Nachrichten > Sport >

Darmstadt 98 vor Heidenheim: Lieberknecht glaubt nicht an das Wunder

Darmstadt 98 vor Heidenheim - Lilien im Abstiegskampf "realistisch"

Trainer Torsten Lieberknecht geht "realistisch" in die letzten Bundesliga-Spiele.
© dpa

Trainer Torsten Lieberknecht geht "realistisch" in die letzten Bundesliga-Spiele.

Trainer Torsten Lieberknecht vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98 hat weiter keine großen Hoffnungen, dass seine Mannschaft das Wunder schafft und die Klasse doch noch hält.

"Wir sind sehr realistisch, was die Situation angeht", sagte der Darmstadt-Coach am Freitag vor dem 31. Spieltag.Im Heimspiel am Sonntag (19.30 Uhr/DAZN) gegen den 1. FC Heidenheim müssen die Lilien gewinnen, um überhaupt noch Chancen auf den Klassenerhalt zu haben. Außerdem sind die Darmstädter zuvor auf Patzer der Konkurrenz angewiesen.

Lieberknecht: "Sind sehr realistisch."

Trainer Torsten Lieberknecht zur aktuellen Situation und dem drohenden Abstieg.

© HIT RADIO FFH

Köln-Sieg hat "gutgetan"

Es sei vermutlich eines der vorerst letzten Bundesligaspiele für die Hessen, so Lieberknecht. "Und das wollen wir gewinnen. Egal, wie die Spiele der anderen Teams vorab ausgehen." Selbstvertrauen gibt dem Tabellenletzten der 2:0-Auswärtssieg beim 1. FC Köln in der Vorwoche. "Der Sieg in Köln hat uns gutgetan. Er hat insbesondere auch der Stadt Darmstadt und unseren Fans gutgetan. Wir haben danach gelechzt, sie mal wieder glücklich zu machen", sagte Lieberknecht.

Gjasula und Riedel fallen aus

Der 50-Jährige muss im Vergleich zum Spiel in Köln mehrere Veränderungen vornehmen. Klaus Gjasula (Becken- und Bauchmuskelprellung) sowie Clemens Riedel (dicker Fuß nach Umknicken) fallen aus. Zudem ist der Einsatz von Stürmer Aaron Seydel (Adduktorenprobleme) fraglich.

"Möchten zweiten Sieg in Folge einfahren."

Lieberknecht möchte auf FFH-Nachfrage nach dem Sieg in Köln jetzt zu Hause nachlegen.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 hat Paul Will von Fußball-Drittligisten…

Heftige Zusammenstöße beim letzten Bundesliga-Auswärtsspiel von Darmstadt 98 in…

Eintracht Frankfurt hat beim emotionalen Karriere-Abschied von Kapitän Sebastian…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop