Nachrichten > Wirtschaft aktuell, Top-Meldungen >

Inflation frisst Plus beim Einkommen: Deutsche ärmer geworden

"Deutsche sind ärmer geworden" - Inflation frisst Plus beim Einkommen

Das durchschnittliche Einkommen in Deutschland ist zuletzt gestiegen, die Preise aber noch schneller (Symbolbild).
© dpa

Das durchschnittliche Einkommen in Deutschland ist zuletzt gestiegen, die Preise aber noch schneller (Symbolbild).

Unterm Strich ein Minus: Zwar sind die Gehälter in Deutschland zuletzt gestiegen, nicht genug jedoch um die Inflation auszugleichen. Das belegen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) abgefragt hat. 

Demnach stieg das mittlere Einkommen der Deutschen von 2022 auf 2023 um 5,1 Prozent. Gleichzeitig lag die Teuerungsrate bei knapp sechs Prozent. Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der neuen Partei BSW, folgert daraus: "Die Deutschen sind deutlich ärmer geworden."

Ukraine-Krise beschleunigt Inflation

Die Inflation beschleunigte sich nach dem russischen Angriff auf die Ukraine Anfang 2022. Grund dafür waren stark gestiegene Energiepreise, was auch Produktion und importierte Waren verteuerte. Die Europäische Union beschränkte Ölimporte aus Russland und verhängte weitere Sanktionen. Russland stoppte daraufhin den Gasexport nach Deutschland über die Nord-Stream-Pipelines. Diese wurden später bei einem Anschlag beschädigt.

 

Nord-Stream-Pipelines sabotiert Ermittlungen in Schweden eingestellt

Mehr als 16 Monate ist es her, dass Explosionen mehrere Lecks in die…

Finanzielle Einbußen für Haushalte

Gewerkschaften versuchten durch hohe Tarifabschlüsse den Preisanstieg auszugleichen, auch die Renten wurden deutlich erhöht. Dennoch bleibt den Haushalten unterm Strich im Durchschnitt weniger Geld. Vergleicht man die Zahlen von vor der Ukraine-Krise, zeigt sich das besonders deutlich: Von 2021 bis 2023 stieg die Teuerung insgesamt um 13,2 Prozent. 

Ampel-Kritik von Wagenknecht

Wagenknecht macht die aktuelle Bundesregierung für die Entwicklung verantwortlich. Sie kritisiert: "Sieben Prozent weniger Kaufkraft seit 2021 für die Mittelschicht sind ein historischer Wohlstandsverlust, für den die Ampel hauptverantwortlich ist." Zudem wirft sie der Regierung vor, Inflationstreiber und Einkommensbremse zu sein. Insbesondere kritisiert sie die Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Bei Renten und Mindestlohn sei die Inflation nicht ausreichend ausgeglichen worden.

Erhöhung von Mindestlohn und Renten

Der Mindestlohn wurde zu Beginn des Jahres um 41 Cent auf 12,41 Euro erhöht. Zum nächsten Jahreswechsel sollen erneut 41 Cent hinzukommen. Die Renten stiegen im Juli um 4,57 Prozent, im Vorjahr um 4,39 Prozent im Westen Deutschlands und 5,86 Prozent im Osten.

Auch interessant
Auch interessant

Gestiegene Zinsen und hohe Baukosten schrecken viele Menschen in Deutschland vom…

Für den Bau neuer und die Modernisierung bestehender Gaskraftwerke plant die…

Reiche Menschen sollen hohe Steuern für ihr Vermögen bezahlen - Eine Mehrheit…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop