Nachrichten > Mittelhessen >

Baustelle in der Gießener City: Lange Staus auf dem Anlagenring

Baustelle in der Gießener City - Lange Staus im Berufsverkehr

Mal wieder brauchen die Autofahrer in Gießen starke Nerven: Aktuell kommt es in der City wegen einer Baustelle zu langen Staus im Berufsverkehr. Grund ist eine Teilsperrung am Anlagering Gabelsbergerstraße/ Westanlage wegen Bauarbeiten.  

Entlang des Rings werden die Ampeln und Straßenmarkierungen verbessert. Außerdem werden Winterschäden im Asphalt beseitigt und dringende Kanalsanierungen durchgeführt. Die Bauarbeiten sollen laut Stadt die Sicherheit und Effizienz des gesamten Verkehrs verbessern und dauern voraussichtlich bis Freitag, den 7. Juni 2024.

Verkehrsteilnehmer müssen sich umgewöhnen 

Die Stadt betont, dass eine Sperrung den Verkehrsteilnehmern etwas Umgewöhnung abverlange. Sie weist jedoch auch auf einige, nicht beeinflussbare Schwierigkeiten hin: So gibt es zusätzlich Arbeiten am Gießener Ring und die Navis hätten in den ersten Tagen teilweise immer noch über die gesperrte Straße geleitet. Außerdem habe auch der Busstreik zum Start der Baustelle am Dienstag (21. Mai) und Mittwoch sowie das schlechte Wetter zu mehr Autos in der Innenstadt geführt. 

Verkehrsbehinderungen auch in den nächsten Tagen 

Doch auch wenn der Busstreik nun vorbei ist, bleibt die Innenstadt vor allem während des Berufsverkehrs verstopft. Das werde auch in den nächsten Tagen vermutlich so bleiben, betont die Stadt, denn durch die Sperrung der Gabelsbergerstraße falle eine wichtige Ausfallstraße weg. 

Verkehrschaos morgens und nachmittags

Unsere FFH-Reporterin trifft am Anlagenring auf genervte Autofahrer. Eine Frau hinterm Steuer sagt: "Ich habe keine Lust mehr Auto zu fahren!" Teilweise bis zu 45 Minuten stehen hier einige im Stau, erzählen sie uns. Besonders chaotisch ist es aktuell zwischen Elefantenklo und Neustädter Tor. Außerdem staut es sich auf der Frankfurter und der Bahnhofstraße.

"Das ist total nervig", sagen frustrierte Pendler am FFH-Mikrofon

© HIT RADIO FFH

Fehlende Radinfrastruktur 

Besonders für den Radverkehr seien die Bauarbeiten wichtig, betont die Stadt. Denn der Anlagenring sei Teil des Radhauptnetzes über den Radfahrer die Innenstadt erreichen. Die bisher fehlende Radinfrastruktur wird von Radfahrenden immer wieder als Hindernis wahrgenommen, so die Stadt. Das Thema Radverkehr wollte die Stadt Gießen zuletzt vergebens durch den gescheiterten Verkehrsversuch am Anlagenring verbessern.

Verbesserungen für Radfahrer 

Für eine sichere Kreuzungsüberquerung werden an der Gabelsbergerstraße Fahrradspuren markiert. Außerdem wird an der Westanlage ein vorgezogener Aufstellbereich für Radfahrer markiert. Dadurch werden sie laut Stadt für den Autoverkehr sichtbarer, was widerrum zur Sicherheit aller beitrage. 

Verkehrsumleitungen 

Von der Gabelsbergerstraße in Richtung Reichensand/ Selterstor kann die Westanlage weiterhin befahren werden. Für den Verkehr stadtauswärts wurde eine Umleitung über die Westanlage in Richtung Neustadt eingerichtet, die über die Rodheimer Straße und die Sachsenhäuser Brücke führt. Die Stadt weist darauf hin, dass von der Westanlage aus kein Abbiegen in die Gabelsbergerstraße stadtauswärts möglich sei. Zudem ist die Schanzenstraße nur über den Innenring im Uhrzeigersinn erreichbar, da die Zufahrt auf den Innenring aus der Gabelsbergerstraße gesperrt ist.

Alternative Wege nutzen 

Die Stadt empfiehlt, neben den Umleitungen auch alternative Wege zu nutzen. Beispielsweise statt über das Selterstor über die Nordanlage Richtung Heuchelheim. Auch der Weg über die Frankfurter Straße und die Klinikstraße zur Lahnstraße (für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen) könne sinnvoll sein. 

Auch interessant
Auch interessant

Hoher Schaden beim Autohaus Wahl in Gießen: Dort haben mehrere Fahrzeuge…

Das hessische Landeskriminalamt warnt vor Falschgeld vor allem im Raum Gießen.…

Kiffen erlaubt, aber woher die Droge nehmen? Im nächsten Monat dürfen auch…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop