Nachrichten > Mittelhessen, Rhein-Main, Südhessen, Top-Meldungen >

Apfelernte 2022 läuft gut - viele Hessen keltern selbst

Apfelernte 2022 läuft gut - Viele Hessen keltern selbst

Die hessische Apfelernte läuft und sie läuft gut. Das berichten Obstbauern und Keltereien den FFH-Reportern.

Es ist DAS beliebteste Baumobst der Deutschen. 2021 wurde deutschlandweit über eine Million Tonnen Äpfel geerntet. Die größten Anbaugebiete gibt es wohl im Alten Land in Niedersachsen und in Baden-Würtemberg. Doch auch Hessen hat große Streuobstgebiete und vor allem eine langjährige Apfeltradition. 

Äpfel sind süß und säurehaltig

Josef Benner vom hessischen Bauernverband sagt zu HIT RADIO FFH, die Apfel sei zufriedenstellend verlaufen bislang, allerdings seien die Äpfel etwas kleiner, durch die sommerliche Hitze aber sehr süß und säurehaltig. Das sei super für die Herstellung von Apfelwein. Allerdings weist der Bauernverband auf die gestiegenen Energiekosten für die Keltereien hin. Deshalb sei klar, dass die Produkte teurer werden müssten. 

Josef Benner vom hessischen Bauernverband zur Apfelernte

"Die Äpfel sind etwas kleiner, aber eignen sich hervorragend für Apfelwein"

Die extreme Sonne wir kennen das ja mittlerweile bei Menschen, den Sonnenbrand. Den gibt 's, auch beim Obst. Das heißeste, die die Schalen fand, an diese klassischen, ja. Rauen Stellen Verfärbungen ihr Stella fest. Die Äpfel an sich sind kleine wie im Vorjahr. Sieht aber dadurch etwas gehaltvoller. Also die Kellerei melden apfelwein geben wird

© HIT RADIO FFH

Späte Sorten profitieren vom Regen

Die FFH-Reporter haben sich umgehört zum Beispiel bei der Safteria "Dein Obst-dein Saft" in Gudensberg. Dort freuen sich die Kelterer über eine "überraschend gute Ernte - qualitativ wie quantitativ". Auch die Spätsorten würden wohl einen guten Ertrag bringen - weil die Äpfel gerade vom Regen profitierten. 

 

Obst abgeben - Saft bekommen Keltereien im FFH-Land

Äpfel abgeben, warten und leckeren Saft genießen - so einfach kriegt ihr euren…

FFH-Reporterin Anne Schmidt keltert mobil in Kleinlinden bei Gießen mit

"Früher haben die Leute oft den tollen naturtrüben Apfelsaft getrunken. Heute ist das etwas seltener geworden," sagt Kelterer Alfred Will

Ja, hier ist schwer was los. Apfel um Apfelsaft verschwindet in der Presse. Die Äpfel Werke werden erst einmal in ein Waschbecken getötet. Da werden sie gewaschen.

Fred will was passiert dann, wenn die Apple gewaschen sind,

dann wird oben gemahlene Lohmühle umfallenden oben Brito vor die dann los. Wenn man hier die Äpfel, die sind schön klein gemacht.

Das tropft die auch so richtig mal raus. Das ist ja eine ganz schöne Pampe hier. Die würde jetzt nicht schmecken. Jawohl Gorse, ausgepresste. Obwohl davon, dass der Rest vom Apfel und da drin und wo es jetzt wie Meiche Massage mach Bonn, Wälder bei man Alkohol waren. Wenn sonst gibt es keine miserable Wir machen, was Apfelsaft Mandel wird Öl pro Meter gelang. Geböscht bekommen für löse nachempfunden. Book Slam. Jetzt haben wir den gepressten Apfelsaft.

Der läuft denn hier übers Rohr in den Tank. Und wie stehen jetzt hier schon mit dem kleinen Karton und im Filter und Plastikbeuteln Und. Wie geht 's weiter?

Würde dann auf unsere Wälder durch den Pass höheren Bladenhorst.

Höher elf und landen dann hier oben bei mir im Wortschatz. Böller war von völligem dann portioniert. In fünf wurde im Film oder Gebinde ab ganz Bridger rohe Apfelsaft. Rühr haben die Leute sehr Büron auf Sachsen geholt, um die ersten Tage gedrungen.

Nur halb Eudo soll vieles mehr inval. Gib tauchen Moorflächen floppen dadurch Plastikbeutel kommt in den Pappkarton.

Die Besitzerin dieses wunderbaren, frischen Apfelsaft Stefanie.

Du kommst aus Wetzlar und macht das immer schon. Bildet ein halb Jahre alt geworden, macht zum ersten Mal Abgesang auf den eigenen Äpfeln zum eigenen Appelbaum.

Rosengarten Wahnsinn Wie kommt 's Wo. Kommt der Apfelbaum auf einmal her vom Eigenheim. Ein Grundstück, was wir erworben haben letztes Jahr. Und jetzt sind wir ganz stolz, dass wir ab Apfelsaft und vieles mehr aus den tollen Apple machen können. Ja, es macht mir Spaß und es wird fantastisch schmecken. Wer es ganz dunkel naturtrüb auch na und? Da ist ja so gar nix dran. An was, was man eigentlich gar nicht messen haben will, ne Genau, kein Zuckerzusatz, nichts, was man eben nicht dabei haben möchte. Und ich habe zwei oder wir haben zwei Kleinkinder. Und die freuen sich natürlich dann jetzt auch mal auf das Saft trinken zu dürfen.

© HIT RADIO FFH

Nachfrage nach Apfelwein steige wieder an

Ähnliches berichtet Gerd Müller von Gerds Saftladen in Heppenheim. Die Äpfel seien dieses Jahr süß, saftig und schmeckten. Auch wenn der Ertrag durch die Hitze "ein bisschen geringer" sei. Auch hier: Der Regen bekommt vor allem den späten Apfelsorten, die würden wohl Mitte Oktober geerntet. Außerdem, so Müller, würde die Nachfrage nach Apfelwein immer größer. Anbieter wie "Bembel with Care" hätten einen Boom ausgelöst. Gerade Jüngere würden wieder mehr darauf zurückgreifen.

Gerd Müller von Gerds Saftladen in Heppenheim

"Apfelwein läuft"

Jetzt in den letzten drei Monaten mit steigender Inflation merkt man die Nachfrage schon bei den Säften und bei den anderen Produkten. Dies also rückläufig beziehungsweise stagniert. Der Apfelwein geht. Apfelwein läuft. Das ist einwandfrei.

© HIT RADIO FFH

Kelter-Termine weitgehend ausgebucht

Die Kelterei Alfred Will aus Ebersburg in der Rhön zieht mit einem mobilen Saftpress-Anlage auf einem Anhänger durch Hessen. Die Kelter-Termine sind dabei weitgehend ausgebucht. Kelterer Alfred Will sagt: "Die Tradition des Kelterns ist etwas rückläufig. Viele Jüngere lernen gerade, wie gut es ist, die eigenen Produkte zu verarbeiten und zu kosten - alles ganz ohne Chemie. Die Ernte bezeichnet er als zufriedenstellend. Am Samstag, 15. Oktober, steht die Kelterei zum Beispiel vor dem Rewe Supermarkt in Kleinlinden. Mehr Infos zur Kelterei Will aus Ebersburg  gibt es hier 

Bist du ein echter Apfel-Kenner?

Inhalt wird geladen
 

Apfelernte in Freigericht Dieses Jahr gibt es "super Stöffsche"

Die diesjährige Apfelernte ist gerade im vollen Gang – und die meisten…

Anne Schmidt

Reporterin
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant
  Der größte VR-Park der Welt

"Galileo" besucht den größten Virtual Reality-Park der Welt in Dubai. Auf über…

  NFTs erklärt in 100 Sekunden

"Galileo" erklärt in 100 Sekunden, was genau NFTs eigentlich sind und warum sie…

    Smarte Landwirtschaft Roboter statt Bauern auf dem Acker

In den Niederlanden kann jetzt jeder von zu Hause aus sein eigenes Gemüse…

Mehr aus Mittelhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Mittelhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben