Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Deutschland vs. Ukraine: Testspiel endet torlos trotz Dominanz

0:0 im vorletzten EM-Testspiel - DFB-Team verzweifelt an Ukraine-Abwehr

Die deutschen Nationalspieler stehen nach dem Spiel zusammen.
© dpa

Julian Nagelsmann hat im Endspurt bis zum EM-Anpfiff noch eine große Aufgabe: Vor dem Tor braucht die Nationalmannschaft mehr Effektivität. Gegen die Ukraine reicht es nur zu einem 0:0

Trotz großer Dominanz und zahlreicher Torchancen musste sich die deutsche Fußballnationalmannschaft im vorletzten Testspiel vor der Europameisterschaft mit einem 0:0-Unentschieden gegen die Ukraine zufriedengeben.

Bundestrainer Nagelsmann zeigte sich während des Spiels sichtlich frustriert, dass der Ball nicht ins Tor wollte.

Neuer lobt die Defensive

Torwart Manuel Neuer, der nach einer Verletzungspause sein Comeback gab, zeigte sich nach dem Spiel optimistisch. „Leider haben wir uns nicht belohnt für die Vielzahl von Tormöglichkeiten, aber ich hoffe, dass das dann in der Gruppenphase anders aussieht“, sagte er in der ARD. Neuer lobte die „gute defensive Leistung“ seiner Mannschaft, während auch Thomas Müller bedauerte, dass kein Tor erzielt wurde.

Pech bei Chancenverwertung

Besonders ärgerlich für die DFB-Elf war der Lattenknaller von Debütant Maximilian Beier in der 61. Minute. Trotz zahlreicher Chancen, darunter auch ein Kopfballversuch von Kai Havertz und mehrere gefährliche Aktionen des eingewechselten Deniz Undav, blieb das Glück vor dem Tor aus. Die letzte Gelegenheit zum Testen vor der EM bietet sich am Freitag gegen Griechenland in Mönchengladbach.

Bundeskanzler Scholz auf der Tribüne

Auch Bundeskanzler Olaf Scholz war unter den Zuschauern im ausverkauften Stadion. Er wünschte sich ein „großartiges Fußball-Fest für ganz Europa“ zur bevorstehenden EM. Die Fans erinnerten mit einer Choreographie an das WM-Sommermärchen 2006, während die DFB-Elf trotz fehlender Stammkräfte wie Toni Kroos und Antonio Rüdiger das Spiel dominierte, jedoch ohne die dicht stehende ukrainische Abwehr entscheidend zu durchbrechen.

Vielversprechender Auftritt, aber Defensivschwächen bleiben

Kapitän Ilkay Gündogan hatte in der 15. Minute die erste große Chance für Deutschland, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Die Deutschen zeigten insgesamt eine dominante Vorstellung, wobei die Defensivarbeit von Mychajlo Mudryk und Roman Jaremtschuk mehrfach geprüft wurde. Gegen die etwas instabile deutsche Verteidigung zeigte Manuel Neuer eine starke Rückkehr mit mehreren wichtigen Paraden.

Vier Stuttgarter in der zweiten Halbzeit

Für die zweite Halbzeit brachte Nagelsmann gleich vier Spieler des VfB Stuttgart ins Spiel, darunter Deniz Undav und Chris Führich. Trotz energischer Angriffe und einem Powerplay um den ukrainischen Strafraum fehlte es an der letzten Präzision und dem nötigen Glück. Maximilian Beier und Bayern-Youngster Aleksandar Pavlovic feierten ihre Länderspieldebüts, wobei Beier fast die Führung erzielte, aber nur die Latte traf. Kurz vor Schluss sorgte Manuel Neuer mit einem riskanten Pass für einen Schreckmoment, der jedoch ohne Folgen blieb.

Auch interessant
Auch interessant

Die deutsche Nationalmannschaft steht nach einem weiteren überzeugenden Sieg…

Bundestrainer Julian Nagelsmann blickt optimistisch auf das zweite…

"Oh, wie ist das schön!", sangen ein paar Fans schon vor Abpfiff. Mit wehenden…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop