Nachrichten > Top-Meldungen, Wiesbaden/Mainz >

Schule schwänzen für früheren Ferienstart? Hessen warnt vor Bußgeldern

Hessen warnt vor Bußgeldern - Schule schwänzen für frühen Ferienstart?

An einer Tafel steht "Schöne Ferien!" mit Kreide geschrieben.
© dpa

Die hessischen Sommerschulferien stehen vor der Tür. Fluglinien und Reiseveranstalter erhöhen dann gerne die Preise. Was droht Eltern, die ihren Nachwuchs deshalb früher aus dem Unterricht nehmen?(Symbolbild).

Die letzten ein, zwei, drei Tage vor den Sommerferien die eigenen Kinder die Schule schwänzen lassen, um billigere Urlaubsflüge zu ergattern? Keine gute Idee! Denn es drohen Polizeikontrollen und Bußgelder.

Hessens Bildungsministerium in Wiesbaden teilt der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf die am Samstag (13.07.) beginnenden Sommerschulferien im Land mit: "Reisen der Eltern begründen nach der Rechtsprechung keinen Beurlaubungsanspruch und dies wird in den Schulen restriktiv überprüft."

Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die Schulpflicht

"Der Bußgeldkatalog sieht bei Verstößen im Zusammenhang mit Schulferien bis einschließlich fünf Fehltagen unmittelbar vor/nach den Schulferien ein Bußgeld/Pauschale in Höhe von mindestens 200 Euro vor", heißt es weiter vom Ministerium. Die Landesbehörde in Wiesbaden weiß nach eigener Auskunft "von Kontrollen der Polizei zum Beispiel an Flughäfen, ob die Schulpflicht eingehalten wird".

Schulverweis möglich

Ältere, nicht mehr schulpflichtige Mädchen und Jungen können nach den Angaben von ihrer weiterführenden Schule verwiesen werden, wenn sie während sechs zusammenhängenden Unterrichtswochen mindestens sechs Tage unentschuldigt ihrer Bildungsstätte fernbleiben.

Ausnahmefälle für Beurlaubungen während der Schulzeit

Eine Beurlaubung in der Schulzeit kann es laut Ministerium "nur in besonders begründeten Ausnahmefällen" geben. Bei bis zu zwei Tagen vor oder nach den Ferien entscheidet das die Klassenlehrkraft, bei mehr Tagen die Schulleitung.

Gründe für Beurlaubungen

Beurlaubungen können dem Bildungsministerium zufolge etwa "bei gewichtigen beruflichen Anlässen" oder bei einem wichtigen familiären Ereignis wie Tod, Hochzeit oder der schweren Erkrankung eines Angehörigen gewährt werden.

Auch interessant
Auch interessant

Frankfurt will in den nächsten fünf Jahren eine Milliarde Euro für die Sanierung…

Zeugnisvergabe: Wann es in Hessen wieder so weit ist, erfahrt ihr hier.

Endlich Ferien! Zeit, mal was für die Kasse zu tun und vielleicht einen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop