Nachrichten > Top-Meldungen, Wiesbaden/Mainz >

Vermutlich im Drogenrausch: Autofahrer flüchtet vor Polizei auf A3

Vermutlich im Drogenrausch - Autofahrer flüchtet vor Polizei auf A3

© dpa

Symbolbild

Eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei hat sich in der Nacht ein Autofahrer bei Medenbach an der A3 geliefert. An der Raststätte wollte die Polizei ihn eigentlich kontrollieren, doch er gab Gas und flüchtete in seinem Jeep.

Gegen 01:30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer den Fahrer, der auf der A3 Schlangenlinien fahren würde. Eine Polizeistreife konnte den Jeep nach einer entsprechenden Fahndung auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage Medenbach feststellen, so die Ermittler.

Drogentest fiel bei Kontrolle positiv aus

Der Fahrer schlief demnach scheinbar im Fahrzeug. Nachdem er geweckt und ihm der Grund der Kontrolle erläutert worden war, zeigte er sich mit den folgenden polizeilichen Maßnahmen einverstanden. Ein Atemalkoholtest verlief negativ, ein Vortest bezüglich einer Einnahme von Drogen jedoch positiv.

Ins Auto gestiegen und Gas gegeben

Der Mann sprang dann laut Polizei plötzlich in sein Fahrzeug, verriegelte die Türen und raste über einen Grünstreifen davon auf die Autobahn. Bei dem Versuch die Flucht zu verhindern, verletzte sich ein Polizist leicht. Während der Fahrt über die A3 in Richtung Süden warf der Mann mehrere Gegenstände aus dem Fahrzeug, wobei ein Streifenwagen beschädigt wurde.

Mehrfach in den Gegenverkehr gerast

Das flüchtende Fahrzeug überquerte die Landesgrenze nach Bayern und fuhr nach Verlassen der Autobahn auf der B26 in Richtung Aschaffenburg mehrfach, entgegenkommende Verkehrsteilnehmer gefährdend, in den Gegenverkehr. Der Fahrzeugführer wendete in Babenhausen, überfuhr mehrere rote Ampeln und fuhr in Seligenstadt wieder auf die A3 in Richtung Köln auf.

Auf Autobahn mit Baustellenabsperrung kollidiert

In der Zwischenzeit kam auch ein Hessischer Polizeihubschrauber zum Einsatz und konnte die Fahrmanöver des Beschuldigten per Kamera dokumentieren. Unter anderem war der Jeep-Fahrer auf seiner Flucht auch in einer Baustelle mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, überholte andere Verkehrsteilnehmer rücksichtslos und kollidierte mit der Baustellenabsperrung.

Mit 220 km/h über die Landesgrenze

Es wurden laut den Ermittlern Geschwindigkeiten von bis zu 220 km/h erreicht. Nachdem die Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz passiert worden war, fuhr der Jeep plötzlich von der Autobahn ab und stoppte auf einem Rastplatz. Da der Fahrer die Türen nicht freiwillig öffnete, mussten diese gewaltsam geöffnet werden. Bei seiner Festnahme leistete der 50-Jährige Widerstand und wurde dabei leicht verletzt.

Geringe Mengen Drogen im Auto gefunden

Bei einer Durchsuchung des Pkw konnte eine geringe Menge Drogen aufgefunden werden. Der Jeep sowie der Führerschein des Mannes wurden sichergestellt. Weiterhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zur Zeit wird noch geprüft, ob der Mann nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß gesetzt wird. 

Auch interessant
Auch interessant

Auffahrunfall auf der A3 bei Wiesbaden: Dabei ist eine Autofahrerin schwer…

Feucht-fröhlich und offenbar etwas zu laut. Eine CDU-Party im…

Gleich vier teure Wärmepumpen haben unbekannte Diebe von einer Baustelle in…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop