NachrichtenMagazin >

Warum erste E-Autos mit blauem Licht fahren

Ungewöhnliche Beleuchtung - E-Autos mit türkisfarbenem Licht

© Mercedes-Benz

Bremslicht rot, Blinker gelb, Scheinwerfer weiß - das sind die Lichter, die wir an Autos kennen. Doch vielleicht müssen wir uns bald noch an eine weitere Farbe gewöhnen. In den USA experimentieren Autobauer derzeit mit türkisfarbenen Lichtern, die anderern Verkehrsteilnehmern anzeigen sollen, dass gerade der Autopilot fährt.

In zwei US-Bundesstaaten dürfen bald die ersten E-Autos mit türkisfarbenen Licht auf der Straße unterwegs sein. Die ungewöhnliche Beleuchtung ist in die Front- und Heckleuchten sowie in die beiden Außenspiegel integriert und Teil eines Tests vom Autohersteller Mercedes Benz.

Diese sogenannten Markierungslichter sollen immer dann leuchten, wenn der Fahrer des Autos den Wagen gerade nicht selber kontrolliert, sondern das autonome Fahrsystem des Wagens eingeschaltet ist. Dabei wird das Auto komplett vom Computer gesteuert, der Fahrer kann die Füße vom Gas und die Hände vom Lenkrad nehmen.

„Die Markierungslichter können die Akzeptanz und die Sicherheit erhöhen, da ein automatisierter Fahrmodus damit auch von außen klar erkennbar ist“, sagt Mercedes dazu. Das schaffe Transparenz und gestatte einen natürlicheren Umgang mit automatisiert fahrenden Fahrzeugen. So soll etwa auch die Polizei sofort erkennen, dass sich ein Auto im autonomen Fahrbetrieb befindet.

Warum blaues Licht?

© Mercedes-Benz

Ob sich Türkis wirklich als generelle Farbe für autonomes Fahren durchsetzen wird, ist aber noch lämgst nicht klar. Denn bisher gibt es noch keine einheitliche Regelungen dazu, Mercedes steht aber hinter der Farbe: "Türkis gestattet eine zuverlässige Sichtbarkeit und schnelle Erkennung für andere Verkehrsteilnehmer." Die außergewöhnliche Lichtfarbe sei von anderen Fahrzeugbeleuchtungen und Verkehrssignalen außerdem deutlich zu unterscheiden. 

Auch interessant
Auch interessant

Diese Nachricht hört man auch selten: die Energiepreise fallen. Nachdem sie im…

Gib deinen Standort an und der FFH Sprit-Spion zeigt dir alle Benzin-Preise und…

Die Auswahl des Kindersitzes ist für Eltern nicht leicht. Daher hat der ADAC…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop