Nachrichten > Sport, Mittelhessen >

Handball: Damen-Nationalteam gewinnt in Wetzlar gegen Ukraine

Handball-Arbeitssieg in Wetzlar - Damen-Nationalteam besiegt Ukraine

© dpa

Die mehrmalige deutsche Handballerin des Jahres und Kapitänin der Nationalmannschaft, Alina Grijseels, im EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine.

Die deutschen Handball-Frauen starten mit einem Pflichtsieg in die EM-Qualifikation. Gegen die Ukraine tut sich der Favorit aber lange schwer. Beim 31:24 (15:14) gegen die Ukraine agierte die DHB-Auswahl am Donnerstag lange fehlerhaft und offenbarte einige Baustellen auf dem Weg zur Weltmeisterschaft im Dezember. Vor 2423 Zuschauern in Wetzlar war Alina Grijseels mit sieben Toren beste Werferin für das Team von Bundestrainer Markus Gaugisch.

Deutsches Team kommt schlecht ins Spiel

Gaugisch konstatierte, dass der Kontrahent dem Gastgeber über eine aggressive Abwehr das Leben schwer gemacht hat. Die deutsche Mannschaft legte einen Fehlstart in die Partie hin und lag nach nicht einmal sieben Minuten schon mit vier Toren zurück (2:6). Die Abwehr bekam keinen Zugriff auf die flinken Ukrainerinnen und im Angriff leistete sich die DHB-Auswahl zu Beginn viele leichte Ballverluste und Fehlwürfe. Zur Pause war noch alles offen. Nach dem Wechsel stand die Deckung kompakter und auch in der Offensive lief es nun etwas besser. Das favorisierte DHB-Team konnte sich schließlich etwas absetzen, jedoch ohne dabei zu überzeugen. Erst als den Ukrainerinnen in der Schlussphase die Kräfte schwanden, wurde das Ergebnis ausgebaut.

Quali-Spiel gegen Israel abgesagt

Das für Samstag in Tel Aviv geplante zweite EM-Qualifikationsspiel gegen Israel war wegen der aktuellen politischen Lage von der Europäischen Handball-Föderation abgesagt worden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Dritter deutscher Gegner in der Gruppe 2 ist die Slowakei. Die beiden besten Team qualifizieren sich sicher für die Endrunde im kommenden Jahr in Ungarn, Österreich und der Schweiz.

Wetzlar: Frauen-Länderspiel vor Herren-Kellerduell

Fast genau 24 Stunden nach Anwurf des EM-Qualifikationsspiels der DHB-Damen gibt es in der Buderus Arena bereits das nächste Handball-Highlight: am Freitagabend empfangen die Bundesligisten der HSG Wetzlar den Bergischen HC zum Kellerduell in der HBL.

Auch interessant
Auch interessant

Anlässlich des 32. Spieltags der laufenden Saison 2023/24 hat der VfL…

Überraschungserfolg für die HSG Wetzlar beim Derby gegen Melsungen: Die…

Vorletztes Heimspiel für die MT Melsungen: Am 32. Spieltag der LIQUI MOLY…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop