NachrichtenMagazin >

Rettungsgasse rettet Leben: Sanitäter berichtet

Rettungsgasse rettet Leben - Ein Sanitäter berichtet

© FFH

Wenn ein Unfall passiert, zählt jede Sekunde. Und damit Rettungskräfte schnell zur Unfallstelle kommen, ist eine Rettungsgasse überlebenswichtig. In unserem Video seht ihr, warum. 

Eigentlich ist es wirklich nicht viel verlangt: Sobald man in einen Stau gerät - Rettungsgasse bilden! Für uns Autofahrer nur eine kleine Bewegung, für Unfallopfer überlebenswichtig. Trotzdem klappt das immer noch nicht überall: Ein Rettungssanitäter erzählt von seinen Erfahrungen.

"Das macht dich innerlich einfach total kaputt!" Man hört deutlich die Frustration in der Stimme von Sanitäter Oliver Pitsch, wenn er über das Thema Rettungsgasse spricht. Zu wissen, dass wenige hundert Meter entfernt ein Mensch möglicherweise im Sterben liegt. Zu wissen, dass man ihm womöglich helfen könnte. Und zu wissen, dass man einfach nicht zur Unfallstelle voran kommt, weil Autofahrer aus Unwissenheit, Ignoranz oder purem Egoismus keine Rettungsgasse gebildet haben oder diese sogar verstopfen um selber ein paar Meter gut zu machen.

© FFH

Julia Nestle, Oliver Pitsch und Daniel Fischer (v. l.)

"Für mich die schlimmste Geschichte ist die eines Kollegens", erzählt Oliver Pitsch, "der Nachts auf der A5 bei Butzbach zu einem Verkehrsunfall wollte und wirklich zehn Minuten bei eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht dort stand und keinen Meter voran kam." Schließlich haben Sanitäter sich entschieden aus dem Auto aus zusteigen und die über 30 Kilogramm Ausrüstung über mehrere hundert Meter zur Unfallstelle zu schleppen. Trotzdem lässt sich so natürlich nicht so effektiv Hilfe leisten, wie es mit dem Rettungswagen möglich gewesen wäre. "Unsere Kollegen, das macht sie fertig - wenn sie das nicht tun können wofür sie ausgebildet sind: Menschenleben retten"

Sanitäter Oliver Pitsch im Interview

Fehlende Rettungsgasse: Was bedeutet das für die Helfer?

Rettungsgasse so geht's: Die linke Spur fährt nach links, alle anderen nach rechts

Das darf nicht sein, finden auch wir von FFH – darum unterstützen wir die Rettungskräfte schon seit einiger Zeit, indem wir im FFH-Staupilot an passender Stelle regelmäßig an das Bilden einer Rettungsgasse erinnern. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den hessischen Autofahrern dafür zu sorgen, dass Rettungsgassen zu einer Selbstverständlichkeit werden und Unfallopfern schneller geholfen werden kann.

Linke Spur nach links - alle anderen nach rechts

Es ist ganz einfach! Sobald ihr in einen Stau geratet - Rettungsgasse bilden! Auch wenn noch gar kein Rettungsfahrzeug in der Nähe ist. Die Autofahrer auf der linken Spur fahren soweit es geht nach links, alle anderen Spuren bitte nach rechts fahren, damit die Einsatzkräfte schnell zur Unfallstelle kommen können.

Bußgeld deutlich erhöht

Bis vor kurzem gab's für einen Verstoß gerade mal 20 Euro Bußgeld - das hat sich verzehnfacht: 200 Euro bezahlt, wer bei Stau und stockendem Verkehr keine Rettungsgasse bildet. Im schlimmsten Fall geht das bis 320 Euro und einem Monat Fahrverbot.

Aber auch ohne Bußgeld sollte es eine Selbstverständlichkeit sein. Also alle gemeinsam: Rettungsgassen bilden und unsere Rettungskräfte nicht in ihrer lebenswichtigen Arbeit zu behindern.

Und übrigens, kurz mal nachgedacht: Je schneller Rettungskräfte und Abschleppwagen am Ziel sind desto schneller ist die Unfallstelle geräumt - und der lästige Stau löst sich auf.

Julia und Daniel - für die Rettungsgasse

Die Morningshow-Moderatoren in unserem Werbespot für die Rettungsgasse.

© FFH
Auch interessant
Auch interessant

Tragischer Unfall: In Obertshausen bei Offenbach ist eine Fußgängerin angefahren…

Bei einem Auffahrunfall auf der B254 sind am Donnerstagnachmittag (16.5.) vier…

Bei der Vollbremsung eines Krankentransporters ist eine mitfahrende Seniorin in…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop