Nachrichten > Top-Meldungen >

Tödlicher Brand in Seniorenheim in Bedburg-Hau: Bewohner im Verdacht

4 Tote bei Seniorenheim-Brand - Bewohner in Bedburg-Hau im Verdacht

Flammen schlagen aus Seniorenheim in Bedburg-Hau.
© dpa

Brand in einem Seniorenheim am Niederrhein: Für vier Bewohner kam jede Hilfe zu spät (Symbolbild).

Feuer, Ruß und Retter, die in höchster Not Fenster einschlagen: Bei einem Brand im niederrheinischen Bedburg-Hau sind 4 Bewohner eines Seniorenheims gestorben. 21 Menschen wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Ein 71 Jahre alter Bewohner steht im Verdacht, das verheerende Feuer fahrlässig verursacht zu haben.

Die Feuerwehr berichtete von "dramatischen Szenen der Rettung", die sich in dem Ort nah an der Grenze zu den Niederlanden abgespielt hätten. Etliche Menschen konnten die Einsatzkräfte dabei noch in Sicherheit bringen.

Auch Feuerwehrmann und Polizist unter den Verletzten

Bei den Toten handelt es sich nach Angaben der Behörden um zwei 50 und 74 Jahre alte Frauen sowie um zwei 66 Jahre alte Männer, die in der Residenz gewohnt hatten. Zu den Verletzten wurden 3 schwer und 15 leicht verletzte Bewohner gezählt. Zudem seien ein Feuerwehrmann, ein Polizeibeamter und eine Angestellte der Residenz leicht verletzt worden. In einer ersten Einschätzung am Morgen war die Polizei zunächst sogar noch von mehr Verletzten ausgegangen. 46 weitere Menschen waren von der Evakuierung betroffen.

Ermittlungen gegen einen Bewohner

Das Feuer brach vermutlich in einem Zimmer des Seniorenheims aus und griff von dort auf weitere Räume über. Die Staatsanwaltschaft in Kleve nahm dazu entsprechende Ermittlungen auf. "Diese richten sich gegen einen 71-jährigen Bewohner, der verdächtig ist, den Brand fahrlässig verursacht zu haben", teilte sie mit. Weitere Angaben werde man vorerst nicht machen - es gelte die Unschuldsvermutung.

Dramatische Rettungsversuche

Die Feuerwehr war nach Angaben eines Sprechers um 3.50 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage alarmiert worden. Ein Zimmer habe vollständig in Brand gestanden, berichtete er. Im Flur sei zudem so viel Rauch gewesen, dass man die Bewohner nicht auf diesem Weg habe retten können. Das machte die Sache komplizierter. "Fenster wurden eingeschlagen, die Leute wurden heraus gereicht", sagte der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau zu den dramatischen Minuten. "Es ist auch nicht ein Standard-Pflegeheim. Hier sind auch Bewohnerinnen und Bewohner mit einer psychiatrischen Vorgeschichte, die gar nicht verstanden haben, was denn überhaupt passierte", sagte er.

Seniorenheim nach Brand unbewohnbar

Die ersten Schilderungen deuteten schnell darauf hin, dass das Feuer in einem relativ begrenzten Bereich ausgebrochen war, sich dann aber ausbreitete und viel Rauch entwickelte. Nach Angaben der Feuerwehr war das Haus nicht mehr bewohnbar. Bewohner wurden mit Bussen in zwei Senioreneinrichtungen in Goch und in Kleve gebracht. Für Angehörige wurde ein Bürgertelefon eingerichtet.

Auch interessant
Auch interessant

In der Straße "Unter den Linden" in Frankfurt-Sachsenhausen hat in der Nacht von…

Nach einem großen Feuer in der Alten Börse Kopenhagens ist nun auch die Fassade…

Am Morgen hat in Mühlheim am Main (Landkreis Offenbach) eine Doppelhaushälfte…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop