NachrichtenMagazin >

Die größten Spinnen-Mythen

Irrtümer und Spinnen-Infos - Die größten Spinnen-Mythen

Die Spinne ist eines der meist gefürchteten Tiere. Die kleinen, achtbeinigen Tierchen nisten sich oft als ungewollter Mitbewohner in unsere Häuser und Wohnungen ein. FFH-Moderatorin Julia Nestle kann Spinnen auch gar nicht leiden: Deswegen hat sie sich mal umgehört was den eigentlich so an den hartnäckigsten Spinnenmythen dran ist. 

Viele finden sie total ekelhaft oder haben sogar Angst vor ihnen: Spinnen. Das ist auch kein Wunder, bei den zahlreichen Gruselgeschichten die über die kleinen Tierchen erzählt werden. Deswegen räumen wir jetzt mit den größten Spinnen-Mythen auf: 

Wir essen Spinnen im Schlaf

Der Mythos hält sich hartnäckig: Immer wieder heißt es, dass jeder Mensch durchschnittlich zehn Spinnen in seinem Leben schluckt ohne es zu merken. Das soll heimlich im Schlaf passieren. Richtig ist aber, dass Spinnen ziemlich sensible Tiere sind. Sollte sich eine Spinne also mal in die Nähe unseres Munds verirren, würde sie die Atmung spüren und sofort flüchten. 

Spinnen legen Eier unter der Haut ab

Fakt ist: Keine Spinnenart hat überhaupt die Möglichkeit ihre Eier unter der Haut des Menschen abzulegen - einen Stachel o.ä. dazu haben die Krabbeltiere nämlich nicht. Stattdessen legen viele Spinnen ihre Eier in einem Seidenkokon ab und beschützen sie dort bis der Nachwuchs schlüpft. 

Spinnen sind gefährlich 

Es gibt nur weniger als hundert Spinnenarten die für den Menschen gefährlich werden können. Das hört sich erstmal viel an, allerdings gibt es insgesamt 43.000 Arten. Dazu kommt, dass keine der giftigen Krabbler im FFH-Land lebt. Die giftigste Spinne in unserer Region ist die Kreuzspinne, die für den Menschen aber nicht gefährlich ist. Diese Spinnenart kann bei uns maximal eine allergische Reaktion auslösen.

Spinnen krabbeln wieder aus dem Staubsauger

Dieser Mythos trifft in den meisten Fällen nicht zu. Bei  Staubsaugern über 1000 Watt werden die Spinnen mit über 100 km/h gegen eine Wand geschleudert und das würde weder Mensch noch Spinne überleben. Selbst wenn der Staubsauger eine schwächere Leistung hat, wird die Spinne höchstwahrscheinlich beim Weitersaugen von anderen Dingen erschlagen oder sie erstickt. Allerdings: Kathrin Kaltwaßer vom NABU sagt uns, dass Spinnen sehr wohl im Staubsauger überleben und später wieder rauskrabbeln können. Wer sie entsorgen will: Lieber Glas drüber, Blatt Papier drunter und dann aus der Wohnung bringen. 

Spinnenweibchen fressen die Männer beim Sex

Auch dieses Gerücht stimmt nur bedingt. Bei den meisten Spinnenarten überleben auch die männlichen Spinnen die Paarung. In Deutschland gibt es zum Beispiel nur eine einzige Spinnenart, die Wespenspinne, bei der das Männchen bei der Paarung als besonders gefährdet gilt. 

Spinnen braucht kein Mensch

Falsch! Spinnen haben sogar einen sehr bedeutenden Nutzen für unser Ökosystem. Sie fressen Insekten, die sich sonst ungebremst vermehren würden. So schützen sie uns zum Beispiel vor nervigen Stichen. Wissenschaftler glauben sogar, dass wir ohne Spinnen vor lauter Insekten im Sommer kaum atmen könnten!

Biologin Kathrin Kaltwaßer beantwortet Spinnen-Fragen

© dpa

Zitterspinnen sind ein Indikator dafür, dass bei euch ein gutes Raumklima herrscht. 

Gibt's 2020 eine Spinnen-Invasion?

Kathrin Kaltwaßer vom NABU sagt im FFH-Interview, dass ihr das nicht bekannt ist. Fakt ist aber, dass Spinnen im Herbst wegen der Paarungszeit aktiver sind und deshalb auch auffälliger. 

Welche Spinnen überleben im Haus?

Bei uns sind die Hauswinkelspinne und die Zitterspinne an das Raumklima mit zum Teil trockener Heizungsluft gewöhnt. Zitterspinnen sind die filigraneren Spinnen, die wild zittern, wenn man ihr Netz berührt. Man sollte sie allerdings nicht killen, da sie die Hauswinkelspinnen jagen und fressen. Und das sind ja die Spinnen, die fett und haarig werden können und großen Ekel hervorrufen. 

Warum sind Spinnen nützlich?

Spinnen jagen Silberfische, Mücken und Fliegen und sind auch effektiv gegen sogenannte Papierfischchen. Das sind kleine Tiere, die wir uns über Kartons von Paketen ins Haus holen. Sie kriechen gerne überall dort hin, wo Papier ist und lassen es sich dort schmecken - also womöglich auch im Bücherregal. Man wird sie schwer los - es sei denn, man hat Zitterspinnen im Haus. 

Sterben Spinnen, wenn man sie aus dem Fenster wirft?

Nein. Sie haben keine Knochen und können Stürze abfedern, indem sie entweder ihre Beine einziehen oder ausbreiten. Einige kleine Spinnenarten können während des Wurfs sogar Netze ausschießen in der Hoffnung, dass es sich irgendwo verfängt und sie so nicht auf den Boden knallen. 

Das komplette Interview mit FFH-Moderatorin Dani Steinitz und Kathrin Kaltwaßer gibt's hier zum Nachhören: 

Biologin Kathrin Kaltwaßer (NABU) beantwortet Spinnen-Fragen

Da habe ich dann dazu auch gelesen, dass es diesen Herbst Sommer eine größere Invasion von Spinnen geben kann. Bei uns in den Häusern Wohnungen und aber dich mal fragen, ob das wahr ist. Und wenn ja, warum? Diesen Sommer speziell oder seiner Herpes ist mir das, ehrlich gesagt nicht bekannt. Spinnen sind generell im Herbst aktiver, weil ja auch einfach für Sie Paarungszeit ist. Da sind die Männchen auf der Suche nach einem schicken Weibchen. Und dann einfach auch auffällige. Also es kann sein, dass sie übers Jahr eigentlich genauso viele Spenden bei sich haben. Und die Märchen sind nicht so. Aber es gibt natürlich dann auch noch die spinnen, die es auch auf dem Weg sind. Sich zu überlegen, wo verbringe ich denn meinen Winter dann eben auch Opfer suchen nach guten Orten, wo sie sich dann eben gemütlich im Winter hinsetzen können und eben keine Angst haben müssen, dass wir das sterben. Manche gerade tatsächlich auch aus Versehen bei uns rein. Die wollten eigentlich gar nicht unbedingt ins Haus und sind aber eben auf der Suche nach einer Überwinterung Möglichkeit. Und die müssen wir tatsächlich nach draußen setzen, weil die mit Beginn der Heizperiode bei und sterben würden. Durch die trockene Heizungsluft Was sind das für Spinnen Woran erkenne ich die, die jetzt dableiben dürfen. Und wo? Hier muss ich tatsächlich raussetzen. Es gibt vor allem zwei Artengruppen, die bei uns so sank, die Hausspinne sind. Das ist die Hauswinkelspinne. Da gibt 's verschiedene Arten als das sind ganz große nahe auf. Wenn die sie bei den meisten Leuten eigentlich aus Ekel Reaktion heraus fordern. Das sind wirklich gibt, der kann ziemlich groß werden. Den auch haarig aus bei das große sind wie bei den meisten Spinnen ein. Nur die Beine, die der Körper, der ist gar nicht so wahnsinnig Riesig. Das ist ne klassische Hausspinne und die Zitherspieler, die ebenso in den Ecken sitzt. Wenn man an die Firmen an die Netze rankommt, dann ebenso ganz stark wackelt. Und Grüß erweise dich vor, der jetzt nicht so viel Angst. Also ja, sie zu klein und harmlos, das stimmt dies auch so n bisschen schlank. Na sichtbar kommt höchstens Night aus. Das sind tatsächlich. Das sind die beiden klassischen Haus spenden. Wer kein Problem mit der Zither Spinne hat, weil sie eben eleganter aussieht, Er hat, der sollte die auf jeden Fall behalten, weil die sieht so harmlos aus. Aber tatsächlich ist das die Spinne, die diese dicken fahrigen Hauswinkelspinne Jagd und frisst. Also wenn Sie den Verbündeten haben wollen, Lassen Sie sie Zither der Ecke. Warum sind Spinnen so nützliche Tiere Warum? Soll ich denn manche vielleicht auch wirklich jetzt dalassen? Außer dass sie die anderen, vor dem ich Angst habe, ich nicht jagen. Also erst mal natürlich. Solang die noch unterwegs sind, sind ja Mücken und Fliegen. Und natürlich auch zur steh Silberfischchen für uns nicht so tolle Mitbewohner. Und da kümmern sich die Spinnen. Die dezimieren die und haben in manchen Bereichen von Deutschland. Sind der inzwischen auch diese Tapir Fischchen? Ein ganz schönes Problem mit Päckchen reinkommen, jemand schwer loswird. Es ist ganz gut, man es Sterne. Hat die wenigstens einen Teil davon auffrisst hinter ihr Päckchen. Was? Was sind das für die sehen so ähnlich aus wie Silberfischchen. Und die kamen mit oft über denen, die Pakete halt rein. Und über Karton. Und die wird man ganz schwer wieder los. Also, die Diebe sind dann überall hinter den Regalen in den Büchern. Und die fressen aber leider eben auch von dem Papier, was versickern tatsächlich auf Papier Schäden an Büchern machen. Und dann wird sie halt echt schlecht los. Das ist ganz, ganz schwer. Und es ist dann schon gut, wenn das Spinnen sind, die sich kümmern und vielleicht sogar die Anfänge der Empfänger unterdrücken können. Warum haben die so viel Angst vor Spinnen? Ja, da gibt 's natürlich viele ins Silo. Logisch Erklärung ich decke hauptsächlich, weil die ein ganz anderes Bewegungsmuster haben als hier da haben und dadurch für uns unheimlich sind, teilweise unvorhersehbar, sich bewegen. Für uns sind Sie sehr geheimnisvoll für uns sehen, tauchen in Ecken auf, an denen bin ich oft unterwegs. Sind wir, assoziieren sie mit mit Dreck und Staub und Johann, Gerhard, Unrat und Orten. Wohl nicht gerne hingehen. Das ist eigentlich ein Image, dass sie gar nicht verdient haben. Es sind eigentlich sehr faszinierende Tiere, die Wahnsinns Fähigkeiten haben. Und eigentlich ein Aushängeschild für ihre Wohnung. Wenn Sie spinnen in ihrer Wohnung haben, heißt das Sie haben ein tipptopp Raumklima bei Spinnen haben. Tatsächlich nicht so trocken mögen. Wenn der Heizer in der in der Raumluft und wenn sie viele Spinnen haben, die gerne zu Ihnen kommen, heißt das Sie haben genau das optimale Raumklima einfach erreicht. Dass es also eigentlich Plakate auf Okay Das. Hört sich ja Summer Suter ans Airman. Jetzt habe ich gestern mit meiner Kollegin von den Nachrichten. Eine etwas größere Ich nehme an. Das war so 'n m Hauswinkelspinne. entsorgte, indem wir ein Glas drüber gemacht haben. Die hat sich bestimmt auch sehr wohlgefühlt. Die Spinne. Denn meine Kollegin Kathrin Géza, da haben wir ja als quasi Postkarte unten drunter ihre Autos. Die hat sich aus sehr gefreut. Aber dann haben sie die quasi. Im ersten Stock sind wir aus dem Fenster geworfen. Das Handelshaus tet und der elf Leute geschrieben. Ihr habt ja umgebracht und nicht gerettet. Ist das wahr? Wenn ich die aus dem ersten Stock, schmeiße, stirbt die. Dann ist das wie, als würden wir aus dem ersten Stock fallen. Eine Spinnen sind wie gesagt, Vergil Überlebenskünstler kann wahnsinnig tolle Sachen machen. Die haben ja keine Knochen gerne in ein Exoskelett an, die in wie Insekten auch, dass sie im Außendienst Cadre Hülle haben und in relativ weich sind. Und die können Stürze erstaunlich gut abfedern. Also die Klappen an ihre Beine entweder ein und rollen sich ab. Oder sie breiten die aus und und sinkender langsamer und die, die Nässe machen können. Manchmal auch von Faden raus Der, dann irgendwo hängenbleibt oder ihm diese und Segel den Fall auch bremst. Das ist jetzt bei den Winkel Spinnen, die ein bisschen größer sind. Eher nicht, aber bei den Kleinen. Das heißt, die sind eigentlich gegen Stürze ganz gut gewappnet. Ich glaube nicht, dass das die Spinne jetzt umgebracht hat. So Sam. Und tatsächlich die Hauswinkelspinne Die wird sich jetzt draußen ein schönes Plätzchen suchen von Herbst. Die kann auch problemlos draußen überwintern. Also auch auf. Weil man das im kalten Winter tut. Ist das nicht schlimm? Bei Spinnen auch Frost resistenter sind also Insekten. Die sind ja zum Teil in den Winternächten tatsächlich noch aktiv, dass man die in den Netzen sehen kann. Also, da muss man kein schlechtes Gewissen haben für die meisten Spinnen, die gesagt bis auf Twitter und Hauswinkelspinne Esus auch wirklich eine Gnade, dass man sie einfängt und rauslässt bei die mit der Heights Luft nicht klarkommen. Also die die andern beiden. Die sind angepasst an den Winter. Bei uns überleben aber die spinnen, die normalerweise draußen sind, jetzt Gartenkreuzspinne zum Beispiel. Da hat die würden das nicht schaffen. Für die ist es ganz wichtig, dass sie rauskommen und draußen überwintern. Was passiert beim einsaugen? Weil viele Leute sich halt eben nicht. Trauen sie sich so sehr ekeln Dagen sahst du überzustülpen Die, saugen die ein. Was passiert da bei den ganz Kleinen? Eleganten Kerners eben sein, dass durch den Sog, dass sie dabei sterben oder inne ihnen stark verletzt werden. Es gibt aber auch sehr viele Spinnen, die das Überleben, wenn man keinen Häcksler hinten im Staubsauger drin hat. Wasser in Deutschland, normalerweise nicht haben. Ah, das heißt die Lützel einem Staubsauger und krabbeln im Zweifelsfall irgendwann wieder raus. Das ist also eine total unnütze spinnst loszuwerden. Okay, das ist wirklich sinnvoll, sie einzufangen. Entweder mit 'nem Glas, Man. Kann ja ein relativ großes nehmen, oder? Es gibt ja auch so Exverein Fanggeräte oder noch und Griff dran. Es waren einfach weiter von der Spinne wegbleiben kann und wichtig. Auch wenn man Angst hat, ist es vielleicht schwierig, aber ruhig bleiben, Der man im spanisch sich bewegt. Und dann. Dann macht man die Spinne eben auch unruhig an. Dann wird die auch flüchten und dann schneller werden. Und dann hat man vielleicht mehr Angst langsam bewegt. Und das versucht, ruhig zu machen. Dann bleibt die Spinne in der Regel auch ruhig. Und man kann das für alle alle Beteiligten relativ entspannt Lösel. Kommen die ins Bett? Ist ja noch so nen Mythos, dass man sein Leben sechs schied bindest. Tschüss Ayse normalerweise. Eigentlich ist das Bett für sie eher und spannen die sind. Er fiel an den Wänden und hinter den Möbeln. Und so unterwegs und in Zimmer Ecken. Lass die sehr, sehr spannend finden sind zum Beispiel in der Periode, wo man noch viel lüftet. Das die so am Fenster sind. Weil der Name bis hindurchzogen Minderheit die Wahrscheinlichkeit, dass Insekten vorbeikommen. Ganz andere ist Also ich glaube, dass es tatsächlich im Mythos der der übertrieben ist, es passiert bestimmt ab und an mal Aber. Bestimmt auch nicht mit ner Winkelspinne. Alles klar. Da haben Sie mir jetzt aber wirklich auch so n bisschen Ethel und Angst genommen. Sie leichter liegen jetzt dazu

Auch interessant
Auch interessant
    Schlangen und Spinnen entwischt Wohnhaus in Schiffweiler geräumt

Giftschlangen und Spinnen auf Abwegen haben Einsatzkräfte im saarländischen…

    FFH-Land geht auch gruselig! Düstere Geschichten und Sagen aus Hessen

Hessen ist das schönste Bundesland der Welt. Keine Frage. Hier gibt's aber nicht…

10 Irrtümer Die größten Mythen rund ums Radfahren

Dürfen Radfahrer im Straßenverkehr nebeneinander fahren? Und darf ich während…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio