NachrichtenMagazin >

Elternabend-Comedy: Diese Eltern-Typen kennt jeder

Vorsicht, witzig - Diese Elternabend-Typen kennt jeder

© dpa

Es ist wieder Elternabend-Zeit. Für viele Eltern ein Graus und die Möglichkeit, die absurdesten Ausreden zum Besten zu geben und ihr schauspielerisches Talent zu beweisen. Elternbeirat? Ich? Nein, ich habe da eine ganz hartnäckige Ackerwinde im Vorgarten, deren Bekämpfung meine ganze Aufmerksamkeit braucht Wetten, dass euch die folgenden Eltern-Typen auf Elternabenden schon begegnet sind?!

Eltern-Typ 1: Die Ängstliche

Die Ängstliche sitzt in vorderster Front, um ja nichts zu verpassen. Oder eher: Um für ihren Kleinen oder die Kleine jegliche Gefahr des Schulalltags abzuwehren. Klassenfahrt ins Allgäu? Da könnte man sich beim Wandern doch verletzen! Und überhaupt bräuchte man einen Eltern-Sicherheitsrat für das Wohl des Nachwuchs.

Eltern-Typ 2: Der Wichtigtuer

Es soll bitte jeder mitbekommen, dass er uuuultra busy ist und ein Mann von Welt. Termine, Termine, Termine. Überhaupt ist es ein großer Zufall, dass er es sich einrichten konnte, zum Elternabend zu erscheinen. Beim nächsten Mal nimmt dann vielleicht die Assistentin teil.

Eltern-Typ 3: Die Überengagierte

Ihr ist es wichtig, dass Töchterchen oder Sohnemann die bestmögliche Schulzeit hat. Welche Bücher stehen in der Bibliothek, welche fehlen? Wie werden schulische Angelegenheiten in anderen Ländern geregelt? Damit der Job des Elternbeirats ihren Ansprüchen gerecht wird, übernimmt sie Jahr für Jahr dieses wichtige Amt und macht den Finanzminister gleich mit.

Elternabend-Typ: Die Überengagierte

Dies goutiert Hyperventilieren auch die Nebensächlichkeiten Details in epischer.

Breite aus Warum muss mal und Pascal immer nehmen. Victoria, Maria, Fernanda sitzen. Wie kann es sein, dass in der Schulbibliothek immer noch diese Bücher über das Kind mit dem AD H S Syndrom stehen? Sie meint damit Michel aus Lönneberga ab. Den Vogel schießt sie aber mit dem Vorschlag eines veganen schwule Catering 's ab. Pass ist haarig. Aber in Skandinavien ist man da schon viel weiter. In der WhatsApp-Gruppe hat keiner darauf reagiert.

Fünf Mal hab ich euch das Konzept geschickt. Wenigstens meldet sich die engagierte regelmäßig für sämtliche Jobs, die alle anderen.

Deshalb ist sie seit zwölf Jahren Elternvertretern, Kassiererin und Schriftführerin in Personalunion.

Das werde ich mir dich gemacht. Dann macht serviert die Kainach wie Sommer Goodyear. Schnauze möchte man sagen, geht aber leider nicht

Elternabend-Typ: Die Ängstliche

Selbst gehört und Count mit sorgenvoller Miene in der ersten Reihe und quittiert jeden Satz des Lehrers.

Mit einem unübersehbaren Kopfschütteln, wo die lauten seufzen das Programm des Schul Ausflugs. Ah, ich weiß nich so weit weg. Völkerball im Sportunterricht? Nein.

Der Heinz-Rüdiger fällt immer auffliegt Nee Muss das denn sein Der neue Kochkurs am Nachmittag Heinz Rüdiger hat ne Laktoseunverträglichkeit, reagiert allergisch auf Nüsse und ist nicht aus der Frisöse wegen dem Amelie. Die ängstliche war es auch, die den Eltern Sicherheitsrat ins Leben gerufen hat,

als ihr Heinz-Rüdiger von der kleinen Selina geschubst wurde. Ihr Lieblingssatz Das können wir so nicht machen.

Ich, hab da einfach Angst. Glich läutet. Es, meine ich mit. Panik im Gesicht plädiert die ängstliche für Verschrottung sämtlicher Klettergerüste auf dem Pausenhof. Die generelle Abschaffung von Klassenfahrten und das Verbot von Schwemm Unterricht, Handys und Pony Höfen Ruhe haben die Eltern. Erst wenn die ängstliche beim Thema Jugendgewalt und Drogen wusst Los. Unter den ein Meter zehn holt, herrscht

Elternabend-Typ: Der Wichtigtuer

Das Smartphone inzwischen Wange und Schulter geklemmt, kommt er direkt aus dem letzten Meeting mit großem Gepolter.

Unnatürlich zu spät als letzter zu Thüringen. Wieso redest du mir sehr leid? Bin ja, aber da.

Um mich musst du mich nur mit Shanghai Kunden neckten. Wegen der Juste Bülle Tides neuen Projektes ner Versteht ihr sicher? Prinzipiell interessiert ihn der Elternabend ja eh nicht erst nur da, weil es a seine Frau so will. Und er sowieso schon aufm Sofa schläft und B, weil er Netzwerken möchte. Und kurz darauf der erste Ich bin. Wichtig Zwischenruf also der Umbau der Toiletten. Ja, also, der findet keinesfalls vor Mai nächsten Jahres statt, ne Sag mir der Bürgermeister beim Golfen verraten, dass er sich den neuen Porsche Hybrid zu gelegt hat. Und sich überlegt, Necmi einzustellen, erfahren wir direkt im Anschluss. Oh, da muss ich mal eben ranggleichen.

Gutes hat der Elternabend Ja Der Wichtigtuer weiß, dass er sich in Zukunft Elternabende sparte. Er schickt lieber seine Assistentin. Wichtige Kontakte knüpft er hier ähnlich. Immerhin weißer jetzt, dass er keinen Sohn, sondern eine Tochter hat.

© HIT RADIO FFH

Das ultimative Elternabend-Bullshit-Bingo

Und einen schönen Service haben wir für den nächsten Elternabend noch parat: Wenn sich die Zeit mal wieder zieht wie Kaugummi und ihr euren „Meine Parkuhr läuft gleich ab, ich muss los!“-Spruch noch nicht bringen könnt, dann spielt doch eine Runde „Elternabend-Bullshit-Bingo“! Hier geht’s zum Download.

Auch interessant
Auch interessant
    Großeinsatz von Rettungskräften Reizgas-Alarm an Schule in Vockenhausen

Reizgas-Alarm in der Freiherr-vom-Stein-Schule im Eppsteiner Ortsteil…

    Preis gegen Antisemitismus Schüler aus Höchst im Odenwald geehrt

Schüler und Schülerinnen aus ganz Deutschland sind in Berlin mit dem…

  Deutsch-französischer Schulterschluss in Paris

Lange Zeit lief es nicht rund zwischen Frankreich und Deutschland. Das soll sich…

nach oben