Nachrichten > Sport, Top-Meldungen, Rhein-Main >

Eintracht gewinnt zum 125. Geburtstag mit 3:1 gegen Hoffenheim

Eintracht beschenkt sich selbst - 3:1-Sieg in Überzahl gegen Hoffenheim

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich selbst zum 125. Geburtstag ein Geschenk beschert: Die Hessen gewinnen mit 3:1 gegen Hoffenheim und können damit den direkten Tabellennachbarn weiter auf Distanz halten. 

Für Hoffenheim trifft Brooks früh, bei der Eintracht treffen Robin Koch, Ebimbe und Mario Götze.

"Besonderes Spiel für alle, die es mit der Eintracht halten"

"Es ist schon etwas ganz Besonderes heute, für alle, die es mit der Eintracht halten. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass wir auch nach dem Spiel etwas zu feiern haben", sagte Frankfurts Trainer Dino Toppmöller vor dem Anpfiff mit Blick auf den Vereinsgeburtstag und den zweiten Todestag von Eintracht-Legende Jürgen Grabowski. Entsprechend schwungvoll begannen die Hausherren, für die Dina Ebimbe das frühe 1:0 auf dem Fuß hatte. Der Flügelspieler scheiterte nach einem schönen Solo an TSG-Torwart Oliver Baumann. Hoffenheim verzeichnete kaum Offensivaktionen, war vor dem Tor jedoch effizient. Nach einer Ecke von Anton Stach traf Brooks per Kopf zur Gäste-Führung.

Torschütze fliegt nach Notbremse vom Platz

 Doch genau dieser Brooks ist es, der schon ab der 22. Minute nicht mehr auf dem Platz steht. Denn nach einem Foul an Omar Marmoush sieht der Torschütze die rote Karte. Die Frankfurter Eintracht ist ab diesem Zeitpunkt in Überzahl auf dem Platz und nutzt das auch zunehmend aus. Die Hessen drängen immer weiter auf den Ausgleich und belohnen sich auch in der 32. Minute durch Robin Koch. Das ist zu diesem Zeitpunkt auch verdient.

Koch: "War die beste Leistung des Jahres"

Torschütze Robin Koch spricht nach dem Spiel am FFH-Mikro.

Chandler: "Von der ersten Minute an Attacke!"

Eintracht-Fanliebling Timothy Chandler am FFH-Mikro.

© HIT RADIO FFH

Ebimbe erhöht per Kopf

Die Frankfurter Eintracht macht auch nach dem Halbzeitpfiff ein gutes Spiel und Dina Ebimbe erhöht auch in der Folge nach einer schönen Flanke von Mario Götze. Nur knapp eine Viertelstunde später ist es dann Mario Götze selbst, der mit Wucht zum 3:1 trifft. In der Schlussphase hat es die Eintracht dann sogar mit noch weniger Gegenspielern zu tun, denn in der 78. Minute kassiert Hoffenheim den nächsten Platzverweis: Ozan Muhammed Kabak sieht die gelbrote Karte nach einem Foul an Ekitiké.

Eintracht weiter auf Platz sechs

Dank des verdienten Sieges zementierten die seit nunmehr fünf Bundesliga-Spielen ungeschlagenen Frankfurter mit 40 Punkten den sechsten Tabellenplatz, der definitiv für den Einzug in einen internationalen Wettbewerb reicht. Der Vorsprung vor der siebtplatzierten TSG beträgt nun schon sieben Zähler.

Eintracht-Fans: "Perfekt, wir sind zufrieden."

Die Eintracht-Fans sind nach dem Spiel am FFH-Mikro glücklich über den Sieg.

Krösche: "Es war eine gute Leistung von allen."

Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche spricht nach dem Spiel über den verdienten Sieg am FFH-Mikro.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Große Sorge in der italienischen Serie A: Die Partie zwischen Udinese Calcio und…

Eintracht Frankfurt hat im Kampf um Europa einen herben Rückschlag erlitten. Die…

Eintracht Frankfurts Trainer Dino Toppmöller erinnert sich gerne an die Leistung…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop