Nachrichten > Mittelhessen >

Niederweimarer See: Abkürzung über Gleise kann tödlich enden

Nahe des Niederweimarer Sees - Abkürzung über Gleise kann tödlich enden

Abkürzung über die Gleise ist extrem gefährlich
© Bundespolizei Kassel

Immer wieder versuchen am Niederweimarer See im Kreis Marburg-Biedenkopf Menschen über die Gleise abzukürzen (Symbolbild).

Je heißer es ist, desto schneller wollen die Menschen an den kühlen See: Im Landkreis Marburg-Biedenkopf führt das nahe des Niederweimarer Sees immer wieder zu extrem gefährlichen Aktionen, wo Menschen versuchen über die Bahngleise abzukürzen.

Die Bundespolizei warnt dringlich vor der Abkürzung über die Gleise, wo es immer wieder zu schweren bis tödlichen Unfällen mit heranrasenden Zügen kommt. Am vergangenen Wochenende war die Bundespolizei sogar mit einem Team vor Ort, um die Badegäste vor den riskanten Gleisüberquerungen zu warnen.

Herannahende Züge sind kaum zu hören

Rund 30-40 Mal wollten am Tag der Kontrolle schnell Menschen über die Gleise gehen, statt den langen offiziellen Fußweg zum See zu nehmen, die Verlockung ist groß - aber wahnsinnig gefährlich, sagt die Bundespolizei in Kassel. Denn: Moderne Reise- oder Güterzüge nähern sich fast lautlos. Auf Schnellfahrstrecken haben Züge teilweise ein Tempo von bis zu 250 Kilometer pro Stunde drauf.

Bundespolizei: "Züge nähern sich lautlos"

Der Sprecher der Bundespolizei Kassel, Ibrahim Aras, schildert den letzten tödlichen Unfall an den Gleisen in Niederweimar

© HIT RADIO FFH

Züge können nicht rechtzeitig bremsen

Die Polizei sagt: Wenn man einen Zug sieht, ist es oft zu spät! Denn Züge haben einen sehr langen Bremsweg, wegen des Tempos und des Gewichts teilweise bis zu 1.000 Meter. Darum: lieber einen kleinen, aber sicheren Umweg zum Niederweimarer See nehmen, statt das eigene Leben an den Gleisen zu riskieren.

Eine Abkürzung mit vielen Folgen

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Unfällen von Menschen und Zügen am Niederweimarer See. Werden Personen im Gleis gemeldet, müssen die Gleise gesperrt werden. Für die Bahnen bedeutet das Verspätungen und wirtschaftliche Einfußen, für das Zugpersonal kann der Zusammenstoß des Zuges mit Menschen traumatische Folgen haben.

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Wer nur schnell über die Gleise huschen will, der muss auch bereit sein, tief in die Tasche zu greifen: Auf Gleisüberquerer können Schadenersatzforderungen von den Verkehrsunternehmen zukommen. Diese können noch bis zu 30 Jahre später geltend gemacht werden. In Einzelfällen können auch die Kosten für den Polizeieinsatz auf den Verantwortlichen zukommen. Und kommt es zu Unfällen, steht der Verdacht des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr im Raum, so die Bundespolizei im Gespräch mit HIT RADIO FFH.

 

Tödlicher Zugunfall Bahn erfasst Mutter und Tochter in Linden

Tragisches Zugunglück am Bahnhof in Linden im Kreis Gießen: Eine Mutter und ihre…

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant

Wegen einer Baumaßnahme der Deutschen Bahn bangt das Tierheim Gelnhausen um…

Ein 21-Jähriger hat am Freitagabend im Bahnhof Fulda für großen Ärger gesorgt.…

Zugausfälle zwischen Fulda und Gießen, die Bahnkunden zu schlecht informiert,…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop