Nachrichten > Nordhessen >

Bad Sooden-Allendorf: Klare Mehrheit für Soundgarten Open Air

Bad Sooden-Allendorf - Klare Mehrheit für Soundgarten Open Air

© SoundGarten Open Air

Nach dem Bürgerentscheid am Sonntag ist klar: das Soundgarten Open Air bleibt in Bad Sooden-Allendorf.

Das Soundgarten Open Air bleibt in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner-Kreis). Bei einem Bürgerentscheid am Sonntag gab es ein klares Ja von der Bevölkerung. 79,24 Prozent der Wähler stimmten für ein Verbleib des Festivals.

Konkret ging es bei dem Bürgerentscheid um die Frage, ob ein kleines Bootshaus an der Werra für längere Zeit an den Soundgarten-Veranstalter Hessensound verpachtet werden soll. Das Eschweger Unternehmen will das Bootshaus teilweise zurückbauen, um mehr Platz für die Bühne zu haben. Zudem soll es etwa als Lager genutzt werden.

Rathaus-Koalition war gegen Bootshaus-Verpachtung

Die Rathaus-Koalition von SPD, Grünen und Freien Wählern war gegen eine dauerhafte Verpachtung an Hessensound. Sie wollte der benachbarten Rhenanus-Schule die Möglichkeit offenlassen, hier Boote unterzubringen.

Hessensound: "Wir sind überwältigt"

Beim Soundgarten-Veranstalter Hessensound ist die Freude über das Votum riesig. "Wir haben jetzt in Zahlen bekommen, wie sehr die Bürger hinter uns stehen, wir sind überwältigt", so Martina Adler von Hessensound im FFH-Gespräch. "Das ist ein tolles Zeichen für uns, die Region und die Kulturlandschaft in der Region."

Bürgermeister Hix: "Ich bin erleichtert"

"Ich bin erleichtert und trage eine große Freude in mir", sagte Bürgermeister Frank Hix (CDU) nach der Entscheidung im FFH-Interview. Das Votum sei immens wichtig, nicht nur für Hessensound, sondern auch für die Stadtentwicklung. "Für uns als Tourismusstandort, was das kulturelle Angebot angeht, für die Gastronomie, für die Beherbergung - das sind viele Komponenten, die wichtig für die Stadtentwicklung ist."

Bürgermeister Hix: "Immens wichtig für Stadtentwicklung"

Bürgermeister Frank Hix (CDU) über die Bedeutung der Entscheidung für die Stadtentwicklung

© HIT RADIO FFH

Denkzettel für Rathaus-Koalition?

Hix sieht in dem Votum zudem einen Denkzettel für die Parteien der Rathaus-Koalition. "Es ist ein deutliches Zeichen aus der Bevölkerung, dass es keinen Anklang findet, wie hier Politik gemacht wird." Zu viele Vorhaben würden an der Koalition scheitern, hier müsse es ein Umdenken geben.

SPD fordert verstärkte Suche nach Bootshaus-Alternative

Dass die Koalition einen Denkzettel verpasst bekommen habe, sieht SPD-Fraktionschefin Elena Klingmann nicht so. "Es ging bei dem Bürgerentscheid rein um die Sache Soundgarten." Man respektiere die Entscheidung der Wähler, sei aber dennoch traurig, dass das Bootshaus künftig nicht für die Schule genutzt werden könne. "Wir wollen jetzt die Suche nach einer Alternative forcieren", so Klingmann zu FFH.

Marcel Ruge

Leiter Studio Nordhessen
Marcel Ruge

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop