Nachrichten > Wirtschaft aktuell, Top-Meldungen >

Apple schlägt Samsung: Neue Nummer 1 im Smartphone-Markt

Apple entthront Samsung - Erstmals Nummer eins im Smartphone-Markt

Zum ersten Mal überhaupt ist Apple der Smartphone-Anbieter mit den meisten verkauften Handys.
© dpa

Zum ersten Mal überhaupt ist Apple der Smartphone-Anbieter mit den meisten verkauften Handys (Symbolbild)

Zum ersten Mal ist Apple zum weltgrößten Smartphone-Anbieter aufgestiegen. Der US-Konzern hat laut Marktforschern von IDC 2023 mit 234,6 Millionen verkauften iPhones die langjährige Nummer eins Samsung vom Thron gestoßen.

Samsung erreichte im selben Zeitraum einen Absatz von 226,6 Millionen Smartphones.

Marktanteile trotz schrumpfendem Markt gesteigert

Obwohl der gesamte Smartphone-Markt um gut drei Prozent geschrumpft ist, konnte Apple seine Verkäufe um 3,7 Prozent steigern. Im Gegensatz dazu sanken die Verkäufe von Samsung um 13,6 Prozent. Auch die großen chinesischen Anbieter Xiaomi und Oppo verzeichneten Rückgänge, während Transsion, besonders aktiv in Afrika, mit einem Plus von rund 30 Prozent auf den fünften Platz kletterte.

Rekord-Weihnachtsquartal für Apple

Das Weihnachtsquartal, üblicherweise die wichtigste Verkaufszeit für Apple, brachte dem Unternehmen ein Plus von 11,6 Prozent beim iPhone-Absatz, der auf 80,5 Millionen Geräte anstieg. Samsung hingegen erlebte einen Rückgang um elf Prozent auf 53 Millionen verkaufte Smartphones.

Android-Betriebssystem bleibt das meistgenutzte

Apple, Wegbereiter für das moderne Smartphone seit der Einführung des iPhones im Jahr 2007, hat eine feste Position im höherwertigen Preissegment, was kontinuierlich hohe Profite beschert, allerdings zu Lasten eines höheren Absatzes geht. Das Android-Betriebssystem von Google, genutzt von vielen Herstellern, dominiert mit einem Marktanteil von etwa 80 Prozent.

Lange Dominanz Samsungs beendet

Nachdem Samsung 2011 Nokia als Marktführer im Smartphone-Segment ablöste, konnte der südkoreanische Hersteller den Spitzenplatz jährlich behaupten – bis jetzt, wo Apple die Führung übernimmt.

Auch interessant
Auch interessant

Nvidia war lange für Grafikkarten bekannt. Doch nun spielen Chips des Konzerns…

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im April bessere Geschäfte gemacht…

Eine Woche Praktikum, jeden Tag ein anderer Betrieb: Dieses Angebot machen mehr…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop