Nachrichten > Wirtschaft aktuell, Osthessen >

Jobs auch in Fulda bedroht: IG BCE gegen Schließung von Reifenwerken

Jobs auch in Fulda bedroht - IG BCE gegen Schließung von Reifenwerken

Reifenhersteller wie Goodyear und Michelin planen, Werke in Deutschland zu schließen. Die Gewerkschaft will Jobs retten - und bringt Kooperationen mit Autoherstellern wie Tesla ins Gespräch.
© dpa

Reifenhersteller wie Goodyear und Michelin planen, Werke in Deutschland zu schließen. Die Gewerkschaft will Jobs retten - und bringt Kooperationen mit Autoherstellern wie Tesla ins Gespräch.

Die Gewerkschaft IG BCE und Betriebsräte wehren sich gegen die geplante Schließung von vier Reifenwerken und den Verlust von rund 3.300 Jobs in Deutschland. Auch der Goodyear-Standort in Fulda wäre betroffen.

In einem Forderungspapier nahmen Gewerkschaft und Betriebsräte Politik und Unternehmen in die Pflicht. "Mit Reifen Made in Germany lässt sich bis heute gutes Geld verdienen, hier gibt es die nötigen Fachkräfte und das Know-how", sagte IG-BCE-Vorstandsmitglied Francesco Grioli der Deutschen Presse-Agentur. Die Kürzungspläne seien schwer nachvollziehbar.

Engere Zusammenarbeit mit Autofirmen angestrebt

Um die Reifenproduktion in Deutschland zu halten, verlangen die Arbeitnehmervertreter von den Herstellern Investitionen in die Wettbewerbsfähigkeit, eine Modernisierung der Anlagen und die Umrüstung auf erneuerbare Energien, heißt es in der "Kasseler Erklärung", die von 40 Betriebsratsmitgliedern beschlossen wurde. Gefordert wird zudem eine engere Zusammenarbeit mit Standorten der Autoindustrie hierzulande, um die Effizienz zu steigern. Die Nähe des bedrohten Goodyear-Werkes in Fürstenwalde zum Tesla-Werk in Grünheide etwa sei eine "ideale Option für eine effiziente Just-in-Time-Belieferung". Sinnvoll sei auch eine engere Verzahnung der Forschungsabteilungen, sagte Grioli.

Forderung: Reifen aus Asien den Zugang zum EU-Markt verbieten

Die Bundesregierung forderten IG BCE und Betriebsräte auf, für wettbewerbsfähige Energiepreise zu sorgen und Reifen aus Asien zu Dumpingpreisen den Zugang zum EU-Markt zu verweigern. "Die Politik muss einseitige Standortnachteile im globalen Wettbewerb vermeiden, um nicht selbstverursachte Schäden von der heimischen Reifenindustrie abzuwenden", sagte Grioli.

Billigkonkurrenz aus Asien wohl ein großes Problem

Von den laut IG BCE noch 12 Reifenwerken in Deutschland ist ein Drittel von der Schließung bedroht. So hat der französischer Hersteller Michelin im Herbst verkündet, die Werke in Karlsruhe und Trier bis Ende 2025 zu schließen und die Lkw-Neureifen- und Halbfabrikatfertigung im saarländischen Homburg einzustellen. Zudem plant Michelin, ein Kundenzentrum von Karlsruhe nach Polen zu verlagern. Begründet wurden die Maßnahmen, die mehr als 1.500 Jobs betreffen, mit Billigkonkurrenz aus Asien.

Goodyear-Werk in Fulda soll 2025 schließen

Der US-Konzern Goodyear will zudem die Reifenproduktion im brandenburgischen Fürstenwalde bis Ende 2027 schrittweise einstellen und sein Werk in Fulda 2025 schließen. Davon sind rund 1.800 Jobs betroffen. Bereits im Jahr 2020 hatte Continental das Aus für ein Werk in Aachen bekannt gegeben.

Auch interessant
Auch interessant

Die DB Cargo ist die größte Güterbahn Europas - und schreibt seit Jahren rote…

Bundeskanzler Olaf Scholz ist für einen dreitägigen Besuch China gereist. Auf…

Vor einiger Zeit bin ich auf ein Ostercartoon gestoßen. Zu sehen war ein fast…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop