On AirGuten Morgen, Hessen! >

FFH-Hörer Bret Durrett ist der Blitzer-"King"

FFH-Blitzer-Melder - Bret Durrett ist der Blitzer-"King"

© FFH

Julia und Daniel mit dem FFH Blitzer-"King" Brett Durett.

Für viele von euch gehört er zum Morgen dazu - wie Kaffee und Brötchen. Immer um halb Neun meldet sich nämlich unser Lieblings-Blitzer-Melder: Bret Durrett... Den wir liebevoll auch "Howie" nennen.

Bret ist ein ganz normaler FFH-Hörer, der uns Anfang August einen Blitzer gemeldet hat. Daniel und Julia fanden seinen sympathischen "US"-Slang aber so geil, dass sie Bret einfach gebeten haben, jeden Tag eine Meldung zu schicken.

Eigene Autogrammkarten

Inzwischen sind Brets Blitzer-Meldungen so kultig am Morgen, dass der Amerikaner sogar schon echte eigene Fans hat: "Bei Eltern-Abenden in der Schule wurde ich schon mit 'Du bist doch der von FFH angesprochen'", erzählt der Blitzer-"King".

Für uns Grund genug, unserem kleinen Star am Morgen seine ersten persönlichen Autogrammkarten zu überreichen...

Alles echt!

Übrigens: Brets Slang ist echt. Der Wahl-Hesse kommt nämlich ursprünglich aus dem US-Bundesstaat Colorado und arbeitet für die ESA in Darmstadt

Autogrammkarten für Bret

Video: Bret erklärt, wie man bei FFH Blitzer meldet

© FFH

Du willst auch Blitzer bei FFH melden? So einfach gehts!

Auch interessant
Auch interessant
    Auto kracht in Baucontainer Mann stirbt bei Unfall in Babenhausen

Tödlicher Unfall am Freitagmorgen in Südhessen: In Babenhausen (Landkreis…

    Achtung, Blitzer: Diese drei Städte kassieren die meisten Bußgelder

Briefe aus Flensburg sind oft mit hohen Kosten verbunden. Wo man besonders…

    Raser und Rowdys: Diese Städte sind «Blitzer-Millionäre»

Wer zu schnell fährt oder auf andere Weise als Verkehrsrowdy auffällt, muss seit…

nach oben