Nachrichten > Wirtschaft aktuell, Top-Meldungen >

Arbeitnehmer-Umfrage: Mehr als jeder 2. meldet sich krank und ist fit

Mehr als jeder 2. macht das - Umfrage zu Krankmeldung trotz Gesundheit

Eine neue Studie zeigt: 59 Prozent der Arbeitnehmer melden sich krank, obwohl sie fit sind.

Eine neue Studie zeigt: 59 Prozent der Arbeitnehmer melden sich krank, obwohl sie fit sind (Symbolbild).

Arbeitnehmer dürften 2023 so häufig krankgemeldet gewesen sein wie noch nie. Eine neue Arbeitnehmer-Umfrage zeigt jetzt: Oft melden sich Arbeitnehmer krank, auch wenn sie eigentlich fit sind. Das macht demnach fast jeder zweite Beschäftige in Deutschland.

Erste Statistiken deuten darauf hin, dass es im letzten Jahr so viele Krankmeldungen gab wie noch nie. Die Techniker Krankenkasse meldete bereits im vergangenen August, dass jeder Versicherte im ersten Halbjahr statistisch gesehen 9,5 Tage krankgeschrieben war. Nach 9,1 Tagen im Jahr 2022 und nur 6,8 Tagen im Jahr 2021 ist das ein neuer Rekord.

59 Prozent machen auch einfach mal so krank

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Pronova BKK, für die im November 2023 rund 1.200 Arbeitnehmer ab 18 Jahren befragt wurden, zeigt: 59 Prozent der Arbeitnehmer machen auch einfach mal so krank.

Zehn Prozent der Beschäftigten würden sich dabei „häufig“ krankmelden, obwohl sie fit genug sind, 23 Prozent „manchmal“ und 26 Prozent eher „selten“. Die übrigen 36 Prozent sagen aus, gesund dem Job immer nachzugehen. Das Verhalten zwischen Generationen sei dabei allerdings nicht immer gleich.

Generation Z steht häufig unter Generalverdacht

75 Prozent der Befragten vermuten, dass sich die 18- bis 29-Jährigen trotz bester Gesundheit auch mal krank melden.

Von den heute über 59-Jährigen, den Babyboomern, glauben immerhin 28 Prozent, dass sie das nie tun würden.

Trotz Corona zur Arbeit

2018 ging jeder zweite Beschäftigte mit leichten Infekten noch zur Arbeit, 2023 waren es nur 34 Prozent.

Laut der Studie gehen jedoch 12 Prozent der Befragten trotz positivem Corona-Test und bei mildem Verlauf arbeiten. In der Gen Z sind es sogar fast doppelt so viele wie im Vorjahr: 11 statt 6 Prozent. Zudem verzichten immer mehr bei Erkältungssymptomen auf einen Corona-Test.

Auch interessant
Auch interessant

In Hessen wurde erstmals die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei einem…

Unzufrieden und voller Sorgen sind die 14- bis 17-Jährigen in Deutschland: Das…

Die junge Generation in Deutschland ist nach wie vor stark verunsichert. Das…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop