Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Fußball-Legende Pelé gestorben

Im Alter von 82 Jahren - Brasilianische Fußball-Legende Pelé tot

Fußballer Pelé ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
© dpa

Die brasilianische Fußball-Legende Pelé ist im Alter von 82 Jahren gestorben (Archivbild).

Nach dem Tod von Fußball-Idol Pelé hat die brasilianische Regierung eine dreitägige Staatstrauer angeordnet. Das teilte der scheidende Präsident Jair Bolsonaro in einem Dekret mit. Der 82-Jährige Pelé war am Abend seinem schweren Krebsleiden erlegen.

Die offizielle Todesursache lautete nach Angaben des Albert-Einstein-Krankenhauses in Sao Paulo: Multiples Organversagen als Folge des Fortschreitens von Dickdarmkrebs im Zusammenhang mit seiner früheren Erkrankung. Das Krankenhaus brachte seine Solidarität mit der Familie und all jenen, die unter dem Verlust leiden, zum Ausdruck. Der brasilianische Fußballverband CBF veröffentliche auf Twitter ein Foto von "König Pelé". "Ewig", stand über dem Porträt der Fußball-Legende in Schwarz-Weiß.

Gesundheitszustand hatte sich weiter verschlechtert

Zuletzt hatte sich Pelés Gesundheitszustand weiter verschlechtert. Die Chemotherapie hatte laut Medienberichten nicht mehr angeschlagen. Seine Tochter Kely do Nascimiento teilte danach zunächst mit, es werde lediglich die Medikation ihres Vaters neu eingestellt. Aus dem Krankenhaus hieß es Anfang Dezember, Pelé habe die volle Kontrolle über seine Vitalfunktionen und sei in einem stabilen klinischen Zustand.

Sarg soll im Stadion des FC Santos aufgebahrt werden

Der Sarg des verstorbenen brasilianischen Fußball-Idols soll am frühen Montagmorgen vom Albert-Einstein-Krankenhaus in São Paulo in dessen Heimatstadt Santos transportiert werden. Dort findet am Dienstag im engen Familienkreis die Beerdigung statt, wie Pelés langjähriger Club FC Santos mitteilte.

Leichenzug durch die Straßen von Santos

Demnach soll der Sarg mit dem Leichnam am Montag zunächst im Stadion des FC Santos in der Mitte des Spielfelds aufgebahrt werden. Die öffentliche Totenwache wird dann voraussichtlich um 10 Uhr beginnen.Die Zeremonie soll bis 10 Uhr am Dienstag andauern, wenn der Leichenzug durch die Straßen von Santos führt - vorbei auch am Kanal 6, wo Pelés Mutter Dona Celeste wohnt. Sie wurde kürzlich 100 Jahre alt.

Pelés Abschiedsbotschaft auf Instagram

"Spieler des 20. Jahrhunderts"

Edson Arantes do Nascimento, wie der Stürmer mit vollem Namen hieß, hatte den Fußball wie kaum ein anderer geprägt. Pelé war schon zu Lebzeiten eine Legende. Der Weltverband FIFA hatte ihn - ebenso wie den Argentinier Diego Maradona - zum "Spieler des 20. Jahrhunderts" gekürt. Mit 77 Treffern in 92 Länderspielen ist Pelé bis heute Rekordtorschütze der Seleção. Pelé hinterlässt sieben Kinder und seine Ehefrau Márcia Cibele Aoki.

1281 Tore in 1365 Spielen

Insgesamt soll Pelé 1281 Tore in 1365 Partien erzielt haben - eine bis heute unerreichte Bilanz. Mit seiner Nummer 10 erlebte der brasilianische Fußball seine allergrößte Zeit. Beim FC Santos debütierte der Schuhmacherlehrling einst mit 15 Jahren in der ersten Mannschaft. Mit 16 spielte Pelé erstmals in der Nationalelf. Sein Stern ging bei der WM 1958 in Schweden auf. Beim 5:2 im Finale gegen den Gastgeber schoss der 17-Jährige zwei Tore. Pelé traf insgesamt sechsmal und schrieb Geschichte: jüngster Spieler, jüngster Torschütze, jüngster Weltmeister!

Einzigartige Karriere in der Selecao

1962 in Chile verletzte er sich im zweiten Spiel und erlebte den nächsten WM-Titel Brasiliens nur von der Tribüne aus mit. 1970 in Mexiko sorgte der wiedererstarkte Pelé für den nächsten Triumph Brasiliens, das im Endspiel Italien mit 4:1 besiegte. Mit einem Sombrero auf dem Kopf ließ sich der Superstar auf den Schultern durch das Aztekenstadion tragen. Ein Jahr später beendete er beim 2:2 gegen Jugoslawien vor 180 000 Zuschauern im Maracanã seine einzigartige Karriere in der Seleção.

Kirchenglocken läuten für sein 1.000. Tor

Der Mann, der am 23. Oktober 1940 im Ort mit dem Namen Três Corações (Drei Herzen) im Bundesstaat Minas Gerais geboren wurde, kickte später noch zusammen mit Deutschlands "Kaiser" Franz Beckenbauer bei Cosmos New York. Der Brasilianer selbst ließ keine Zweifel daran, dass er sich selbst für den besten Spieler des Jahrhunderts hielt und sagte einmal: "Es ist wie in der Musik. Dort gibt es Beethoven und die anderen. Und im Fußball gibt es eben Pelé und die anderen." Als er am 19. November 1969 sein 1000. Tor erzielte, läuteten sogar die Kirchenglocken zu seinen Ehren.

"War eine ganz andere Welt"

Eintracht-Legende Charly Körbel über den Mensch Pele.

"Er wird der beste Spieler aller Zeiten sein"

Eintracht-Legende Charly Körbel über den Status "Bester Fußballer aller Zeiten".

"Wie hätte ich denn gegen ihn gespielt?"

Eintracht-Legende Charly Körbel über sein Glück gegen viele Legenden gespielt zu haben.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Nach dem Sieg gegen England im Endspiel der Europameisterschaft ist die…

Kapitän Álvaro Morata hat den Pokal stolz in die Höhe gehalten. Nach dem Sieg…

Nach ihrem Sieg bei der EM will die spanische Fußball-Nationalmannschaft den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop