On AirSendungenSilvia am Sonntag - der Talk >

Silvia am Sonntag - mit Kai Wiesinger

Silvia am Sonntag - Schauspieler Kai Wiesinger

Diesen Sonntag ist Kai Wiesinge, einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler, zu Gast bei Silvia am Sonntag. 

Am nächsten Donnerstag startet eine neue Reihe mit ihm in der ARD: Er spielt Dr. Hoffmann in der gleichnamigen Film-Reihe.

Warum damit ein Herzenswunsch für ihn in Erfüllung geht, er - wenn er spielt - sich nichts von ihm anschaut, er bei der Regie die Wahrhaftigkeit liebt, Augen nicht lügen können und warum er die Faszination des Handwerken für sich entdeckt hat, erzählt er am Sonntag im Talk bei Silvia.

Kai Wiesinger am Sonntag ab 9 Uhr im Talk bei "Silvia am Sonntag". 

Kai Wiesinger im Gespräch

Kai Wiesinger im Gespräch

Kai Wiesinger über die Freude einen Arzt zu spielen, warum Augen nicht lügen können und warum „peinlich zu sein“ als Vater dazu gehört.

Willkommen zur aktuellen Folge von Silvia am Sonntag mit Kai Wiesinger. Ob in Kinofilmen, wie der bewegte Mann oder den Comedian Harmonists oder aufwändigen Fernsehproduktionen wie Dresden oder die Gustloff. Seit über dreißig Jahren sehen wir ihn im Kino Theater und Fernsehen jetzt als Doktor Hoffmann. Ich habe mich einfach tierisch gefreut. Es sich endlich im AfD spielen konnte. Welcher so gerne auch als geworden wäre. Im Zivildienst weicher zweier Rettungssanitäter. Und von daher ist mir diese ganze Atmosphäre sehr vertraut. Ich hab mich wirklich wie ein kleines Kind gefreut, als denn mein Kittel da hing und ich in so Crooks über die Flure gehen könnte.

Das war sehr Schönfeld im Heck sein sollten zu Hause Gefühl. Warum liegt fast alles in den Augen? Wie erreicht man Wahrhaftigkeit beim Spielen? Und wie klappt 's als Vater in der Patchwork-Familie? Es ist schön, ein Gast zu haben, mit dem ich über so vieles sprechen kann. Herzliche kommen. Kai Wiesinger, Gutach, Hallo Hallo. Ich durfte den ersten Film sehen, die russische Spender. Es ist ja ein Krimi. Aber nie hat da. Er macht einfach richtig gute Laune hatten. Das freut mich natürlich. Ja. Das ist nicht in klassischer Krimi. Leise Ocker, richtiges Ermittlerduo, sondern Menschen die da rein, stolpern mehr oder weniger und hat doch einige humorvolle komödiantische. Aspekte Er hat es.

Das lieben sie ja auch.

Ich glaube, dass es ihnen auch immer wichtig, weil er komisch den hafte Elemente ja auch zum zur Wahrheit von Situation beitragen kann. Ja, also, ich meine gerade jetzt, ne, des ist, man muss sich noch weiter drüber reden.

Aber zur jetzigen Zeit finde ich, wir werden überschüttet mit grauen, Traurigem, trägen, schrecklichen Nachrichten. Und ich glaube es es einfach immer schön, wenn man ne Form von Unterhaltung geboten bekommt, die nicht nur oberflächlicher, quietsch quietsch ist, sondern wo man wirklich sich gut unterhalten fühlen, Fukumoto, kantische, Aspekte drin vorkommt, trotzdem irgendwo Dorfers transportiert wird müssen. Gewisse Relevanz hat Lizzy glänzen. Ja. Sie haben ja schon erzählt. So. Also als Paar ist Isabel Polak an ihrer Seite als ihr beide Funktioniert. Hervorragend miteinander. Ja, das war wirklich großes Glück. Muss ich auch sagen.

Als Wärme bei dem Casting für für Doktor Hoffmann wurden es die Männer sehr viel gecastet, wo ich das große Glück hatte. Denn diese Rolle zu bekommen. Und dann wurden die Frauen noch gecastet als verstand.

Es ich Öl spielen werde. Ich habe mit vielen großartigen Kollegen Probeaufnahmen machen dürfen und als Isabel reinkam.

War aber völlig klar, als wir angefangen haben zu tun. Sie üben Man, merkt zu. Besser nach Sekunden, wie man sich anguckt. Also, wie nimmt man, wie ist man gemeinsam in so ner Situation Vieh? Wie spielt man miteinander? Wie sieht man sich ja, und ihr? Das war einfach. Da hatten wir so das gleiche Timing. Des war ein paar herrlich für uns beide zu wissen, Okay. Da sind wir das gute PR. Für es werden wir beide schon rocken. Timing ist es nass wird es.

Stimmt einfach bei euch Ja. Das ist bei gerade bei Komödie natürlich, ne? Des lebt davon, dass hier ist noch ganz früher, aber ein erstes Theaterstück Borsig gespielt habe. Oder diverse Hauptrolle, die ich hatte. War Harry den Mord am Teamtheater in in München vor dreißig Jahren oder noch länger. Und ich hab das so geliebt,

dass man mit dem Zuschauer ja in der in der Interaktion einfach merkt, wenn ich den Abma eine Sekunde länger halte, dann ist der Witz bei diesem Publikum heute viel besser als wenn ich zu früh sage. Bein Schmeiß es genau umgekehrt. Da muss man noch länger gucken, gucken, gucken, gucken. Und dann is denn ihr den Satz sagen Oder Und. Da hab ich mich mal so drauf gefreut, dass er, wann es endlich wieder zwanzig Uhr is. 'N Abend. Wann kann ich das versuchen, ein bisschen zu optimierende? Welche Schraube kann man drehen, dass die Leute noch mehr Spaß Ermittlern? Spannend. Das ist halt leider beim Film dann nicht hier in nicht wirklich möglich. Da muss man sich für eine Variante entscheiden.

Absolut ja, da wird man natürlich den Regisseur, der permanent Korrigieren, keinen. Und der das libysche auf selbst Regie führe. Dass man einfach denn Man bekommt von den Schauspielern ihr ganz ganz viel geschenkt. Dadurch, dass man ihnen sein Vertrauen gibt und sie so besetztes. Man glaubt, dass es sie die richtige Kombination ist. So wie es in diesem Fall Isabella und ich gefunden wurden, dafür als ein gut funktionierendes PA. Und dann, wenn man die Leute einfach machen lässt, den kriegt man einfach ganz viel, was man sich vorher gar nicht ausdenken kann, wo man gar nicht sagen kann nach. Das muss ich dann von dem Schauspieler so oder so einfordern, sondern weil er als als Mensch und als Künstler. Als jemand, der sein Handwerk, beherrscht er etwas mit reinbringt,

was ein Mehrwert hinterher ist, als man sich als Regisseur Autor selber vorstellen,

Vorstellung alleine hätte vorstellen können. Unternehmen im Zusammenspiel natürlich. Hier mit Isabelle entsteht einfach dadurch, dass beide im Grunde genommen aus ner anderen Ecke kommen. Und jeder mit seiner Vorgeschichte in dieser Situation sich dann findet, entsteht was, was manchmal unvorhersehbar und dadurch sehr, sehr schönes als Sie, das vorhin beschrieben haben. Als Sie reinkamen und ihr euch gesehen habt, kann man das vergleichen. Auch mit ganz normalen, ne Situation, dass man gleich wird. Aber liegen auf einer Wellenlänge? Sicherlich. Also das is. Man merkt, dass er mit Menschen Menschen, mit den Fingern Gespräch an und

denkt, dass du so hört, xia zu unterhalten. Wir reden immer aneinander vorbei, oder Airbourne Man kann den Humor,

des andern oder die Mimik und Gestik oder Tonalität des anderen schätzt man völlig falsch ein. Und denkt, der meint etwas humorvolle. In Wirklichkeit war ihm das gerade ganz ernst. Oder man fühlt sich verarscht Öl nicht, dass man denkt, wie redete mit mir und den echt Maite. Der des ganz anders. Und du das sicherlich. Das lässt sich vergleichen und bei ich finde es immer beim beim Schauspiel Gerade ist es ja für wie auch im echten Leben sicher. Es liegt fast alles für mich, immer in den Augen. Die Augen können halt recht schlecht. Lügen man keinen, kann se nicht. Man kann der Sachen so oder so betonen.

Und man kann versuchen, etwas anders zu verkaufen als meins. Meint. Aber in den Augen, finde ich, sieht man doch schon sehr viel. Wahrheit Halses Finde ich auch.

Das großartige, was man an Schauspielern beobachten kann. Es Wendy nicht in der Rolle sozusagen denken. Sondern wenn sie denken, als als Schauspieler. Beim was muss ich jetzt machen, was es mein nächster Satz ist, der andere fertig. Dann blinzelt man anders. Man in der Realität des arbeitenden Schauspielers, der Sacht. Aha. Dahinten.

Die Lampe ist 's da. Ich muss also bisschen darüber Und. Das hat ne andere Das. Merkt man. Man merkt, ob jemand klar ist. Der Beruf ist immer eine Form von Lüge in dem Moment. Für hier etwas behauptet, was nicht dem der Wahrheit dieses Menschen in dem Augenblick entspricht, sondern der Wahrheit, der Geschichte und der Erzählung. Aber wenn man seinen Körper und sein Geist in den Dienst dieser Figur stellt und in diesem Äh, in dessen Wahrheit sozusagen denkt, rein beruflich, ist Handwerk nicht wie 'n Tischler nähern, Tisch baut oder 'n Stuhl Dann kann ich aber in diesem Rhythmus Denken und

in diesem Rhythmus kommunizieren. Und das hat Auswirkungen bis auf das Blinzeln in letzter Instanz. Und das sehe ich einfach. Dann werde ich natürlich jetzt ganz genau beobachten. Das heißt wenn sie Regie hören, auch mit Wicküler der Laie ab oder so, dann sehen Sie genauer. Sieht jetzt mit ihren Gedanken nicht ganz bei. In ihrer Rolle Ich, glaube man, sieht das total m. Das hat nichts damit zu tun. Ob jemand in der Rolle ist, der muss nicht glauben, er ist diese Figur. Ich, finde man, sieht das ganz extremen zum Beispiel bei Kinderdarstellern, die Die haben was ganz Tolles für es ganz Ursprünge Tschüss mitbringen können.

Aber Öl, das mir eins und Beispiel Fulcher beim Filme gedreht mit mit mehreren Kindern, wo ich noch weiß, dass sein eint. Ein Kind wurde gebeten. Also du guckst nach rechts und nach links, ob der da ist. Und dann gehst du über die Straße oder wie über die Straße gehen das Kohlenflöz bei seinen eigenen Kindern beobachten. Wenn man sagt, Guck, ob dein Auto kommt und man dann sieht das. Man kann das einfach total unterscheiden, ob jemand nur sozusagen übertrieben den Kopf schüttelt, weil man nach links einmal nach rechts, aber nichts wahrnimmt. Oder ob derjenige wirklich etwas wahrnimmt. Oder ist es völlig egal, ob ich dem Kind sagen Guck mal nach links und nach rechts. Der kommt gleich einen. Ein Goldener Reiter auf einem fährt vorbei. Gedonnert, oder der kommt ein Auto. Oder kommt ein Dinosaurier?

Das Lichtermeer dann im gegen Schnitt. Aber ich sehe in dem Kind in den Augen, ob der Tat, ob das Kind oder der Mensch, der Schauspieler tatsächlich mit seinen Augen etwas sieht, ob der etwas fokussiert und ob der dabei eben bei der Sache ist, also weitesten Sinne achtsam ist. Nimmt er das was dort? Ist wirklich wahr, wenn er das nicht tut, sondern nur sagt eins hab ich an meiner links Guck. Einmal rechts geguckt, aber nicht beschreiben könnte, was er gesehen hat. Dann sehe ich, dass im Film erinnert mich eher mich will. Evelyn Grad West war, ist ist es auch egal. Aber der sagte mir wichtig ist, beim Spielen zu hören. Ich auch. Ludwig.

Es geht, ließ ihn in die Richtung Nase. Weil wenn ich nur an meinen eigenen Text Denker und gar nicht zuhört, das das wohl dabei echt Genna. Das ist das. Dein ist mein in diesem blinzeln in den privaten, dein blinzelt, der Schauspieler in die Milch. Ist er schon fertig? Oder hat er noch in Satz, der nicht zugehört? Weil wenn ich in In meiner Figur, sozusagen in der Situation mit denke, dann frage ich mich einig hat er noch einen Satz seiner. Dann ergibt sich ja inhaltlich, wann ich sinnvoll Amendment. Worte, Und. Das kann unter Umständen dann auch mal ne Variation zu dem Drehbuch so ein, dass das der Ardennen kämen. Vielleicht noch ein, zwei Worte. Aber die schneide ich dem gegenüber ab, weil es so dringlich ist in der Situation, der jetzt darauf zu antworten. Und dann ist es auch wunderbar.

Also ja, ist schon Beruf Kein Wunder, dass das sieht es schon so lange machen.

Also ich, wie ich finde, man kann immer. Ich denke auch bei mir Ich mach das jetzt auch schon lange.

Aber ich finde, man kann Na ja, Man kann immer noch so viel dazulernen. Es totalen verhaltener, dass es ein so großes Geschenk für friedlich auch, dass man einen Beruf hat, wo man wirklich jedes Mal geht. Man wie der neuen fragt sich, Kann man das überhaupt, genügt man dem Ganzen. Und man kann sein ganzes Leben lang und wird immer Menschen treffen, die das machen. Aber zum gleichen Ziel kommen oder die man sehr für das, was sie tun, bewundert, wo man sagt, es ist etwas in diesem Beruf, was ich mir gar nicht vorstellen könnte zu erreichen, was ich dort sehe oder wahrnehme. Und das Licht. Der natürlich auch sehr im Auge des Betrachters und des Geschmacks. Ob man das auch dann als Zuschauer erstrebenswert findet. Es gibt ja Sachen.

Die findet er ein Schauspieler in einem anderen Schauspieler und den Zuschauer langweilt zu Tode. Ich, was ich mir eben hat, nur gelacht am Alcides beschrieben haben bleiben.

Dann ist es doch eigentlich nichts abends nicht so gut für Selbstdarsteller. Sie wissen, was ich meine alle weg.

Wenn ich sehr Wer ist, wer ersetzt verliebt bin und mich irgendwie als Schauspielerin ganz toll finde. Dann achte ich ja mehr auf mich und nicht auf mein Gegenüber. Also dann ist es dann so, dass es nicht so gut ist, dass ich mag das nie für jemand anders beurteilen. Kann er Leute geben? Also vielleicht gibt 's ganz großartige Schauspieler, die wir ganz toll finden, die in echt wahnsinnig eitel und selbstverliebt das ganze wahrnehmen. Aber auf uns Zuschauer trotzdem sehr authentisch. Und wehrhafte wirken kenn ich ja dann den Mensch nicht. Das kann ich nicht beurteilen. Ich kann es mir für mich nicht vorstellen, weil aufwendig Regie führte.

Sprich, wenn ich gezwungen bin, eher auf den Monitor CO zu gucken, hinterher und Szene zu kontrollieren und mit den Kollegen zu arbeiten. Denn sehe ich ja auch Milch Und. Wenn ich nur als Schauspielarbeit, guck ich mir nicht mal Standfotos durch. Wird mir auch nie in. Währenddessen musste angucken oder irgend ne Ausspielung von dem, was ich grad gemacht Für. Mich ist. Es ist der Regisseur, der ihn der sagt Danke Ich hab das, was ich brauche für den Film. Und damit ist die Sache für mich erledigt. Würde ich ja nie gucken und sagen ach, lass mich noch mal mache.

Ich kann auch aber besser aussehen, oder? Ich könnte es auch irgendwie noch anders spielen. Ich erwarte von dem Regisseur des Der will all die Anweisungen. Und das so gibt, dass er das bekommt, was er braucht. Und Werner. Das hat ich. Weiß er nicht, wo der schneiden will? Vielleicht macht er genau das, was ich denke, was sie schlecht gemacht hab. Weiß der sowieso es ihrer Geschnitten? Dann brauch ich nicht noch mal zu machen.

Die Stelle Nevena genau den Blick hat, den er braucht. Auch wenn ich selber Regie führe, dann sehe ich mich gar nicht da in irgendeiner Art und Weise als Hi seh ich da irgendwie schön aus, oder was? Es interessiert gar nicht, sondern es geht nur darum ist diese Figur die Stasi, die in dem Fall, der in einem Beben spiele, ich einen Spielbein Wing Bettina. Dann gucke ich bloß funktioniert. Das ist als organisch.

Ist das mit einem echten Atem, also einem organischem Arten? Oder sieht es aus wie zwei Leute die auswendig gelernten Text sagen? Und das wir natürlich natürlichen Alptraum. Ich kann mich erinnern, drei, vier Jahre her oder vielleicht auch noch länger.

Ah, da haben sie gesagt, das ist Fernsehen, muss radikal umdenken.

Und wir sind ja jetzt im Moment in einer Welle. Hast mich auch noch erinnern kann. Das habe ich dann auch immer ergeben erzählt, der so im Filmbereich arbeitet, weißt du eins, das Ideal einer boomenden Branche arbeitet Herr Heavy, villages gesprochen, der sagte, es war noch nie so gut Also. Ich gehe. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass das es einen eine aufstrebende, tolle Branche ist. Wo, wo sich ganz viel passiert. Es gibt große Umbrüche über Suizid türlich, durch die Streaming-Dienst in den letzten Jahren extrem erlebt haben, was damals, als wir geredet haben, wahrscheinlich zwei ganz zu Beginn,

als wir mit der Lacus ab angefangen haben und sich die ganzen im Betrieb wat Ulrich Biel werden. So die Streaming-Dienste überhaupt erst aufgestellt haben, in der Form in deutscher null angefangen habe, auch im deutsche eigene Produktionen zu machen. Gewann er mit der Lacus, erbt das erste deutsche Kurzform Art von Amazon überhaupt. Und das war er ganz, ganz spannende Aufbruchszeit,

wo sich viele Weichen gestellt haben, die sich jetzt langsam so hat man den Eindruck zurecht Ruckeln und wo man sieht, da m, wo die vor und wo auch die Nachteile liegen und wie die Systeme funktionieren. Durch Corona Jetzt ist alles natürlich noch mal extrem unter Druck gesetzt. Also nochmal sehr, sehr viel mehr ges streamt worden als die Zuschauer haben sehr viel mehr Zugriff gegriffen. Andererseits waren die Produktionsbedingungen Natürlich wie in allen anderen Branchen auch oft sehr, sehr erschwert. Also ich glaube, das ist nach wie vor sicherlich diese aller erste Aufbruchs Euphorie in der Form.

Die würde ich jetzt auch nicht mehr so empfindlich, glaube aber es ist nach wie vor ganz vielen möglich. Man kann immer noch für der Sachen neu erfinden. Die Man sieht andererseits auch das viele tolle Chancen, die es gegeben hat. Wo Sachen ich neu gedacht wurden inzwischen auch teilweise wieder die Handbremse anziehen. Und man merkt, dass es doch dein schönes, wenn der wieder doch in redaktioneller Republik drauf kommt. Und diese dieses volle Vertrauen in die Kreativen, das empfinde ich nicht mehr ganz so wie zu Anfang war. Trotz allem hatten Wandel stattgefunden.

Wenn wir jetzt gerade wieder auf Doktor Hoffmann zurückkommen, man sieht es ja, haben Ja, das ist spritzig, des ist auch wies geschnitten. Es wie die Dialoge sind, das ist nicht wie vor zehn Jahren oder vor fünf Jahren als älteste. Hat auch da schon wieder da. Hat was in Wechsel stattgefunden? Ja. Der hat Nadine Gut. Das Licht in Sub Fall natürlich auch extrem. Jetzt hier an an. Also gut. Es gibt erst mal die Drehbuchvorlage des basiert. Ja, aufgeschriebenen Roman. Dies schon ne ganze Zeit gibt sieben Romane. Davon ist dies der erste. die schon einen eigenen Stil haben, die wirklich auch großartig geschrieben sind.

Und andererseits er hat hier der Regisseur. Der Max Zähle hat daheim ganz klare Visionen gehabt, dass es gewisse Anlehnung an Sagen wir mal etwas ganz altes, nämlich den Film noir. Also im Verhältnis zu Streaming-Dienst, sehr altes Anlehnung findet, sprich in der Art. Wie geschnitten wird, wie geleuchtet wird. Was für Strukturen im Film wie aufgelöst werden. M Dadurch hat Essen sehr eigene Bildsprache bekommen.

Aber am Ende finde ich bei aller egal wie radikal man was erzählt oder wie man sozusagen um Dinge neu erfindet, steht und fällt für mich als Zuschauer immer mit der Wahrhaftigkeit. Der Figuren kann nicht diesen Menschen glauben, glaube ich, einer Geschichte im Idealfall halt. Wie zufällig zuzugucken, erlebe ich etwas mit diesen Menschen mit es mir völlig egal, ob das rasant geschnitten, es oder elegische Einstellung aller Ingmar Bergmann wären, was ihr heute kaum noch jemand macht, Urlaub erstellten übern mir gucken können, über die es gar nicht mehr gewohnt sind. Bänder Wenn, das stimmt. Der Service bei organisch, das einem Fach Mia als Zuschauer oder in mir den Eindruck erweckt Ich nehme Teil einen etwas,

dann ist es immer richtig. Und ob das dann modern ist, ob das Otto Tal old school ist, halte ich deinen für völlig nebensächlich. Ja Und, so ist es ja auch, bei denen er modernen Serien Jahr. Also des, die packen uns weg. Wenn, wenn wir diesen Figuren, wenn wir mit diesen Figuren gehen. Also wenn wir den Glauben, generell wir dieser im Grunde ist es ja ganz einfach. Und dann auch wieder wäre Weselsky.

Das ist sehr sich herrscht Rezeptliste.

Elne und es ist auch immer wieder erinnert wieder von neuem spannend. Also er dann nicht auf sein Handwerkszeug. Na klar kann man auf sein Handwerkszeug zurückgreifen. Aber wahrscheinlich ist es trotzdem jeder Film wieder an ein Wagnis Nee. Es steht, steht und fällt ja einfach mit der Geschichte, als nützt uns nichts, wenn wir Wood. Wunderbare Bilder haben, immer ganz viele Schauspieler haben, die nichts zu erzählen haben. Das ist natürlich einerseits sehr viel Geschmackssache.

Viele Menschen gucken gerne Horror oder als Blätter oder Action oder Fantasy. Wow, das ist ja ein für für diejenigen ganz toll.

Für jemanden, der aber lieber ne Romantic Comedy gucken möchte zum Beispiel. Der Kaname durch einfallende nützte ihm nichts. Böses, tollen, tolles, Handwerk ist oder was auch immer, oder tolle Geschichte. Also muss die Art der Geschichte prinzipiell mögen und an glaube ich, steht und fällt es. Damit kann mich diese Geschichte fesseln und El da. Das ist das A und O. Also die wirklich gut ausgearbeiteten Drehbücher mit mit guten Charakteren und ner guten Geschichte Die machen werden das erst überhaupt möglich. Und wenn dann noch das Handwerk und so weiter dazukommt, Doubles perfekt zu machen, ist es natürlich der Idealfall. Ja, und die Erde wie sprechen. Also jetzt haben sie in ihrer Rolle Doktor Hoffmann und Sellin.

Also die, die sprechen halt auch A. Also habe ich so empfunden. En natürlich. Alles passt zu den. Und ich hoffe ja, aber sie wissen Sera es manchmal schwierig, wenn man Dialogen zu halten muss. Und leider ist es halt oft auch im Fernsehen, die so Ja so gar nicht sprechen. Erhält man Man. Glaubt nicht, dass die wirklich so sprechen. Das ist halt der ego, dass er dadurch viel schiefgelaufen. Der sind die dialogische mal schlecht geschrieben. Und dann wahrscheinlich noch von Schauspielern gespielt, die des eben nicht so beherrschen, das so zu darzustellen, dass

es klingt, als würden sie es tatsächlich Empfindens an. Kann auch schlechte Dialoge gut sprechen. Nein? Nein, Also, das kommt also Man kann schlechte Dialoge. Kann man nicht gut sprechen. Also, des geht aber nicht. Wenn das Papier Kram ist, dass jemand am Schreibtisch und es gibt Natur. Ich Auto in die sitzen am Schreibtisch und sagen wieso Ich hab solche gesprochenes? Funktioniert es nicht. Alle schnelle Händler Tja Das funktioniert bei dir am Schreibtisch, wenn du dir das vorliest und denkst, aber vieles merkt man auch erst wirklich in der Interaktion mit den Schauspielern. Und deswegen, das war ja wirklich mit der der Hauptbeweggrund, es absolut zu produzieren, wie wir das gemacht haben.

Licht ohne ein Sender, der sagt es muss aber so oder

so sein, sondern ich wollte es einfach mal so machen, wie ich glaube, dass es sein muss. Und dazu gehört für mich, dass ich zum Beispiel nicht unterscheiden kann, ob ein Ton aus dem Fernseher kommt oder grade bei mir, in der Wohnung gesprochen wird. Sprich wenn, wenn ich m das normale Gefühl ist, du auch Ich, unterhalte mich mit Freunden. Dann mach ich den Fernseher an. Und das klingt aber nicht so, als ob jemand aus dem Fernseher sich mit mir unterhalten, sondern da haben wir eben ganz schnell diesen Dialog, wo ich denke, Moment mal.

Aber so sprechen wir ja nich. So klingt Svens, Wenns, 's halt, jemand geschrieben hat. Und das finde ich, ist die hohe Kunst des eben. Genau. Diese Authentizität hat der Sprache. Wie gehen wir miteinander um? Da gibt 's diese extremen Form. Das nennt sich dann Mumblecore. Was so nur noch so genuschelt mit halb improvisierten Texten ist, dass man eben versucht, gar nichts Künstliches Turm oben zu haben, sondern dass man wirklich Darsteller versucht, so spielen und sprechen zu lassen, wie sie es gerade in dem Augenblick erfinden.

Wie sie es tun, birgt auch immer das Risiko einer. Also eine. Es gibt ganz großartige. Improvisations Sachen. Aber es birgt auch immer das Risiko, dass sehr viel sinnloser Text produziert wird. Weil man versucht, ein komisch zu sein, Jahr und da nicht. Verstehe, Klar. Das ist. Dann bringt er auch keiner was Vollmöller. Etwa wahnsinnig ehrlich. Aber es riecht Verstanden. Also geht auch im Idealfall im Idealfall verstehe ich als Zuschauer, was der Darsteller sagt. Trotzdem klingt 's Natürlich.

Und das ist das, was wir über der Lacus ab immer versuchen, die Dialoge im Grunde genommen schon mit dem Versprecher so zu schreiben, dass das ich versuche, dass das so geschockt geschrieben ist, dass der Schauspieler, der sich sofort zu eigen machen kann. Und ich liebe das sven, ne kleine zögere drin sind, Zäsuren drin sind wie im echten Leben, wo man Märkten Gedanke. Ist nicht zu Ende gedacht. Dann kommt ne Frage. Den muss ich darauf antworten. werde unterbrochen, unterbreche mich selbst völlig merke ich hab gerade Quatsch geredet. Sachbücher Willich.

Oh, Entschuldige weite nochmal von vorn. Ich wollte eigentlich sagen, sondern man Man redet. Ja. Dann macht man einfach plötzlich eine Kehrtwendung und erzählt von was anderem weiter. Alles was in der Luft hängen. Und das liebe ich ja da gerade ein bisschen Mut dazu, Sowas zuzulassen. Naso auch grad im fehlenden. Also Das ist, ist sind die Adresse. Loud ist glauben halt viele Dämmen. Letztlich ist müsste immer perfekt sein, sozusagen Ja. Das ist das perfekte Wortes. Gibt sicher perfekte Worte. Ins gibt auch Filme die leben davon, dass etwas sehr, sehr klar strukturiert ist.

Aber ich liebe halt die.

Die Wahrhaftigkeit, die Wahrhaftigkeit in der Wahrheit is halt nichts perfekt. Es wird nicht immer richtig geantwortet. Wirklich jede danke zu Ende gedacht. Na ja, Und, mein Mann. Mal verhaftet. Sieht man ihr. Die Gedanken sind schneller als der Kopf. Also man, wenn man jetzt nur des Audio Stück hat, muss man immer Lehrerin auf passen. Als ich muss zum Beispiel dann immer aufpassen, dass es jetzt Zweigkanal, das sich nicht ständig ihnen ins Wort fallen. R also, des wirkt, nehme ich dann nicht mehr schön Na. Ja, das ist genau das. Aber genauen Punkt zum Beispiel. Das ja, die Frage. Wo wird es? Ist nicht entscheidend. Ist das realistisch, was wir gerade machen, oder wirkt es realistisch?

Also, es muss ja bei dem Zuschauer die Wirkung von Wahrheit Wahrhaftigkeit Realismus entstehen. Und die entsteht ja manchmal. Der bisher nur an Shakespeares Bühne früher denken das künstliche Münzen echter Klang als echte Münch. Also geht es nicht darum, zu sagen, das sind dabei zwei echte Goldstücke.

Wenn die nach nix klingt. Nett, wenn der Zuschauer viel mehr glaubt dabei jetzt gerade zwei und zwei Goldtaler in der Hand. Und das waren aber eben Theater Thaler. wenn die Echter Kling, ist das Seil, das Mittel.

Der Wahl Es geht um um die Herstellung einer Illusion. Und wie ich das erreiche, ob ich als Schauspieler in dem Moment, glaube ich bin wirklich wahnsinnig traurig, oder? Bloß die Technik habe dem Zuschauer diese Trauer fühlen zu lassen, dass das einzige Wustrau, worauf es ankommt, wenn er Ernie, hierbei, die jetzt gespielt habt, sagen an die Mama Sie, jetzt Doktor, Hoffmann und. Und Berlin habt ihr da auch R M Dinger dazu erfunden in den Dialogen?

Oder habt ihr euch wirklich komplett ins Drehbuch gehalten? In hier war es jetzt wirklich so, dass der Regisseur war sehr darauf erpicht, dass wir das wirklich alles sprechen. Wüster steht, das gibt es so. Und so. Und da desselben gewisse formale Rahmenbedingungen hat, sind wir da auch alle mit der chor gewesen und haben das so gemacht. Das kann man natürlich. Man kann das völlig anders machen. In diesem Fall hat es ja auch dazu geführt, dass der Film genauso aussieht, wie er jetzt aussieht. Glaubhaft. Also das fällt es authentisch. Und das freut mich sehr. Ist auch wieder diese Paarbeziehung. Aber diese diese Kabbeleien zwischen euch beiden und

ist da gibt zum Beispiel diese eine Stelle mit offener Beziehungen, A und dann Wattenmeer in ihrer Halle. Aber wir haben doch eigentlich wie andere sachte, lebende, offene Beziehung. Und dann sagt sie ja, aber das heißt doch nicht, dass sich das, dass ich das gut finden muss. Der, dass es dann jubeln muss. Sehr schön. Ja, das ist halt die Frage.

Also der genau darauf werde ich sehr viel angesprochene letzte Zeit im Sinne. Von wie realistisch ist das, wie glauben Sie funktionieren? Offene Beziehung? Ich kann nur sagen die, die ich kenne die, dass se sich vorgenommen haben und die des angeblich leben. Ich höre von all denen, des letztlich immer einer von beiden letztlich doch leidet.

Und m, das ist halt die Frage eben auch hierbei. Hoffmann wird nennen sie leer. Sie, behaupten zweia. Also alles toll. Und jeder kann machen, was er will. Aber man möchte halt nicht voneinander, dass jeder macht, was er will, sondern man erwartet von dem eine gewisse Leue Lyttelton her. Und es ist ja, es ist halt einer ist immer der loser dann näher. Es mag solche. Es mag so große, großzügige Ich weiß nicht, wie man es nennt offenherzige Menschen geben, die sagen Nein. Das ist bei mir nicht zu Ich. Gönne jedem, der kann machen, was er will. Das ist mein Partner, meine Partnerin. Und wir gestehen uns beide jede Freiheit zu.

Der andere wird es immer akzeptieren. Kann ich nicht beurteilen. Max geben, Aber Sie haben. Selber esse ich, wenn ich hätte Belege in meinem Bekanntenkreis So. Jetzt sind nur die ich wirklich Kenner. Kenne ich niemanden. Also gutes kann ich mal. Wie gesagt, ich kenne euch, hab mehrere gehört hätten der König hat den, die sagen, sie würden das versuchen. Aber ich hab kein gehört, der nicht beim zweiten Satz dann doch eher oder im zweiten Satz doch erwähnt hat. Naja, aber für den anderen es schon. Also, der leidet schon. Wenn ich sag, ich hab das jetzt wirklich mal ausgereizt. Das muss man dann halt als Paar auch wissen,

für die schief weit ist man dazu bereit zu leiden oder

den anderen leiden zu lassen. Oder vielleicht du so für beide einfach klasse. Dann freue ich mich für dich. Wir sind verletzlich. Und insbesondere, wenn wir in der Liebe. Also wenn wir, wenn wir uns offen zeigen, Ant, das ist halt. Das ist ne schwierige Sache. Also zumindest in unserem Kulturkreis. Nicht so, wie wir aufgewachsen sind, ohne dass man jetzt den Besitzanspruch haben muss und denkt, der andere Mensch gehört einem oder man man ist, wird man unabdingbar völlig bedingungslose aneinander gebunden. So, oder?

Das ist ja auch nicht der Fall.

Der andere wird immer ein anderer Mensch bleiben. Aber so wie wir groß geworden sind, ist es sicherlich noch schwieriger zu akzeptieren als in Kulturen, wo E von Anfang an vermittelt wird. Mehrere gehören zu einem oder einer gehört zu mehreren.

Oder man zieht Kinder in anderen. sozialen Gruppen mal auf Das gibt 's ja auch, dass

sie nicht immer nur von Mutter Vater Kind reden, sondern das mag ja alles geben. Aber ob sein Halt mit unserer Sozialisation vereinbar ist es natürlich schon Frage. Und es ist ja nicht also dieser Zahl Sensation. Aber Es ist ja auch in allen Filmen in der Literatur. Oder ist es doch immer ersinnt.

Also lieber arm und auch die Sehnsucht nach jemanden, den man findet. Der Edelleute JAL ist der für einen. Da ist er ein liebt also des davon. Davon lebt doch die Literatur. Aber ihr in unserem Kulturkreis Ich kann es nicht beurteilen. Ich ich kenne ich kenne das ja nicht. Wie das in in Lindern und in anderen Kulturen ist es Max ergeben, dass welcher vollkommen anders aufgewachsen sind, dass es sah, völlig andere Weltbilder und ideale gibt. Also ich lebe ja auch nur in meinem kleinen beschränkten Umfeld,

wo ich den Eindruck Mutter Vater Kind erscheinen System bereits irgendwie Ingrisch. Sowohl aber sie ja, schon. Bis sind sie Singers und Witwen moderner als als also Wo wollte sie heute Patchwork. Ist ja im Grunde auch schon wieder einer modernen. Also das ist ja eher schon der Alltag. Heute ist es, glaube ich, ins Hörbücher neulich Unfallstatistiken gelesen. Ich weiß es nicht mehr? Glaube besessen. Gutes Drittel an Ehen. Die, die geschieden werden. Ja, so. Ich habe die Zahl nicht mehr genau gesehen. Aber in etwa in etwa ist es so, dass es leider in unserer Gesetze Gesellschaft Offenbar. Hat sich das dahingehend entwickelt, obs vorher besser. Aber ich kann das alles nicht beurteilen. Nickl.

Aber jeder kann froh sein, wenn er irgendwie durchkommen. Ja, wirklicher will. Wo ist doch man kann einfach froh sein, Jade sein Super Satz Wenn man irgendwie durchkommen. Dieses ganze Chaos, oder? Also ja, aber Sie haben ja durch das ganze Leben, als ich haben. Man weiß doch nix Also. Man kann auch über jeden Tag dankbar und froh sei Birma,

gesunde Kinder hatte und die alle abends im Dach überm Kopf etwas zu essen. Dann isser schon. Finde ich wahnsinnig viel passiert mehr. Und das haben wir bei vier Kindern. Drei eigener einen einer einen eher hat Bettina ein Kind, mit denen er in die Ehe gebracht. Also mit Orient vier Kindern. Wirklich meine, die gesund sind. Und wenn um zwei sind Jahrzehnte ein sind wäre dankbar. Ja Und. Sie haben war er an. Also Wahnsinn Hein ließ ihren ihren ihren Töchtern. Oder sind Sie noch persönlich?

Ich glaube nicht mehr inzwischen.

Die wurden ja in den eigenen Wohnungen Stückchen. Und ich glaube, inzwischen bin ich nicht mehr peinlich. Aber ich weiß, Meine Eltern waren mir ja auch peinlich.

Erzähl mir heute noch, wie ich sie auf dem Schulhof ignoriert hat und

so getan, als ob ich sie überhaupt nicht kenne. Also furchtbar wie Schinder, damit viel Regeln sind Eier.

Aber das gehört zu diesem Prozess einfach dazu, dass man so ein dann irgendwie in seinem, in seinem Freundeskreis oder unter Gleichaltrigen offenbar gewisse Verhaltensmuster einen Tag legt die Wahlen vor fünfzig Jahren. Genauso wie sie jetzt auch sind und wahrscheinlich auch schon vor fünf Hundert Jahren ähnlich Ich sehe. Ich muss allen sagen, die und sie zu ein, weil ich weiß, es ist. Es ist keine einfach Faith aus eigener Erfahrung. Dass wir wie Sie 's eben geschildert haben. Es wird anders. Also mir hat neulich ne Freundin erzählt von ihrer Tochter. Es werden sieben Jahre Erniedrigung annahm, die Hammer für ein besseres Verhältnis zu lassen. Der, wenn wir das andere Aussagen, darin war es so, dann fühl ich mich ganz wohl, wies der uns helfen? Satake. Also jawohl, Ja untersuchen.

Und ich meinen, wenn man das dann auch noch er übersteht sieben Jahre, Erniedrigung, Mona, Verletzungen erlitten. Ja, dann ist das ne Muss man einfach lernen, dass das des glaube,

die Liebe zu den Kindern, die ist er einfach bedingungslos. Die naturgegeben hieß Daddys. Ja, nicht zu erschüttern. Weil ein Kind plötzlich nicht macht, was man sagt oder was weiß. Ich weiß. Ja, das hat er damit gar nichts zu tun. Und ich glaube, wenn man weiß, dass man, dass es Zeiten Phasen im Leben gibt,

wo man nichts an sich so heranlassen sollte, dass man denkt, dass es jetzt wirklich persönlich gegen mich gemeint, sondern sich n bisschen damit auseinandersetzt, was passiert in sum Jugendlichen, kindlichen Kopf. Was macht das Gehirn da gerade für eine riesen Verwandlung durch. Da sind manche Sachen gar nicht möglich. Also man versteht nicht, wieso man fünfmal sagen muss bitte häng doch deine Jacke auffällt. Es gelingt aber einem Kind fünfmal drüber zu steigen, ohne sie zu sehen. Ja, aber nich m böser Wille, sondern das ist das Gehirn.

War es einfach in dem Moment eben auf dem Boden liegende Jacken ausblendet. Dann funktioniert das, sagt der beim fünften Mal oder Diya Ah.

So Ja, dann mach ich 's eben. Ja, du bist ja auch schon fünfmal drüber, verstieg Mondes zu machen.

Er wird in aller Welt ergriff Allerbeste. Ist das m? Ja mal in meiner.

Eine Tochter ist schon weg von zuhause und Ähren. Und die es warm. Also wirklich, wie Sie es beschrieben haben. Chaotisch. Also anders kann ich nicht. Hab es dann eben Mama einfach gelassen. Onslow und Alfie. Und jetzt in ihrer neuen Wohnung Ich konnte es wirklich nicht fassen, dass ich so ordentlich bei ihr mehr als bei uns zu Hause. Des ist ja irre. Er ist verrückt, ne? Aber. Das genau das Gleiche erzählt meine Mutter von mir auch. Also in deinem Zimmer Du hast als Kind nie aufgeräumt. Das, flog alles immer rum. Und. Kaum, dass sie dann mal bei mir war, als ich ausgezogen Ersatz.

Woher kannst du das überhaupt? Ich dachte gleich, dass du und Pullover in Schrank tun kannst. Ja, ans Eiweiß ist. Liegt ein Mann des zu einfache erwähnt. Großer Entwicklungen schrillt. Also, das ist wirklich nur für alle, die Elle einfach Hoffnung haben, als es alles möglich bei den Kindern.

Und die schauen sich das dann. Gibt doch in der Erziehung immer wieder, dass hier nicht mehr war.

Alles Gerede R R im Fließ nutzt nicht so viel. Aber es ist wirklich was dran, was wir den Kindern vorleben. Erstens das, also man muss. Man muss schon das, was man von von seinen Kindern verlangt, oder überhaupt von irgendjemand anders sollte man erstens selber auch beherzigen. Und andererseits glaube ich auch, es führen so viele Wege zum Ziel.

Man kann das gar nicht. Also ich für mich, glaube man, zieht einen Großteil um seiner selbst willen, dass man selber Frieden hat. Der soll sein, kann es aber nicht ertragen, wenn Kinder am Tisch. Weil ich nicht in Spiegelei einer Gabel hochziehen und sich in Mund gleiten lassen.

Das finde ich aber nicht so schön. Ich finde selber schöner, wenn man Tischmanieren hat, um möchte denen das mit auf den Weg geben, dass das sie später es auch einfacher haben, wenn sie unter Leute geraten, dies auch schön finden. Wenn man vernünftig am Esstisch sitzt und sich miteinander Benimm kann und andere, den macht das nichts. Wenn Kinder halt immer immerzu überall gegen treten und Schreien. Des werden auch vernünftige Kinder Also ich gleich. Weiß es überhaupt nicht. Ich hab überhaupt keine Ahnung, wie es funktioniert. Und versuche, das seid inzwischen über drei und zwanzig Jahren irgendwie hinzukriegen. Und jeder Sache so neues Experiment Klappts. So manchmal. Aber Sie sind ja schon aufm guten Weg.

Also, ich weiß nicht, ich bin. Ich bin total informiert über Alter. Aber ich glaub, drei sind sind schon aus dem Gröbsten raus. Und der Imbiss fitte wird auch noch seinen Weg gehen. Ja so ungefähr Herr. Erst war sie als Gehirn gewagt haben und somit Tina Jan.

Dachte, hab ich Kurt Moment gedacht. Sie sind der perfekte Tine. Ja, Vater jedenfalls rein theoretisch Hirne. Der müssen über meine Kinder Freya rein theoretisch ist es so. Ich weiß, was los ist. Aber. Es ist, glaub ich, manchmal. Da kann man sich Hundert Mal sagen. Wir machen das jetzt so. Der merkbar plötzlich bei macht selber doch völlig anders Haberl. Mein ist ein einfacher, auch er in seinen eigenen Dingen so gefangen.

Das ist manchmal nichts nützt zu wissen. Es wäre jetzt total, für, wenn ich jetzt gar nicht sage und einfach zu gucken und nur Geduld habe mir Platz soll auch mal der Kragen. Und dann wird man eben doch ma laut oder ruft jemanden zur Resort. Einfach weil man 's bei anders nicht mehr erträgt. Und obwohl man weiß, dass es dumm ist. Also, so müsse jeder versucht sein, Bestes oder Ja. Es Nee. Das glaub ich einfach sowieso. Mann, Mann, Mann kann. Ich gehe immer davon aus, der sich bei allem, was ich tue, zu jedem Zeitpunkt, während ich es tue, immer der Meinung bin das, was ich gerade mache, ist das Richtige.

Ich mache ja nichts, wo ich denke, Naja es wahrscheinlich Quatsch. Ich machs mal trotzdem, sondern ich glaube, das Heer des in Bayreuth nichts und denke nicht hinterher Ach. Das war von dir total doof. Ich kann rückblickend auf mein Leben oder auch auf so Erziehung Situation, oder was auch immer kann man sicherlich sagen, das wir eine falsche Entscheidung, oder? Die war total ungeschickt und band. Man sieht im Nachhinein, dass man zig Fehler gemacht hat. Aber in dem Moment habe ich geglaubt, das Richtige zu tun. Und deswegen kann man Man, kann das dann nicht ändern. Man kann nich da aus seiner Haut glaube, sondern wenn man immer bemüht müsse,

es für alle bestmöglich zu lösen, unterlaufen. Einem trotzdem zig Fehler Ja natürlich in ist dann, wie man ihr wie irgend ne Kopie von irgendwas sein. Dann ist mal sie mal wieder bei Schauspieler. Dann ist man nicht wahrhaftig. Ja man man natürlich gerade. Wenn man über Erziehung und Familie redet, ist Natürlichen große Frage. Ja, auch wie kriege ich das alles überhaupt hin, ohne mich dabei selber völlig aufzugeben? Was nützte auch niemanden? Was, wenn ich oh alle rum Helikopter und tanze in der Hoffnung alle zufriedenzustellen. Und ich merke am Abend, der Einzige, der jetzt echt unter die Räder gekommen ist, bin ich er Kalisch diesen wer? Das kann ich natürlich diesen Tanz auch nicht lange aufführen. Also dar.

Das ist dann am Ende auch für die anderen nicht nicht zielführend,

sondern bis es ganz wichtig, dass es halt in einem Gleichgewicht bleibt. Sie haben so viele Rollen gespielt, ob sie war?

Sie war Bundespräsident Aden, Wahlfeld, Pianist. Ich hab sie jetzt bewusst zum erstmals Art wahrgenommen oder war war Schumann Arzt Ja.

Ich hab schon mal 'n Arzt gespielt. Da habe ich dem Kollegen den Finger an Schweinebauch gemäht, weil ich das nicht gut hingekriegt hab da. Aber ich hab mich einfach tierisch gefreut, dass ich endlich 'ne Art spielen konnte.

Welcher so gerne auch als geworden wäre ich für das Alice Ja ich. Ich habe im Zivildienst weicher zweier Rettungssanitäter. Und von daher ist mir diese ganze Atmosphäre sehr vertraut. Ich hab mich wirklich wie ein kleines Kind gefreut, als du meinen Kittel da hing und ich in so Crooks über die Flure, dann könnte Glatz war es, herrsche Hex sein sollten zu Hause Gefühl, mehr Cool. Das konnte ihn auch sehr.

Ich mein, sie sind Schauspieler. Da musste es aber irgendwie diese ganzen Begriffe Assisi reden. Ja schon auch Wiese und Arzt redet. Des ist ihnen anscheinend auch nicht so schwer gefallen, als sie sich in dieser Sprache einzuarbeiten. Ja, das kann man ja. Aber für jede Figur. Also letztlich lernt man das ja dann neue und hat Leute. Hat auch Fachleute da die, die einem unter Umständen du Wichser. Also ganz Handgriffe so beibringen, dass der Zuschauer auch den Eindruck hat. Derjenige, mach das da nicht zum ersten Mal. Das ist ganz wichtig, dass man bei muss er nicht das ärztliche Fachwissen haben.

Sudama muss will, die Außenwirkung erzielen können. Mehr ist es ja letztlich nicht. Man muss er erreichen. Ich muss ja auch was gelernt haben bei dem Gespräch. Das, das ich Ihnen, glaube, dass sie. Dass sie wirklich Herr, Aznar, Easy, Laureat und des happig Natürlich. Obwohl ich wusste, dass Sie Kai Wiesinger sind. Sie hätten sich sozusagen zur Sprechstunden schon angereist.

Sie soll wie Doktor Brinkmann Friedenauer Wadis Archive.

Wer Wer war denn eigentlich der Mann, dem die Frauen vertrauen des Kaps doch auch mal Der Arzt Doc gekriegt erkennen? Sie keine Ahnung als Lakai und Druck. Viel zu wenig Ehrlichiose ich weiße Begriff Leute bei mir auch irgendwas. Aber ich werd 's. Rausch weiß es nicht her an sind Sie der privat Jemand der M, weil Männer tun Sicher bisschen schwer. Somit mit Ärzten gehen Sie regelmäßig zum Arzt. Ich gehe regelmäßig hier. Ich, habe auch. Also mein Mann, ihr erstes Buch der Lacus ab. Dieses Buch, was ich geschrieben habe nach meiner Serie, ist ja ein letztlich ein medizinisch angehauchter Ratgeber, indem ich die ganzen Themen aus der Lacus ab medizinisch aufbereitet hab.

Und das war von Anfang an mein großes Anliegen, dass ich eben in der Serie reden. Wir meinetwegen über Darmspiegelung oder Hämorrhoiden als als lustig. Aber in dem Buch wird dem Leser und der Leserin doch schon sehr gut erklärt. In einen lustigen Geschichten wies zum ersten Arztbesuch.

Also ich hätte dieses Buch mit vierzig gern gehabt. Hätte ich mir viele feindliche Fragen ersparen können. Die werden alle in diesem Buch beantwortet und gehen auf die ganzen medizinischen Themen, die eben. Wenn dieser körperliche Verfall so um die vierzig beginnt, als Buch, sehr drauf Eiern und wird hilft einmal so vom vom ja. Alles, was einem eher unangenehm ist, man ein hat, es ist wirklich aus, als ich find. Ja, Frauen sind ja sowas. Arztbesuche Vorsorge, Destra gibt sie auch Zahlen drüber? Also wir sind es. Wir nehmen das schon ernster. Habe ich das Gefühl. Also ist es auch 'n Buch, was Männer lesen sollten? Absolut. Also sicher aus 'nem männlichen Perspektive geschrieben.

Ich habe einige Lesungen gemacht. Auch. Und das Feuer nun letztes Jahr. Vier Monate in der Spiegel-Bestsellerliste muss sich ganz eingebildete sagen.

Weil es einfach ebenso gut funktioniert hat, dass Männer und Frauen als die Frauen, glaube ich, haben einiges über ihre Männer gelernt und die Männer viel über sich erfahren, was sie sonst halt andere Leute fragen müssen. Ob das normal ist in dem Alter, der steht da einfach drin als ich sage das nicht, weil ich mir das einbilde,

sondern weil die Leute mir das sagen oder Schreiben dieses Buch gelesen haben, beim dass es einem wirklich hilft.

Manche Zusammenhänge zu verstehen oder auch manche körperliche oder psychische Veränderungen als normal anzuerkennen und zu sagen, das ist einfach in dem Alter so. Und das macht mir wahnsinnig Spaß. Diese ganzen medizinischen Dinge machen mir einfach total Spaß liebes, mit Ärzten zu reden, Ja und dann selber als Arzt jetzt zu spielen. Das ist ja perfekt. Doktor Hoffmann Es ist perfekt. Wenn so Hans auch gar nicht laut. Nein, Dahlmeier Deswegen muss die Quote geht.

'S nur noch stimmen, dass wir auch die anderen sechs Romane noch verfehlter. Die Veselka erfreue. Also im Grunde. Was ist jetzt zerfiel? Nur der nur der nur der erste Teil. Ja, nur der erste Teil mehr genommen. Ja Aber. Wir machen ja jetzt, was ich kann. Jedem empfehlen es mal was halt auch schön, die sind. Es hat mich auch so. Bisschen an Serien erinnert ist die Musik ist Also. Komm, Super Liebling von mir. Also Paulo konnte, ist dabei. Fällt mir das Dach dann dieses tolle Lettering Bellen Aseris ist das macht auch gute Laune, Also. Ich hab den Film auch nur einmal gesehen bisher zu.

Aber ich fand es auch einfach. Es geht sehr unterhaltsam, sehr zügig durch die Geschichte. Und man, man hat ein paar wirklich Spaß eben auch an dem Paar, wie die untereinander sich Kabeln und funktionieren. Aber auch an der Geschichte. Diese medizinischen Aspekten und dem, der der crime Geschichte letzlich da drin. Also spannend und Serben sind aber viele wundervolle Kollegen dabei mit den es auf wahnsinnig Spaß gemacht. Das zudrehen Subs einfach haben mich die Fortsetzung. Ist es den, heißt es, den wird 's.

Wirklich, dass es erst abgewartet wird, wie die Quote. Dass es ja heut zu, dass es ja üblich ist. Doch, öffentlich-rechtliches Fernsehen, da kommt 's doch nicht auf Quote an. Das Fass. Das wollen wir jetzt geeinigt. Allein Arena Grenze, seiner sich endlos drüber unterhalten. Aber ich GM Bell. Klar, Aber. Es ist es ist aber so, es wird geölt werden. Wer viele Filme würden, wird nur und Pilot. Dann wird geguckt, wie funktioniert das. Aber andererseits wissen wir alle, dass natürlich auch in Zuschauer in der regelt nicht nach einer Folge sagen kann. Acht es meine neue Lieblingsserie, sondern wir alle kennen als er auch, dass man sich in was rein gucken. Mal Muss. Man muss er erst mal diese Akteure über vier, fünf Folgen kennenlernen.

Und dann entsteht dieser Sog, dass man sagt zu und das will ich jetzt weiter gucken. Und die Chance muss man manchen Formaten oder den meisten Formaten logischerweise geben. Aber es ist eben letzlich. Ist es doch so. Es wird von ganz vielen Film ein Teil gedreht. Wird geguckt, wer hier startet. Der besten und der wird dann weitergemacht. Und andere anderen werden fallengelassen. Die Deutsche Film Fernsehen Realität.

Wie gesagt, darüber sprechen wir jetzt nicht.

Das haben uns aufs nächste Gespräch. Können Sie sich noch an diese ersten Sätze von Ihnen erinnern, mit denen, der der Film startet, die ihm oft gesprochen werden. Der, wo er davor dem toten Öl steht, Nürnberg und sich fragt.

Irbe wird das Öl Strudel in einen Strudel. So ich quer könnte sich wiederholen.

Er hat keine, der wie das Gefühl. Ich glaube, ich hat mir auch kennen. Sie. Das Gefühl. Ein guter Anfang. Wenn einem alles entgleitet. Und, wie geht 's weiter ihr das Gefühl. Wenn einem alles entkleidete und man hat es. Und man hat alles, ist egal. Es hängt ihr Herz gut an. Es hört auch gut auf. Deshalb wir sowieso.

Das kann man, glaube ich, sang es sehr schade. Weil jetzt fragt man sich natürlich Ja Mensch Jetzt wird 's. Ja, richtig. Jetzt geht ja. Jetzt geht sie abnimmt. Doktor Hoffmann Naso als er stirbt. Nicht in der erst im neuen stirbt überhaupt nicht Aber. Er hat, um sein Leben zu kämpfen. Wann der Film Ich hoffte Sie anderen sechs, wenn auch gedreht. Und es war mir eine Freude, mit Ihnen zu plaudern. Und ich freu mich schon aufs nächste Mal. Sehr gerne. Ganz herzlichen Dank. Modern. Gerne wieder in meiner alten Heimat Bad Vilbel Sehr. Gern. Vielen Dank

© HIT RADIO FFH

Mehr Kai Wiesinger

Silvia am Sonntag - Der Podcast

Inhalt wird geladen
nach oben