der Grund für die Kostenerhöhung liege insbesondere in allgemein gestiegenen Baupreisen. Gemäß dem Baupreisindex des Statistischen Bundesamtes haben sich die Baukosten für Brücken im Straßenbau zwischen 2018 und 2023 im Mittel um rund 50 Prozent erhöht.

Rückblick auf zwei Jahre Neubau

Am 6. November 2021 hatten 220 Kilogramm Sprengstoff die Brücke mit einem lauten Knall in die Luft gejagt. Rund um die Brücke galt während der Sprengung ein Sicherheitsbereich von 250 Metern, in dem der Aufenthalt verboten war. Davon betroffen waren unter anderem ein Friedhof, einige Wohnhäuser, Schrebergärten und ein Tierheim.

Zuvor musste das 60 Jahre alte Bauwerk aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Rund 150 Millionen Euro investierte der Bund in den Ersatzneubau.

80.000 Fahrzeuge pro Tag

Die Südbrücke ist 314 Meter lang und hat eine maximale Spannweite von 85 Metern. Am Ende wird die Nordbrücke 324 Meter lang sein und eine maximale Spannweite von 90 Metern haben. Nach Fertigstellung werden hier täglich rund 80.000 Fahrzeuge auf drei Fahrspuren in jede Richtung darüber fahren. Die neue Brücke wird aus 15.000 Quadratmetern Stahlbeton mit einem Gewicht von mehr als 8.000 Tonnen hergestellt.

Die Sprengung im Video

Büsra Dagli

Autorin
Büsra Dagli

Auch interessant
Auch interessant

Der Neubau der Salzbachtalbrücke in Wiesbaden geht weiter. Das letzte Stück der…

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein ist als CDU-Landesvorsitzender…

Kurz vor dem Trainingsauftakt sichert sich der SV Darmstadt 98 die Dienste von…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop