Nachrichten > Sport, Rhein-Main >

Eintracht vor Heidenheim: Max erwartet "einen Abnutzungskampf"

Eintracht vor Heidenheim - Max: "Es wird ein Abnutzungskampf"

Eintracht-Linksverteidiger Philipp Max hat sich vor dem kommenden Spiel in Heidenheim zum Gegner und der aktuellen Situation geäußert.
© dpa

Eintracht-Linksverteidiger Philipp Max hat sich vor dem kommenden Spiel in Heidenheim zum Gegner und der aktuellen Situation geäußert.

Eintracht Frankfurt Linksverteidiger Philipp Max erwartet beim Auswärtsspiel in Heidenheim eine schwere Aufgabe. Max sagt: "Das wird ein Abnutzungskampf."

Max sagt weiter: "Heidenheim spielt bislang eine super Saison. Wir freuen uns auf das Spiel." Laut dem Linksverteidiger gehe es darum als Einheit zusammenzustehen. Das gelte es nun umzusetzen und auf den Platz zu bringen.

In Heidenheim den Bock umstoßen

Die aktuelle Situation der letzten Wochen gehe auch an der Mannschaft nicht vorbei. Max weiter: "Wir machen uns schon Gedanken, wie wir die Ergebnisse wieder auf unsere Seite bekommen. Es geht jetzt darum den Bock umzustoßen und die drei Punkte zu holen." 

Max: "Es wird ein sehr umkämpftes, hartes Spiel."

SGE-Linksverteidiger Philipp Max im Gespräch mit FFH-Reporter Michael Maxen.

© HIT RADIO FFH

"Hungrig, endlich wieder zu gewinnen"

Trainer Dino Toppmöller schlägt in die gleiche Kerbe: "Wir haben in letzter Zeit viel unentschieden gespielt. Wir sind alle hungrig drauf, endlich wieder zu gewinnen." Das soll auch die Stimmung im Eintracht-Umfeld verbessern. "Es ist genug Negativität im Umlauf. Da wollen wir mit einem positves Ergebnis unsere Antwort auf dem Platz geben", so Toppmöller weiter.

Toppmöller: "Wir sind alle hungrig, endlich wieder zu gewinnen"

Eintracht-Trainer Dino Toppmöller vor dem anstehenden Bundesliga-Spiel in Heidenheim.

© HIT RADIO FFH

Rode fällt lange aus

Dabei nicht mithelfen kann Kapitän Sebastian Rode. Das Knie des Publikumslieblings macht Probleme. Möglicherweise kann er vor seinem geplantem Karriereende am Saisonende kein Spiel mehr bestreiten. Zudem droht Ellyes Skhiri auszufallen. "Er hat immer noch Rückenprobleme", berichtet Eintracht-Trainer Dino Toppmöller. Skhiri fehlte deshalb am Donnerstag wie der erkältete Abwehrchef Robin Koch im Training. "Robin hatte einen leichten Rückfall. Wir sind aber vorsichtig optimistisch, dass er am Samstag spielen kann", sagt Toppmöller. Das gelte auch für Neuzugang Hugo Ekitiké, der aus Gründen der Belastungssteuerung nur individuell trainierte.

Larsson wieder im Kader

In den Kader zurückkehren wird Mittelfeldspieler Hugo Larsson, der zuletzt wegen einer Oberschenkelverletzung ausgefallen war. "Er ist aber noch keine Option für die Startelf", sagt Toppmöller.

Auch interessant
Auch interessant

Vor der neuen Saison richtete Axel Hellmann, der Vorstandssprecher von Eintracht…

Makoto Hasebe wechselt nach einer beeindruckenden Spielerkarriere in eine…

Can Uzun, das neue Offensiv-Juwel von Eintracht Frankfurt, hat große Ziele. Der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop