Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Weihnachtsmärkte locken Taschendiebe

LKA warnt - Weihnachtsmärkte locken Taschendiebe

Die Diebe agieren bevorzugt in Menschenmengen.... 

Während der Vorweihnachtszeit bieten sich ideale Bedingungen für Taschendiebe. Das Gedränge in den Innenstädten und auf den Weihnachtsmärkten wird von ihnen geschickt genutzt, um Brieftaschen, Smartphones und andere Wertgegenstände zu entwenden. Im vergangenen Jahr wurden allein in Rheinland-Pfalz 2.633 Fälle von Taschendiebstahl erfasst.

Die Diebe agieren bevorzugt in Menschenmengen, wie sie jetzt in der Vorweihnachtszeit auf den Weihnachtsmärkten oder in Einkaufshäusern zu finden sind. Durch Rempeleien, das Anknüpfen von Gesprächen oder das Angebot von Hilfe versuchen sie, ihre Opfer abzulenken. Mit Fingerfertigkeit und verschiedenen Tricks wollen sie Verwirrung stiften. Auch durch scheinbare "Missgeschicke", bei denen die Kleidung des Opfers verschmutzt wird, nähern sich Taschendiebe ihren Opfern.

Tipps des Landeskriminalamts (RLP) zum Schutz vor Taschendieben:

 - Lassen Sie Ihre Tasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt und tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der Verschlussseite zum Körper.

 - Taschen sollten stets geschlossen sein.

 - Werden Sie skeptisch, wenn Sie plötzlich angerempelt oder bedrängt werden.

 - Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen.

 - Tragen Sie Geld, Zahlungskarten, Papiere und andere Wertgegenstände immer in verschiedenen    verschlossenen Innentaschen.

 - Vermeiden Sie, Fremden beim Bezahlen Einblick in Ihre Brieftasche zu gewähren.

 - Hängen Sie Ihre Handtasche niemals an eine Stuhllehne.

 - Am besten kopieren Sie die Nummer Ihrer Geldkarten und verwahren den Zettel an einem anderen Ort auf, damit Sie im Falle eines Verlusts die Nummern gleich griffbereit haben.

 - Im Falle eines Diebstahls sollten Sie umgehend die Polizei informieren und gestohlene Giro- oder Kreditkarten unter der zentralen Notrufnummer 116 116 sofort sperren lassen.

Auch interessant
Auch interessant

Kurioser Diebstahl auf zwei Feldern in Zornheim bei Mainz! Mehr als 100…

Wieder Streiks im Busverkehr in Rheinland-Pfalz! Im Tarifkonflikt zwischen der…

Am frühen Abend kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall mit einem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop