Nachrichten > Sport >

Klarheit vor der WM: Bundestrainerin Voss-Tecklenburg verlängert

Klarheit vor der WM - Bundestrainerin Voss-Tecklenburg bleibt

© dpa

Der Deutsche Fußball-Bund hat den Vertrag von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bis 2025 verlängert. Dies teilte der DFB am Montag in einer Videoschalte mit der 55-Jährigen, dem Verbandspräsidenten Bernd Neuendorf und Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter Nationalmannschaften, mit.

"Das waren gute Gespräche, das beziehe ich ausdrücklich auf das Fachliche. Aber was mir auch sehr wichtig ist, ist das Menschliche. Ich habe gespürt, dass das ein sehr vertrautes Verhältnis geworden ist in den letzten Wochen", sagte Neuendorf am Montagvormittag. Auch Assistentin Britta Carlson bleibt bis 2025, sie ist eine langjährige Vertraute der Bundestrainerin. "Die Gedanken sind natürlich, dass wir noch etwas vorhaben. Wir freuen uns auf die Zukunft und auf alles, was kommt", sagte Voss-Tecklenburg.

"Wir freuen uns auf alles, was kommt", strahlt Voss-Tecklenburg

Sie sei "sehr stolz".Eine weitere Zusammenarbeit zwischen Voss-Tecklenburg und dem Verband hatte sich schon länger angedeutet. Die 125-fache Nationalspielerin selbst hatte gesagt, dass sie gerne bis zur WM 2027 bleiben wolle. Um deren Ausrichtung bewirbt sich der DFB gemeinsam mit Belgien und den Niederlanden. Der neue Kontrakt läuft nun aber nur bis zur EM 2025, deren Gastgeber an diesem Dienstag von der UEFA bekannt gegeben wird. Der DFB klärte damit die wichtigste Personalfrage bei den Frauen vor den nächsten Länderspielen am Karfreitag in Sittard gegen die Niederlande und am kommenden Dienstag in Nürnberg gegen Brasilien.

Vertrag läuft bis zur EM 2025

Voss-Tecklenburg hatte das Amt 2018 von Horst Hrubesch übernommen. Bei der WM 2019 in Frankreich scheiterte sie mit dem deutschen Team im Viertelfinale an Schweden und verpasste damit auch die Olympia-Teilnahme. Bei der EM im vergangenen Jahr führte die gebürtige Duisburgerin die DFB-Frauen ins Endspiel, wo sie Gastgeber England unterlagen. Bei der WM will das deutsche Team um den Titel mitspielen. In der Vorrunde sind Marokko, Kolumbien und Südkorea die Gegner.

Auch interessant
Auch interessant

Der Abschied von Teamkollege Toni Kroos bei Real Madrid löste auch bei Thomas…

Thomas Müller fühlt sich noch wie ein Fan der Nationalmannschaft. Vor seinem…

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat die Vorbereitung auf die anstehende…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop