NachrichtenMagazin >

Silvester-Rezepte: Getränke-Tipps für den Abend

Für den Party-Durst: - Einfache und köstliche Drinks zubereiten

Für den Gastgeber bringt die Silvesterparty im eigenen Heim nicht nur Spaß, sondern auch einiges an stressigen Vorbereitungen mit sich. Aber die müssen gar nicht kompliziert sein. Wir haben ein paar Tipps für leckere Drinks, die leicht vorzubereiten sind und mit denen ihr super mit euren Gästen anstoßen könnt. Prost!

Prosecco als Begrüßungs-Drink

Wenn es ein Getränk gibt, das zu Silvester passt, dann ist das der Schaumwein, also Sekt, Champagner und Prosecco. Den Aperitif könnt ihr auch ganz einfach aufpeppen: Tiefgefrorene Himbeeren in Prosecco oder Sekt. Das sieht klasse aus und die Beeren sind Eiswürfel und Hingucker in einem. Wer es gerne saisonal und frisch mag: Granatapfelkerne mit in das Glas. Hier reicht ein Granatapfel für ca. zwölf Personen. Wer dabei stressfrei bleiben will, kauft die bereits entfernten Kerne.

Party-Bowle

Auf der Party Cocktails anbieten, ist schön und gut, macht jedoch unfassbar viel Arbeit. Stattdessen können die Gastgeber lieber eine Party-Bowle ansetzen. Die sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch noch lecker und macht nur halb so viel Arbeit. Eine nicht-alkoholische Version der Bowle: Traubensaft-Schorle mit frischen Beeren und Minze. Da haben auch die Kinder was von. Die Bowle in einer Glas-Schüssel anrichten, das sieht super aus und die Gäste können sich einfach selbst bedienen.

Rezepte

Orangen-Gurken-Bowle mit Pimm's

Die Zutaten

Eine Bio-Orange, eine Bio-Limette, eine (700ml) Flasche Pimm's N°.1, eine Salatgurke, ein Bund Minze, Crushed Ice oder Eiswürfel, ca. 1 1/4l Ginger-Ale.

So geht's

Zuerst die Orange und Limette heiß waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Früchte mit Pimm’s in einer Karaffe mischen und mindestens drei Stunden ziehen lassen. Die Gurke waschen und mit der Schale in dünne Scheiben schneiden. Das geht am besten mit einem Schäler, der Länge nach einfach runterraspeln. Die Minze waschen und trocken schütteln. Zum Servieren Gurke und Minze zu den Früchten geben. Mit Crushed Ice und Ginger-Ale aufgießen und servieren.

Kinderbowle mit Traubensaft

Die Zutaten

Einen Liter Traubensaft (alternativ geht auch Johannisbeersaft), einen Liter Mineralwasser, optional: 330ml Zitronenlimo oder Ginger-Ale, eine Bio-Limette, drei Stiele Minze, frisches Obst wie Heidelbeeren, Trauben, ein kleingeschnittener Apfel, Eis.

So geht's

Traubensaft, Wasser und Limo mischen. Das Obst inklusive der Limette waschen, gegebenenfalls halbieren oder kleinschneiden. Die Limette in Scheiben schneiden. Dann das Obst in die Bowle geben, mit Eis und Minze servieren.

blog comments powered by Disqus
nach oben