Nachrichten > Top-Meldungen >

Anschläge in Europa geplant: Hamas-Terroristen in Berlin festgenommen

Anschläge in Europa geplant - Hamas-Terroristen in Berlin festgenommen

In Berlin sind drei mutmaßliche Hamas-Terroristen festgenommen worden. Sie sollen Anschläge auf jüdische Einrichtungen geplant haben.
© dpa

In Berlin sind drei mutmaßliche Hamas-Terroristen festgenommen worden. Sie sollen Anschläge auf jüdische Einrichtungen geplant haben (Symbolbild).

Vier mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Terror-Organisation Hamas sind in Deutschland festgenommen worden. Laut Bundesanwaltschaft sollen sie Waffen für Anschläge auf jüdische Einrichtungen in Europa organisiert haben.

Die Festnahmen fanden in Berlin und Rotterdam statt und erfolgten in Kooperation mit niederländischen Behörden.

Die Beschuldigten und ihre Pläne

Drei Männer sind in Berlin festgenommen worden: ein Ägypter, ein Niederländer und ein im Libanon geborener Mann. Der Älteste unter ihnen wurde in Rotterdam festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, enge Verbindungen zum militärischen Flügel der Hamas zu haben und ab Frühjahr 2023 nach Waffen gesucht zu haben, die früher in Europa von der Hamas versteckt wurden. Die Männer sollen Weisungen direkt aus dem Libanon erhalten haben.

Kein Zusammenhang mit früheren Überfällen

Nach Sicherheitsinformationen besteht kein direkter Zusammenhang zwischen den Aktivitäten der Männer und dem Überfall von Hamas in Israel am 7. Oktober. Der erste Hinweis auf die Tatverdächtigen stammte schon aus dem Sommer. Deutschland diente Hamas-Mitgliedern bisher vor allem als Rückzugsort ohne direkte Anschlagspläne.

Justizminister lobt Ermittlungserfolg

Bundesjustizminister Marco Buschmann würdigte den Ermittlungserfolg und betonte die Notwendigkeit, die Sicherheit der jüdischen Gemeinde in Europa zu gewährleisten. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hatte erst kürzlich ein Betätigungsverbot gegen die Hamas und den deutschen Ableger von Samidoun erlassen.

Hamas in Deutschland

Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland rund 450 Hamas-Mitglieder. Bisher beschränkten sich deren Aktivitäten auf Propaganda und Spendensammlungen, Anschläge wurden bisher nicht in westlichen Staaten verübt.

Ähnliche Festnahmen in Dänemark

In Dänemark wurden ebenfalls drei Personen aufgrund von Terrorverdacht festgenommen. Der israelische Auslandsgeheimdienst sieht Verbindungen dieser Verdächtigen zur Hamas. Zu möglichen Zielen eines geplanten Angriffs äußerten sich die dänischen Behörden noch nicht.

Auch interessant
Auch interessant

Die Bewegung Fridays for Future macht mit einer Kunstaktion auf den Klimaschutz…

Die Klimabewegung Fridays For Future hat mit einer Kunstaktion in Berlin ihre…

Erst schießt der Iran auf Israel, jetzt schießt Israel offenbar zurück.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop