Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Upgrade für Wiesbaden: ESWE rollt neuen Sommerfahrplan aus

ESWE-Upgrade beim Fahrplan - Trotz Sparvorgaben wieder mehr Busse

© dpa

Symbolbild

ESWE Verkehr, der Mobilitätsdienstleister in Wiesbaden, hat angekündigt, ab Sommer wieder mehr Fahrten anzubieten, trotz einer finanziell schwierigen Lage. Diese Änderungen werden pünktlich zum Beginn der Sommerferien am 15. Juli eingeführt, mit einigen Anpassungen, die schon ab dem 19. Mai wirksam werden.

Trotz strenger Sparvorgaben der Landeshauptstadt Wiesbaden hat ESWE Verkehr Wege gefunden, das Angebot wieder zu verbessern. Geschäftsführerin Marion Hebding betont, dass die Optimierung innerhalb der bestehenden finanziellen Rahmenbedingungen realisiert wird. Die Fahrpreise werden dabei nicht erhöht.

Durchführung in zwei Phasen

Die Anpassungen erfolgen in zwei Schritten und umfassen unter anderem zusätzliche Fahrten im Spät- und Frühbereich an Werktagen sowie an Sonn- und Feiertagen.  Ebenso werden interne Fahrten zu offiziellen Linienfahrten umgewandelt, wie bei den Nightliner-Rückfahrten, die nun feste Zeiten im Fahrplan erhalten.

Umsetzung bereits im Mai und Juli

Ein Teil der Fahrplanverbesserungen wird schon kurzfristig zum 19. Mai umgesetzt, darunter die Verlängerung der Linie 1 und zusätzliche Fahrten der Linie E24. Diese Anpassungen wurden als direkte Antwort auf das Feedback der Fahrgäste und unter Berücksichtigung früherer Empfehlungen zur Fahrplananpassung in Randzeiten entwickelt.

Beispiele für neue Fahrten

Zu den neuen Fahrten gehören die Verlängerung der Linie 1 von Montag bis Samstag um 23:01 Uhr ab Dürerplatz sowie zusätzliche Fahrten der Linie E24 am Sonntag im Frühbereich. Diese Änderungen tragen dazu bei, das Angebot im öffentlichen Nahverkehr für die Bürgerinnen und Bürger Wiesbadens zu verbessern.

Informationen zu allen Fahrplanänderungen sind online sowie an den betroffenen Haltestellen verfügbar. Fahrgäste können sich auf der Website von ESWE Verkehr und durch den interaktiven Liniennetzplan über die neuesten Fahrplanauskünfte informieren.

Auch interessant
Auch interessant

Wiesbaden setzt ab Juni auf Frontkameras an Bussen, um Busspuren von…

Schwarzfahren wird nicht mehr in allen Städten im Rhein-Main-Gebiet zur Anzeige…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop