Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen, Osthessen >

Debatte hessischer Landtag - Teo-Märkte sollen sonntags wieder öffnen

Teo-Märkte beschäftigen Landtag - Sonntagsöffnung für Märkte ohne Personal?

Ein Teomarkt automatisiert, aber sonntags geschlossen - Die Mini-Supermäkte bieten rund 950 Waren für den täglichen Bedarf an. Bezahlt wird an einem Touch-Screen-Display. Verkaufspersonal gibt es keines.
© tegut

Ein Teo-Markt automatisiert, aber sonntags geschlossen: Die Mini-Supermäkte bieten rund 950 Waren für den täglichen Bedarf an. Bezahlt wird an einem Touch-Screen-Display. Verkaufspersonal gibt es keines.

Die Teo-Mini-Supermärkte  in Hessen müssen sonntags geschlossen bleiben. Das entsprechende Urteil des Verwaltungsgerichtshofes von Anfang Januar hat eine Welle der Empörung in den betroffenen Kommunen ausgelöst.  In Hessens neuem Landtag stand die Schließung der Märkte deshalb gleich zur Beginn der Plenarwoche zur Debatte.

Ginge es nach den Grünen und der FDP, soll den Mini-Märkten die Sonntags-Öffnung sofort wieder erlaubt werden. Die Grünen und die Liberalen fordern eine Änderung der Ladenöffnungsgesetzes. FDP-Fraktionschef Naas fordert die Landesregierung auf, eine Entscheidung nicht "auf die lange Bank zu schieben". Für die automatisierten Minimärkte solle dann eine Ausnahme gelten, so wie schon für die Tankstellen und Bäckereien.  

Sonntags geschlossen: nicht zeitgemäß

Bei der Öffnung bliebe die Sonntagsruhe gewahrt, denn in den Mini-Märkten sei ja kein Verkaufspersonal beschäftigt, begründet der Fraktionschef der Grünen, Matthias Wagner im FFH-Gespräch den Vorstoß. Im ländlichen Raum dienten die Minimärkte der Grundversorgung für den täglichen Bedarf, argumentiert die FDP. Sie sonntags schließen zu lassen, sei nicht zeitgemäß und entspräche auch nicht der Lebenswirklichkeit der Menschen. 

"Bei diesen Märkten müssen Arbeitnehmer sonntags nicht arbeiten", sagt der Fraktionschef der Grünen Matthias Wagner.

Wagner sieht auch Vorteile für die Nahversorgung im ländlichen Raum.

© HIT RADIO FFH

Resolution der Kommunen

Auch in den betroffenen Kommunen wird das so gesehen. In den Standortkommunen wird in den Stadtparlamenten und Gemeindevertretungen eine Resolution diskutiert, die die Forderung enthält, die Selbstbedienungsläden auch an Sonn- und Feiertagen wieder uneingeschränkt zu öffnen. Die Mehrheit der Kommunalpolitiker in Gelnhausen und Freigericht etwa hat das Papier bereits unterzeichnet. Andere Kommunen werden wohl folgen.         

Sonntags-Öffnung im Koalitionsvertrag

Die schwarz-rote Landesregierung hat die Öffnungs-Ausnahme für "automatisierte Märkte" in den Koalitionsvertrag geschrieben. Sie will aber zunächst mit den Gewerkschaften und Kirchen darüber reden. Mit dem Gesetzesvorstoß kam die Opposition jetzt der Initiative der Landesregierung zuvor. Im Landtag kündigte Arbeitsministerin Heike Hofmann (SPD) einen eigenen Gesetzentwurf an, bei dem -Zitat- "Gründlichkeit vor Schnelligkeit" gehe.

VGH: Sonntag dient "seelischer Erhebung"

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hatte im Januar entschieden, dass die automatisierten Läden nicht mehr an Sonn- und Feiertagen öffnen dürfen: Das hessischen Ladenöffnungsgesetz diene auch dem Ziel, die Sonntage als "Tage der Arbeitsruhe und seelischen Erhebung zu schützen", heißt es in der richterlichen Entscheidung.   

"Das Seelenheil ist nicht von einer Milchtüte abhängig", so FDP Fraktionschef Stefan Naas.

Laut Naas werden die Kirchen nicht voller, wenn die rund 30 Teo-Märkte sonntags gschlossen bleiben.

© HIT RADIO FFH
 

Urteil zu 24/7-Shopping Minimärkte Teo müssen sonntags schließen

Bitterer Schlag für die digitalen Minimärkte Teo der Fuldaer Supermarktkette…

Konrad Neuhaus

Redakteur
Konrad Neuhaus

Auch interessant
Auch interessant

Ein sonntägliches Verkaufsverbot für die digitalen Teo-Märkte, das gilt seit…

Laut neuer Bevölkerungszählung - dem sogenannten Zensus - hatte Hanau zuletzt…

Die FDP-Landtagsfraktion übt scharfe Kritik an der Hessen-App. Sie bezeichnet…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop