Nachrichten > Mittelhessen >

Landkreis Gießen warnt vor betrügerischen Kfz-Dienstleistern im Netz

Vorsicht, Online-Betrugsmasche! - Falsche Kfz-Dienstleister im Kreis Gießen

Blick auf eine vielbefahrene Straße
© dpa

Wer sein Auto abmelden möchte, sollte genau darauf achten, nicht abgezockt zu werden (Symbolbild).

Vorsicht beim Abmelden des Autos! Aktuell fallen immer mehr Menschen im Kreis Gießen auf Betrüger rein, sagt der Landkreis.

Mit falschen Webseiten werden immer mehr Leute betrogen. Auch wenn es um die Online-Abmeldung eines Fahrzeuges geht, muss man jetzt vorsichtiger werden. Der Fachdienst Verkehr des Landkreises Gießen warnt vor falschen Dienstleistern, die ihren vermeintlichen Service online anbieten. Immer wieder würden Leute auf die Betrugsmasche hereinfallen und dabei mehr Geld als nötig bezahlen.

30 Euro für eine Fahrzeugabmeldung

Der normale Preis für eine Fahrzeugabmeldung liegt bei 2,70 Euro. Wer noch ein Kennzeichen für das Fahrzeug reservieren möchte, zahlt weitere 2,60 Euro. Wenn mehr als diese Preise gezahlt werden sollen, sollte man den Vorgang sofort abbrechen, informiert der Landkreis. Ein Kunde habe demnach berichtet, 30 Euro für die vermeintliche Abmeldung gezahlt zu haben. Als dann allerdings keine Bestätigung der Kfz-Versicherung einging, fragte er nach und stellte fest, dass er betrogen worden war. 

"Nicht irgendeinen Treffer in der Suchmaschine benutzen"

„Bitte nutzen Sie nicht irgendeinen Treffer der Suchmaschine, wenn Sie Ihr Fahrzeug online abmelden möchten“, sagt Fachdienstleiterin Sandra Müller-Vogeley, „denn selbst, wenn das Portal seriös wirkt, wird die Abmeldung meist nicht vollzogen. Sie bezahlen dann für eine Leistung, die nicht erbracht wird.“ Die verlangten Summen würden weit über dem liegen, was man eigentlich bezahlen müsste.

Verdeckte Sicherheitscodes sind Voraussetzung

Wie eine Online-Abmeldung korrekt und richtig vollzogen wird, erläutert der Landkreis Gießen auf seiner Internetseite. Hier wird man auch darauf aufmerksam gemacht, dass sowohl das Kennzeichen als auch der Fahrzeugschein einen verdeckten Sicherheitscode haben müssen. Alle ab 2015 erstellten und ausgegebenen Dokumente und Stempelplaketten haben diesen Sicherheitscode.

Auch interessant
Auch interessant

Wegen einer schweren Messerattacke fahndet die Polizei in Gießen nach einem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop