Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Streiks an mehreren deutschen Flughäfen: Frankfurt nicht betroffen

Frankfurt nicht betroffen - Streiks an mehreren deutschen Flughäfen

Leere Flughäfen, darauf müssen sich die Fluggäste heute und morgen wieder drauf einstellen. In Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart wird gestreikt (Archivfoto).
© dpa

Leere Flughäfen: Darauf müssen sich die Fluggäste heute und morgen wieder drauf einstellen. In Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart wird gestreikt (Archivfoto).

An mehreren deutschen Flughäfen müssen sich Passagiere am Donnerstag und Freitag auf zahlreiche Verspätungen und Ausfälle einstellen.

An den Flughäfen Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn haben in der Nacht zweitägige Warnstreiks begonnen, in Stuttgart soll ein ganztägiger Ausstand am Freitag folgen. Der Flughafenverband ADV teilte mit, dass rund 45 200 Passagiere direkt betroffen sein würden. Auch wer auf die Bahn umsteigen will, braucht dann Geduld: Wegen eines Warnstreiks in der Branche fahren bis zum frühen Nachmittag bundesweit keine Fernzüge.

Luftfahrtbranche kritisiert Streik

Aufgerufen wurden die Beschäftigen im Luftsicherheitsbereich, in der Fluggastkontrolle, der Personal- und Warenkontrolle und in Servicebereichen. Nach Darstellung der Flughäfen und von Verdi müssen Passagiere mit Verzögerungen und vielen Flugstreichungen rechnen. Die Luftfahrtbranche kritisierte den erneuten Ausstand.

Verhandlungen über Zuschläge und Überstunden-Entlohnung

Hintergrund der Warnstreiks sind die Verhandlungen zwischen Verdi und dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) um die Zeitzuschläge für Nacht-, Samstags-, Sonntags- und Feiertagsarbeit sowie eine bessere tarifliche Regelung zur Entlohnung von Überstunden für die Sicherheits- und Servicekräfte an Verkehrsflughäfen. Die Verhandlungen sollen am 27. und 28. April fortgesetzt

Auch interessant
Auch interessant

Welche günstige Notfall-Option es am Flughafen gibt und wie lange die…

Die ersten englischen Fans kommen in Deutschland an: Im Deutsche Bank Park…

Er soll rund 19 Millionen Dollar ergaunert haben - mit Scheckbetrug in den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop