Nachrichten > Top-Meldungen >

G7-Gipfel in Hiroshima: Industriestaaten zeigen Entschlossenheit

G7-Gipfel in Hiroshima - Zeichen der Entschlossenheit

Zum Ende des G7-Gipfels im japanischen Hiroshima haben die sieben führenden Industrie-Nationen Entschlossenheit gegenüber Russland und China demonstriert.
© dpa

In Hiroshima ist der G7-Gipfel zu Ende gegangen, die sieben führenden Industriestaaten demonstrierten Entschlossenheit gegenüber China und Russland.

Zum Ende des G7-Gipfels im japanischen Hiroshima haben die sieben führenden Industrie-Nationen Entschlossenheit gegenüber Russland und China demonstriert.

Unter Führung der USA wird die Ukraine im Kampf gegen die russische Invasionsarmee weiter massiv aufgerüstet - bis hin zur Lieferung moderner westlicher Kampfflugzeuge. Auf das globale Machtstreben Chinas wollen die G7-Staaten - trotz wirtschaftlicher Abhängigkeit von der zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde - künftig mit einer härteren Gangart antworten. Das Verhältnis zu China und der Ukraine-Krieg beherrschten bis Sonntag den dreitägigen G7-Gipfel im japanischen Hiroshima, zu dem überraschend auch der ukrainische Präsident Wolodomyr Selenskyj reiste.

Gemeinsame Position gegenüber China

In einer Gipfelerklärung formulierten die G7-Staaten eine gemeinsame Position gegenüber China. Die Gruppe will ihre wirtschaftlichen Abhängigkeiten von Peking reduzieren und Risiken in den Lieferketten verringern. Auch wiesen die G7 die Machtansprüche Chinas im Ost- und Südchinesischen Meer zurück und warnten vor militärischen Schritten gegen das demokratische Taiwan.

Kritik aus Russland und China

Moskau kritisiert die Beschlüsse des Gipfels als "russland- und chinafeindlich". Die Ergebnisse seien eine "Ansammlung von Erklärungen, die mit Passagen antirussischen und antichinesischen Charakters angefüllt sind", hieß es in einer Mitteilung des Außenministeriums. China warf den G7-Staaten Verunglimpfung und "Einmischung in innere Angelegenheiten" vor. In einer scharfen Reaktion sagte ein Außenamtssprecher in Peking, die G7 "unterdrückt die Entwicklung anderer Länder".

 

Sowohl Rivale als auch Partner G7 beraten über Umgang mit China

In den Spannungen mit China hat sich die Gruppe der großen demokratischen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop