Nachrichten > Sport >

Mané gesperrt gegen Hoffenheim nach Auseinandersetzung mit Sané

Gegen Hoffenheim nicht im Kader - Fehlverhalten von Mané hat Konsequenzen

© dpa

Heute Vormittag noch im Training, gegen Hoffenheim nicht dabei : Bayerns Mané.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat Stürmer Sadio Mané für das kommende Bundesligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim suspendiert.

Dies folgt auf eine Auseinandersetzung mit Leroy Sané. Der Tabellen-Erster gab dies am Donnerstag offiziell bekannt und hat seine Entscheidung mit einem Fehlverhalten von  Mané begründet. Schon zuvor hatten Medien über eine Auseinandersetzung zwischen Mané und Sané nach dem 0:3 im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City berichtet. Zusätzlich zu der Spielsperre soll der Senegalese eine Geldstrafe erhalten. Zu der Höhe dieser Strafe will der Club keine Angaben machen. 

Streit im Team 

Der Verein ging in der Mitteilung nicht auf Medienberichte ein, wonach es nach dem 0:3 bei Manchester City im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League eine Auseinandersetzung zwischen Mané und Leroy Sané in der Kabine gegeben haben soll. Vorausgegangen waren Unstimmigkeiten zwischen beiden Profis während des Spiels. Laut mehrerer Medienberichte mussten die beiden Offensivspieler am Donnerstagmorgen zum Rapport bei den Vereinsbossen. Im Training zeigten sich Mané und Sané gelöst und wärmten sich in derselben Trainingsgruppe auf. 

Mané enttäuscht auch auf dem Platz

Für Mané ist die Strafe der nächste Rückschritt in einer ohnehin enttäuschenden Saison. Inmitten der turbulenten Wochen entwickelt sich Mané immer mehr zum Münchner Sorgenfall. Dabei galt der Angreifer im Sommer 2022 nach der Verpflichtung vom FC Liverpool als Münchner Königstransfer. Viele sahen in ihm den neuen Lewandowski der Bayern, doch mit nur sechs Saison-Treffern des 31-Jährigen ist dieser Vergleich hinfällig. 

Auch interessant
Auch interessant

Mittelfeldmann Nadiem Amiri ist bei der Mainzer Aufholjagd im Abstiegskampf der…

Eintracht Frankfurt trennt sich am Saisonende von den Leihspielern Sasa…

Zwei verdiente Profis von Eintracht Frankfurt verabschieden sich am Samstag in…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop