Nachrichten > Top-Meldungen >

Mann soll Mädchen in Edenkoben entführt und sexuell missbraucht haben

Festnahme nach Verfolgungsjagd - Mädchen auf Schulweg in Auto entführt

Die Polizei hat in der Pfalz einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festgenommen.
© dpa

Die Polizei hat in der Pfalz einen Mann festgenommen. Er soll ein Mädchen entführt und sexuell missbraucht haben (Symbolbild)

Ein 61-Jähriger soll im pfälzischen Edenkoben ein zehnjähriges Mädchen auf dem Schulweg im Auto entführt und sexuell missbraucht haben. Nach einer Verfolgungsjagd mit hohem Tempo und mehreren Verkehrsunfällen nahmen Polizisten ihn fest. Bei dem Mann soll es sich laut Polizei um einen bereits in Erscheinung getretenen Sexualstraftäter handeln.

Der 61-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Landau und das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilten.

Mädchen ins Auto gezogen

Nach den ersten Ermittlungen soll der Mann die zehn Jahre alte Schülerin in sein Auto gezogen haben und über Feldwege davongefahren sein. Eine halbe Stunde später meldete eine Zeugin der Polizei ein "auffälliges" Verhalten des Autofahrers. Als wiederum eine knappe Stunde später die Schülerin von ihrem Vater als vermisst gemeldet wurde, weil sie nicht zum Unterricht an ihrem Gymnasium erschienen war, begann die Polizei sofort, nach ihr zu fahnden.

Verfolgungsjagd mit der Polizei über A65

Etwa eine halbe Stunde später entdeckten Beamte den flüchtigen Autofahrer auf einer Landstraße bei Maikammer und verfolgten ihn über die Autobahn 65 in Richtung Kandel. Der 61-Jährige verhielt sich laut Polizei und Staatsanwaltschaft "grob verkehrswidrig und rücksichtslos und flüchtete teilweise mit sehr hoher Geschwindigkeit."

Mann baut auf Flucht drei Unfälle

Der Mann soll nach den bisherigen Ermittlungen drei Verkehrsunfälle gebaut und dabei auch andere Verkehrsteilnehmende gefährder haben. Verletzte wurde laut Polizei nach ersten Erkenntnissen niemand. Auf der Bundesstraße 9 bei Kandel gelang es Polizisten, das Auto zu stoppen.

Tatverdächtiger wurde gefesselt

Sie entdeckten den Angaben nach im Wagen das Mädchen und nahmen es in Obhut. "Der Tatverdächtige musste unter Anwendung unmittelbaren Zwangs aus dem Auto herausgeholt und gefesselt werden. Dabei wurde er verletzt", hieß es weiter. Der Mann gestand bei seiner Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau, "sich des Mädchens bemächtigt zu haben". Nähere Angaben machte er nicht. Die Kripo Landau richtete eine Ermittlungsgruppe ein.

Auch interessant
Auch interessant

Im Verfahren um die versuchte Erpressung der Familie des früheren Rennfahrers…

Er soll sie verprügelt haben, als sie sich von ihm trennen wollte. Zwei Monate…

Die aktuelle Stechmückenplage im Südwesten wird nach Einschätzung des Biologen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop