Nachrichten > Sport >

Fußball: Deutsche U17 feiert Einzug ins WM-Halbfinale

1:0-Sieg gegen Spanien - Deutsche U17 im WM-Halbfinale

© dpa

Die deutsche U17-Fußball-Nationalmannschaft um Torschütze Paris Brunner ist ins WM-Halbfinale eingezogen.

Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Indonesien dank Paris Brunner den Halbfinal-Einzug gefeiert. Beim packenden 1:0 (0:0) gegen dominante Spanier sorgte der Dortmunder Brunner in Jakarta mit einem verwandelten Foulelfmeter vor 8.379 Zuschauern für den Sieg der höchst effizienten DFB-Auswahl (64. Minute).

Bei schwülwarmer Witterung stemmte sich das deutsche Team auch in der nervenaufreibenden dreizehnminütigen Nachspielzeit mit viel Einsatz erfolgreich gegen die spanische Offensivübermacht. Nach drei Siegen in der Gruppenphase sowie den Erfolgen in der K.-o.-Runde gegen die USA und nun gegen Spanien ist im Halbfinale am Dienstag Brasilien oder Argentinien der nächste Gegner für den Europameister.

Großer Kampf der DFB-Elf

Mit leidenschaftlicher Verteidigungsarbeit und einer gehörigen Portion Glück schaffte es die DFB-Elf, die klar spielbestimmenden Spanier an einem Tor zu hindern. Zu oft viel zu schnell verlor das Team von Trainer Christian Wück selbst den Ball. Beispielhaft aber für den Einsatz war ein etwa Block von Pauli-Spieler Eric da Silva Moreira gegen Marc Guiu (21.). Der Barcelona-Stürmer, der schon in der Primera División Torschütze war, konnte den verpassten Treffer kaum fassen. Bitter für die deutsche Mannschaft: Leistungsträger Charles Herrmann musste früh verletzt raus (17.).

Zum ersten Mal seit 2011 im Halbfinale

Weiter druckvoll agierte Spanien nach der Pause, doch über das Tor jubelte die deutsche Mannschaft. Nach Zuspiel des für Herrmann eingewechselten Hamburgers Bilal Yalcinkaya kam Brunner gegen den ungeschickt verteidigenden Hector Fort im Strafraum zu Fall. Der EM-Torschützenkönig verwandelte selbst zur unerwarteten Führung. Wie zuletzt 2011, als Deutschland Dritter wurde, steht die U17 im WM-Halbfinale. Nach Notbremse an Yalcinkaya sah Spaniens Torhüter Raul Jimenez kurz vor Schluss noch die Rote Karte (90.+11).

Auch interessant
Auch interessant

Der Rasen im Frankfurter EM-Stadion sorgt vor dem deutschen Gruppenfinale weiter…

Julian Nagelsmann geht mit Selbstbewusstsein ins Gruppenfinale gegen die…

Nicht mit der Leichtigkeit des Auftakts, aber mit einer kämpferisch…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop