Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Rhein-Main >

Bis 2030: 800 neue E-Ladestationen in Wiesbaden geplant

Schrittweise bis 2030 - Wiesbaden baut 800 neue E-Ladesäulen

Mehr Ladesäulen für E-Autos: Bis 2030 sollen 800 neue Ladestationen in Wiesbaden gebaut werden (Symbolbild).
© dpa

Mehr Ladesäulen für E-Autos: Bis 2030 sollen 800 neue Ladestationen in Wiesbaden gebaut werden (Symbolbild).

Die Stadt Wiesbaden bekommt 800 neue E-Ladesäulen. Der Wiesbadener Energie-Versorger ESWE soll diese bis 2030 bauen. 

Ein weiterer Schritt in der Energie- und Verkehrswende: Die Stadt Wiesbaden hat der ESWE Versorgungs AG den Vertrag zum Ausbau der Elektromobilität überreicht. Das Unternehmen verpflichtet sich über die nächsten 10 Jahre insgesamt 800 neue Ladepunkte in Wiesbaden zu schaffen.

Stufenweiser Ausbau

Geplant ist ein stufenweiser Ausbau: Bis Juni 2024 sollen die ersten 80 Ladepunkte entstehen, bis 2025 insgesamt 248 Ladepunkte. Im Jahr 2026 soll die Marke von 420 Ladepunkten erreicht sein. Ende 2030 sollen dann alle 800 Ladesäulen in der Stadt errichtet sein.

Anreize für E-Autos

Der Ausbau des Ladenetzes soll den Wiesbadenern den Umstieg auf ein Elektro-Auto schmackhaft machen: "Wir schaffen damit einen weiteren Anreiz, vom Verbrennungsmotor auf ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug umzusteigen“, sagt Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende. Laut Verkehrsdezernent Andreas Kowol soll das Aufladen möglichst unkompliziert sein: "Alle, die zukünftig ein Elektroauto fahren möchten, sollen die Möglichkeit haben, es in unserer Stadt einfach und preiswert zu laden", so Kowol.

Wiesbaden Vorreiter 

Die ESWE Versorgung hatte sich bei diesem Vertrag gegen die Konkurrenz in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Im Vorhinein wurde in Zusammenarbeit mit den Ortsbeiräten die Anzahl und die Standorte möglicher Ladepunkte ermittelt. Das Projekt um die E-Ladesäulen soll wissenschaftlich begleitet werden. Wiesbaden übernehme mit diesem Projekt bundesweit eine Vorreiterrolle, so die Stadt Wiesbaden.

Auch interessant
Auch interessant

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft hat in Kassel zwölf E-Busse in den Betrieb…

Der Absatz von Elektrofahrzeugen in Deutschland läuft schleppend. Nach dem…

Verbrennerautos sind nach wie vor deutlich beliebter als Stromer. Stünde ein…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop