Nachrichten > Sport >

Darmstadt 98 will die ersten Punkte: Einige Ausfälle gegen Gladbach

Einige Ausfälle gegen Gladbach - Darmstadt 98 will die ersten Punkte

Torsten Lieberknecht und seine Jungs konnten bisher noch keine Bundesliga-Partie gewinnen. Jetzt starten sie am Sonntag den nächsten Versuch zuhause gegen Borussia Mönchengladbach.
© dpa

Torsten Lieberknecht und seine Jungs konnten bisher noch keine Bundesliga-Partie gewinnen. Jetzt starten sie am Sonntag den nächsten Versuch zuhause gegen Borussia Mönchengladbach.

Aufsteiger SV Darmstadt 98 hofft nach der Länderspielpause endlich auf seine ersten Punkte in der Fußball-Bundesliga. Vor dem Duell mit Borussia Mönchengladbach am Sonntag (17:30 Uhr auf DAZN) sieht Trainer Torsten Lieberknecht die Rollen aber klar verteilt.

"Über die Favoritenrolle muss ich in dieser Saison an keinem Spieltag etwas sagen. Aber wir wollen uns auch nicht kleiner machen und auch kein Mitleid. Wir wollen punkten", sagte der 50-Jährige.

Gute Erinnerungen an Borussia Mönchengladbach

Im Vorjahr konnte die Borussia in der 2. DFB-Pokalrunde mit 2:1 besiegt werden. Da sei seine Mannschaft bereit gewesen, bis zum Ende eine sportliche Aggressivität auf den Platz zu bringen und dem Gegner kaum Luft zu lassen. "Das war in dieser Woche nochmal Thema, diese Mentalität wieder an den Tag zu legen", berichtete Lieberknecht. Dass die Lilien im Mai 2017 in Mönchengladbach ihren letzten Bundesligapunkt einfuhren, ist ein kleines Kuriosum am Rande und sorgt vielleicht für eine Extraportion Mut.

Lieberknecht fordert mehr Respektlosigkeit seiner Truppe

"Wir müssen etwas respektloser an manche Dinge herangehen. Es geht darum, giftig und gallig zu sein und bereit, sich bis zum Ende zu wehren", forderte der Coach. Lieberknecht selbst hat seinen medizinischen Eingriff in der Vorwoche gut überstanden und ist voller Tatendrang auf den Platz zurückgekehrt. "Mir geht es gut, ich habe mich gut erholt. Ich bin in dieser Woche wieder eingestiegen, habe mich reingefuchst und bin wieder voll auf Spannung", bestätigte Lieberknecht.

Darmstadt-Coach Lieberknecht auf FFH-Nachfrage: "Wir wollen bisschen respektloser auftreten."

Torsten Lieberknecht spricht über den anstehenden Gegner Borussia Mönchengladbach und die Ansprüche an sein eigenes Team.

© HIT RADIO FFH

Viele Ausfälle für die Lilien

Fabian Nürnberger hat seine Kopfverletzung aus dem Leverkusen-Spiel vollständig überwunden. Nicht rechtzeitig fit werden hingegen Christoph Zimmermann (Rücken), Fraser Hornby (muskuläre Probleme) und Fabio Torsiello (Oberschenkel). Braydon Manu fällt zudem mit einer Mandelentzündung aus.

Auch interessant
Auch interessant

Heftige Zusammenstöße beim letzten Bundesliga-Auswärtsspiel von Darmstadt 98 in…

Debakel für Darmstadt 98 im vorerst letzten Bundesliga-Heimspiel: Nach dem…

Nach dem bereits feststehenden Abstieg hat Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop