Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Eintracht Frankfurt in der UECL: "Voll auf Sieg gehen"

Rückspiel gegen Saint-Gilloise - SGE in der UECL: "Voll auf Sieg gehen"

Für Eintracht Frankfurt geht es im Rückspiel in der Europa Conference League um das Weiterkommen. Im Hinspiel gab es 2:2 nach 2:0-Führung.
© dpa

Für Eintracht Frankfurt geht es im Rückspiel in der Europa Conference League um das Weiterkommen. Im Hinspiel gab es 2:2 nach 2:0-Führung.

Für Eintracht Frankfurt steht heute Abend (21 Uhr) ein richtungsweisendes Spiel an - das Rückspiel in den Playoffs der Europa Conference League gegen Royale Union Saint-Gilloise aus Belgien.

Im Hinspiel führten die Frankfurter nach zehn Minuten mit 2:0, kamen jedoch trotzdem nicht über 2:2 hinaus. Auch eine rote Karte für die Belgier in der 78. Minute half der Eintracht nicht mehr.

Rode zu FFH: "Wollen auf Sieg gehen"

Die Aufgabe im Rückspiel wird für die Eintracht damit schwieriger, als sie hätte sein müssen. "Ich war enttäuscht, dass wir eine so gute Ausganslage so einfach her geschenkt haben", sagt Eintracht-Kapitän Sebastian Rode auf FFH-Nachfrage und fügte hinzu, dass sich die Fahrlässigkeit nicht wiederholen darf: "Wir dürfen uns jetzt nichts mehr erlauben und wollen voll auf Sieg gehen."

Rode zu FFH: "Wollen voll auf Sieg gehen"

Eintracht-Kapitän Sebastian Rode auf FFH-Nachfrage über die Ausgangslage vor dem Rückspiel gegen Saint-Gilloise.

© HIT RADIO FFH

Wichtiges Spiel für die Gesamtsituation

Auch Eintracht-Trainer Dino Toppmöller ist sich der Brisanz des Spiels bewusst. "Wir wissen, dass das für die gesamte Situation wichtig ist", sagt er. Das Spiel würde besonders im Kopf entschieden werden. "Wir brauchen einen maximalen Fokus und eine maximale Disziplin. Jeder von uns hat richtig Bock, weiterzukommen", so der SGE-Coach weiter.

Toppmöller: "Brauchen vollen Fokus"

Eintracht-Trainer Dino Toppmöller vor dem Conference-League-Rückspiel gegen Royale Union Saint-Gilloise.

© HIT RADIO FFH

Kalajdzic und Max fehlen - Koch zurück

Verzichten muss Toppmöller auf Stürmer Sasa Kalajdzic, der sich am vergangenen Sonntag im Bundesligaspiel beim SC Freiburg einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen hatte. Auch Philipp Max fällt aus. Der Linksverteidiger ist erkältet. Dafür kann Abwehrchef Robin Koch wieder spielen. In Freiburg hatte er wegen einer Gelb-Sperre gefehlt.

Noch Restkarten verfügbar

Für das Spiel gab es ein paar Ticket-Rückläufer aus Belgien. Dadurch sind noch Restkarten im Ticketshop verfügbar.

Eintracht-Fans zu FFH: "Die Eintracht ist voll da, wenn es drauf ankommt."

Die Eintracht-Fans sind am FFH-Mikro weiterhin optimistisch.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Nach knapp 700 Partien wird Makoto Hasebe seine beeindruckende Profilaufbahn zum…

Eintracht Frankfurt und Sportchef Markus Krösche haben sich auf eine weitere…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop