Nachrichten > Top-Meldungen >

Trump gewinnt Vorwahl der Republikaner im US-Bundesstaat Iowa

Triumph trotz Temperatursturz - Donald Trump gewinnt Vorwahl in Iowa

Iowa gilt als erster Testballon für die US-Republikaner im Präsidentschaftswahlkampf. Hier setzt sich nun wenig überraschend Trump durch. Wegen extremer Kälte und Eiswind war die Abstimmung dennoch ungewöhnlich.
© dpa

Iowa gilt als erster Testballon für die US-Republikaner im Präsidentschaftswahlkampf. Hier setzt sich nun wenig überraschend Trump durch. Wegen extremer Kälte und Eiswind war die Abstimmung dennoch ungewöhnlich (Symbolbild).

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat die Vorwahlen der Republikaner für die anstehende US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Das berichten die Sendern CNN, Fox News und CBS auf Basis ihrer Prognosen. Trump lag in den Umfragen bereits deutlich vor seinen Konkurrenten Nikki Haley und Ron DeSantis.

Die Tatsache, dass er den Sieg so früh am Abend erringen konnte, kam jedoch unerwartet.

Iowa gilt als Wegweiser

In den USA kann bei den Präsidentschaftswahlen die Parteibasis über den Kandidaten oder die Kandidatin per Vorwahl entscheiden. Dieser Prozess startet mit den Vorwahlen in Iowa, die als wichtiger Indikator für den weiteren Wahlverlauf gelten. Die Präsidentschaftswahl findet am 5. November statt. Obwohl Iowa nur eine geringe Anzahl an Delegierten hat, kann ein Erfolg hier den Kandidaten Auftrieb für die folgenden Vorwahlen geben.

Wahl bei winterlichen Hindernissen

Die Vorwahl in Iowa wurde nicht in traditionellen Wahllokalen, sondern bei sogenannten Caucus-Treffen entschieden, die über verschiedene Orte verteilt und auch von extremer Kälte mit Temperaturen unter minus 20 Grad Celsius geprägt waren. Die harten Wetterbedingungen folgten auf einen Wintersturm, der zuvor den Wahlkampf behindert und mehrere Wahlkampfveranstaltungen verhindert hatte.

Trump trotz Anklagen beliebt

Donald Trump, der in der Vergangenheit mit vier strafrechtlichen Anklagen konfrontiert wurde, bleibt in seiner Partei beliebt. Die Anklagen stehen in Verbindung mit seinem Verhalten und Aussagen, die er nach seiner Niederlage gegen Joe Biden 2020 gemacht hat. Sein Wahlsieg in Iowa könnte seine Position festigen, aber es bleibt offen, wer letztendlich den zweiten Platz belegen wird.

Biden ohne starke Konkurrenz bei den Demokraten

Die Vorwahlen der Demokraten verlaufen in diesem Jahr anders, da der Amtsinhaber Joe Biden erneut kandidieren möchte. Bislang scheint er innerhalb seiner Partei keinen ernsthaften Herausforderer zu haben.

Inhalt wird geladen
Auch interessant
Auch interessant

Sechseinhalb Monate vor der US-Präsidentschaftswahl hat in New York der…

Nach dem Angriff des Iran hat der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber…

Der frühere US-Präsident Donald Trump will eigenen Angaben zufolge bei seinem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop