Nachrichten > Mittelhessen >

Baustelle am Berliner Platz in Gießen ist endlich fertig

Aufatmen in Gießener City - Baustelle am Berliner Platz ist fertig

© FFH

Die große Baustelle zwischen Stadttheater und Rathaus in Gießen wird zum Wochenende abgebaut.

"Na endlich!" Das werden sich viele Gießener wohl jetzt denken. Die große Baustelle am Berliner Platz, mitten in der City, wird abgebaut. Ab dem Wochenende können Autos und Busse nach 11 Monaten Bauzeit endlich wieder an der Kongresshalle vorbeifahren.

Im Laufe des Samstags wird die Sperrung aufgehoben, heißt es von der Stadt. Ab Sonntag fahren die Busse dann die Haltestelle Kongresshalle wieder an, teilen die Stadtwerke als Betreiber mit.

Am Berliner Platz rollt es wieder

Insgesamt 11 Monate lang wurde der Verkehr zwischen Südanlage und Löberstraße mühevoll umgeleitet. Der ein oder andere Gießener Autofahrer hat wohl mal geflucht, weil der Weg in die City und aus der City raus plötzlich so lang gedauert hat. Nötig war das, weil die Haltestelle Kongresshalle von Grund auf erneuert und barrierefrei ausgebaut wurde. Die Stadt hat außerdem etliche Versorgungsleitungen auf den neuesten Stand gebracht und auch den Anlieferungsbereich der Kongresshalle umgestaltet.

Hier und da noch kleiner Arbeiten geplant

"Mit dem Abbruch der Treppe zur Fußgängerunterführung an der Wieseck wurde außerdem ein stetiges Ärgernis beseitigt und zusätzlicher Platz für Fahrgäste geschaffen", heißt es außerdem von der Stadt. Die sagt auch: Die Straßensperrung wird zwar ab morgen aufgehoben, die Hochbauarbeiten sind aber noch nicht fertig. Unter anderem werden im Laufe des Jahres die neue Sichtschutzwand mit Klinkern im Stil der Kongresshalle verkleidet sowie Fahrplanaushänge und Sitzbänke montiert.

Buslinie 7 hält weiter am Behördenzentrum

Die Stadtwerke teilen mit: Ab Sonntag mit Betriebsbeginn befahren die Linien 1, 2, 3, 9, 13, 17, 18, 800, 801 und 802 die Haltestelle „Berliner Platz“ auf der Kongresshallenseite wieder. Lediglich die Linie 7 wird in Richtung Philosophenwald auch künftig an der Haltestelle Behördenzentrum abfahren, so die Stadt.

Bauarbeiten sollten bereits vor 4 Monaten enden

Bürgermeister Wright freut sich, dass die Haltestelle rechtzeitig zum Ende der Osterferien nun wieder in Betrieb gehen kann, nachdem die Bauarbeiten, wie die Stadt sagt, "aufgrund verschiedener technischer Herausforderungen vier Monate länger gedauert haben, als ursprünglich geplant." Insgesamt haben die Stadt, die Stadtwerke und die Stadthallen GmbH etwa 700.000 Euro investiert, die Stadt Gießen erhält vom Land Hessen für den Umbau der Haltestelle einen Zuschuss in Höhe von knapp 240.000 Euro.

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant

"Mamiiiii, wie lange noch...??" - Mit den richtigen Ideen kann man eine längere…

Lange Reisen werden für Kinder schnell langweilig.Wir haben die wichtigsten…

Aktuell häufen sich in ganz Südhessen die Fälle, bei denen Unbekannte in Autos…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop