Nachrichten > Top-Meldungen, Mittelhessen >

Gießen: Klima-Aktivisten blockierten Stadt-Autobahn A485

Klima-Protest in Gießen - Aktivisten blockierten die Stadtautobahn

© HIT RADIO FFH

Die Polizei hat die Brücke der Grünberger Straße gesichert

Klima-Aktivisten haben sich am Vormittag über der Autobahn 485 in Gießen abgeseilt. Der Verkehr sei damit in beide Richtungen blockiert worden, sagte ein Polizeisprecher.

Nach Angaben der Polizei seilten sich zwei Personen mit einem Transparent mit der Aufschrift "Klaut Ihr den Anlagenring, holen wir uns die Autobahn!" ab. Rund eine Stunde war der Gießener Ring zwischen den Anschlussstellen Ursulum und Licherstraße voll gesperrt.

Polizistin leicht verletzt

Bei dem Versuch, die Abseil-Aktion zu verhindern, wurde eine Beamtin an der Hand verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Kurz darauf beendeten die Klima-Aktivisten ihre Protestaktion freiwillig und wurden von der Polizei vorläufig festgenommen.

Anlass: Umbau des Gießener Anlagenrings

Ihre Aktion sei gegen die "rückwärtsgerichteten Debatten" um den Umbau des Gießener Anlagenrings gerichtet, nach dem fast die komplette Verkehrsfläche in Gießen dem Autoverkehr zur Verfügung stünde, so die Aktivisten.  Am Samstag (14.00 Uhr) wollen sie zudem bei einer Raddemo in Gießen demonstrieren.

Bundesweite Aktionen der Letzten Generation

Unterdessen haben Klimaaktivisten der Letzten Generation mit Blockaden den Straßenverkehr in mehreren deutschen Städten an wichtigen Stellen gestört. In Städten wie Berlin, Leipzig, Dresden und Braunschweig klebten sich Protestteilnehmer auf die Fahrbahn - einige trugen Masken, die Bundeskanzler Scholz, Verkehrsminister Wissing und Wirtschaftsminister Habeck zeigten. Sie hielten dabei Banner hoch mit der Aufschrift "Wir brechen das Gesetz". Grund für den Protest war nach Angaben der Gruppe der "Bruch des Klimaschutzgesetzes durch die Regierung".

 

Umstrittener Verkehrsversuch Stadt Gießen setzt auf Erfolg vor VGH

Paukenschlag im Zusammenhang mit dem großen Gießener Verkehrsversuch am…

Auch interessant
Auch interessant

Der "Campus der Zukunft in Gießen" nimmt ganz langsam Gestalt an: Für die neue…

Mit Frittenfett in die Verkehrswende? Autofahrer können jetzt den…

Tausende Polizisten werden in ganz Deutschland heute (Mittwoch, 17. April) den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop