Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main >

Bewährungsstrafen für Klimaaktivisten nach Abseilaktion auf A5

Abseilaktion auf A5 - Bewährungsstrafen für Klimaaktivisten

Das Frankfurter Amtsgericht hat fünf Klimaaktivisten wegen einer Abseilaktion auf der Autobahn 5 bei Frankfurt zu Bewährungsstrafen verurteilt.
© dpa

Das Frankfurter Amtsgericht hat fünf Klimaaktivisten wegen einer Abseilaktion auf der Autobahn 5 bei Frankfurt zu Bewährungsstrafen verurteilt. (Symbolbild)

Fünf Klimaaktivisten sind wegen einer Abseilaktion auf der Autobahn 5 bei Frankfurt zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Vier der zwischen 24 und 31 Jahre alten Angeklagten erhielten jeweils sieben Monate Haft auf Bewährung, einer sechs Monate.

Das Frankfurter Amtsgericht ging vom Tatbestand der Nötigung aus. Zuvor hatte die "Frankfurter Rundschau" darüber berichtet.

Kilometerlanger Stau

Mit ihrer Aktion hatten die Demonstranten im Oktober 2020 im morgendlichen Berufsverkehr in der Nähe des Luftbrückendenkmals am Frankfurter Flughafen für eine Vollsperrung der stark befahrenen Autobahn gesorgt. Die Fahrzeuge stauten sich laut Polizei kilometerweit zurück, während die Beamten die Aktivisten von der Autobahn entfernten. Die Protestaktion richtete sich damals gegen die Rodungsarbeiten an der Baustelle der A49 im Dannenröder Forst.

Keine konkrete Gefährdung

Gleichwohl wurden die Teilnehmer der Abseilaktion nicht wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angeklagt oder verurteilt, weil es dazu an einer konkreten Gefährdung einzelner Verkehrsteilnehmer gefehlt habe.

Urteil noch nicht rechtskräftig

In der dreitägigen Hauptverhandlung äußerten sich die Angeklagten lediglich zu allgemeinen umweltpolitischen Themen, nicht aber zu den konkreten Vorwürfen. Die Staatsanwaltschaft ging im Plädoyer von Nötigung in einem besonders schweren Fall aus und forderte deshalb geringfügig höhere Strafen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig - es wird mit Berufungen von beiden Seiten gerechnet.

Auch interessant
Auch interessant

Bereits vor einer Woche wollten Klimaaktivisten am höchsten Kirchturm der Welt…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop