Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Nordhessen, Südhessen >

Frankfurt, Wiesbaden, Kassel: Immer mehr E-Busse in Hessen unterwegs

Vor allem in Großstädten - Immer mehr E-Busse in Hessen unterwegs

In Hessen sind immer mehr E-Busse untwegs - zum Beispiel in Wiesbaden.
© ESWE

In Hessen sind immer mehr E-Busse untwegs - zum Beispiel in Wiesbaden.

Die meisten gibt es in Wiesbaden, doch auch Frankfurt hat schon viele und in Kassel ist es bald so weit: Linienbusse mit Elektromotor rollen durch immer mehr hessische Städte. Viele Kommunen und ihre Verkehrsbetriebe wollen den Umstieg auch weiter vorantreiben, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Auf dem Land werden die neuartigen Fahrzeuge dagegen bisher spärlicher eingesetzt.

E-Busse werden Dieselbusse in Städten ersetzen

In den Städten werden die E-Busse nach und nach die Dieselbusse komplett ersetzen, sagt der Professor für nachhaltige Mobilität und Radverkehr an der Frankfurt University of Applied Sciences, Dennis Knese. Die Umstellung sei als Beitrag zum Klimaschutz eine sehr relevante Maßnahme, insbesondere in den Städten, wo mehr Verkehr unterwegs ist als auf dem Land. Auch die Luftqualität könne damit verbessert werden.

Frankfurt: Vollständige Umstellung ist das Ziel

In Frankfurt ist knapp jeder fünfte Bus ein E-Modell, wie die Nahverkehrsgesellschaft traffiq mitteilt. 81 sind es zurzeit, 68 mit Batterie betriebene und 13, die mit Wasserstoff unterwegs sind. Ziel ist die vollständige Umstellung weg von fossilen Rohstoffen bis Anfang der 2030er Jahre.

Wiesbaden: Mehr als ein drittel der Busse sind E-Busse

In Wiesbaden fahren 120 Batteriebusse im Auftrag der Verkehrsbetriebe Eswe, wie ein Sprecher mitteilt. Insgesamt sind 300 Busse in der Landeshauptstadt unterwegs. 2019 wurden die ersten E-Modelle bestellt, doch das Ziel, bis Ende 2022 emissionsfrei zu sein, wurde nicht erreicht.

Probebetrieb in Kassel

In Kassel sollen im November zu den 80 Dieselbussen 12 vollelektrische Busse kommen, wie die Verkehrsgesellschaft KVG mitteilte. Nach einem Probebetrieb sollen sie in den ersten drei Monaten des neuen Jahres in den regulären Betrieb übergehen.

E-Ausbau in Darmstadt geplant

Das Unternehmen Heag-mobilo setzt in Darmstadt und Umgebung 30 E-Busse ein, die derzeit rund ein Drittel der Flotte ausmachen. 26 Millionen Euro seien in die Fahrzeuge und die Ladeinfrastruktur geflossen, 12 Millionen davon waren Fördergelder. Ein weiterer E-Ausbau ist geplant, wie ein Sprecher sagt: bis 2025 sollen bis auf vier AirLiner-Doppeldecker-Busse alle Fahrzeuge elektrisch angetrieben sein. Aufgeladen wird im Depot, die Reichweite genüge für die Linien, die sich überwiegend im Stadtgebiet befinden.

Auch interessant
Auch interessant

Hunderte haben am Karsamstag in Hessen an traditionellen Ostermärschen der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop